Diese Lebensmittel können bei Heuschnupfen helfen

Die milden Temperaturen haben für Allergiker unangenehme Nebenwirkungen. Doch es gibt Lebensmittel, die bei Heuschnupfen Linderung schaffen können.
Diese Lebensmittel können bei Heuschnupfen helfen

Heuschnupfen-Saison startet: Welche Hausmittel Symptome lindern können

Im Frühling und Sommer fliegen wieder zahlreiche Blütenpollen umher. Menschen mit einer Allergie können statt zu Medikamenten auch zu Hausmitteln greifen.
Heuschnupfen-Saison startet: Welche Hausmittel Symptome lindern können
Nun im Winter - Hyposensibilisierung gegen Heuschnupfen?

Nun im Winter - Hyposensibilisierung gegen Heuschnupfen?

Momentan können Heuschnupfen-Geplagte durchatmen. An der Ursache der Pollenallergie setzt allerdings nur eine Allergen-Immuntherapie an. Damit beginnt man am besten in der kalten Jahreszeit.
Nun im Winter - Hyposensibilisierung gegen Heuschnupfen?
Hausmittel gegen Heuschnupfen: Was hilft wirklich bei juckenden Augen und verstopfter Nase?

Hausmittel gegen Heuschnupfen: Was hilft wirklich bei juckenden Augen und verstopfter Nase?

Allergiker leiden, wenn die ersten Pollen wieder umherschwirren. Doch neben Präparaten aus der Apotheke gibt es auch wirksame Hausmittel gegen Heuschnupfen.
Hausmittel gegen Heuschnupfen: Was hilft wirklich bei juckenden Augen und verstopfter Nase?
Trockenheit erlaubt Pollenallergikern kaum Pausen

Trockenheit erlaubt Pollenallergikern kaum Pausen

Neben der Natur freuen sich auch Pollenallergiker über Regen im Frühjahr. Sie können dann oft besser durchatmen. Dieses Jahr könnte mehr Beschwerden für Heuschnupfenpatienten mit sich bringen als …
Trockenheit erlaubt Pollenallergikern kaum Pausen
Krankschreibung wegen Heuschnupfen: Das Urteil des BAG ist eindeutig

Krankschreibung wegen Heuschnupfen: Das Urteil des BAG ist eindeutig

Frühlingszeit ist Pollenzeit. Für viele Allergiker beginnt jetzt eine schwere Phase. Ist Heuschnupfen ein Grund, sich krankschreiben zu lassen?
Krankschreibung wegen Heuschnupfen: Das Urteil des BAG ist eindeutig
Aus Heuschnupfen kann Asthma werden - vorbeugen ist wichtig

Aus Heuschnupfen kann Asthma werden - vorbeugen ist wichtig

Aus einem scheinbar harmlosen Heuschnupfen kann eine schlimme Erkrankung werden: Asthma bronchiale. Das lässt sich aber verhindern, sagen Ärzte.
Aus Heuschnupfen kann Asthma werden - vorbeugen ist wichtig
Gut gewappnet: Sport trotz fliegender Birkenpollen

Gut gewappnet: Sport trotz fliegender Birkenpollen

Joggen bei frühlingshaften Temperaturen? Für Allergiker oft eine Herausforderung. Denn wenn jetzt die Birkenpollen fliegen, geht das Geniese los. Wichtig ist die Bewegung trotzdem.
Gut gewappnet: Sport trotz fliegender Birkenpollen
Heuschnupfen: Erst schnäuzen, dann Nasenspray benutzen

Heuschnupfen: Erst schnäuzen, dann Nasenspray benutzen

Wer eine Pollenallergie hat, hat es in diesen Tagen womöglich schon griffbereit: das Nasenspray, das Linderung verspricht. Bei der Anwendung sollte man eine Sache beachten.
Heuschnupfen: Erst schnäuzen, dann Nasenspray benutzen
Heuschnupfen vorbeugen: Wer diese Regel beachtet, senkt das Pollenallergie-Risiko

Heuschnupfen vorbeugen: Wer diese Regel beachtet, senkt das Pollenallergie-Risiko

Vor allem Mütter kennen die Diskussion: Wie kann ich verhindern, dass mein Kind eine Allergie bekommt? Heuschnupfen kann man tatsächlich vorbeugen - mit diesen Maßnahmen.
Heuschnupfen vorbeugen: Wer diese Regel beachtet, senkt das Pollenallergie-Risiko