Warum Pollen-Allergiker zu Gin Tonic greifen sollten

Die Heuschnupfen-Zeit ist in vollem Gange. Alkohol ist in dieser Zeit eigentlich ein No-Go für Allergiker. Doch ganz darauf verzichten müssen sie dennoch nicht.
Warum Pollen-Allergiker zu Gin Tonic greifen sollten
Heuschnupfen: Welche Mittel helfen und was schadet?
Video

Heuschnupfen: Welche Mittel helfen und was schadet?

Globuli, Cremes oder probiotische Joghurts: Im Video erfahren Sie vom Allergologen, welche Mittel wirklich gegen Heuschnupfen helfen - und welche nicht.
Heuschnupfen: Welche Mittel helfen und was schadet?
Kleine Asthmatiker: Wenn dem Kind die Luft wegbleibt

Kleine Asthmatiker: Wenn dem Kind die Luft wegbleibt

Hustenreiz und beim Atmen pfeift es - an Asthma bronchiale können schon Babys erkranken. Heilbar ist die Krankheit nicht. Das sollten Eltern über die Atemwegserkrankung wissen.
Kleine Asthmatiker: Wenn dem Kind die Luft wegbleibt
Haselnuss und Erle machen Allergikern zu schaffen

Haselnuss und Erle machen Allergikern zu schaffen

Haselnuss und Erle sind bereits in voller Blüte und machen Allergikern in Deutschland zunehmend zu schaffen.
Haselnuss und Erle machen Allergikern zu schaffen
Heuschnupfen: Die ersten Pollen fliegen schon!

Heuschnupfen: Die ersten Pollen fliegen schon!

Die Kältewelle war für Heuschnupfen-Geplagte ein Segen. Doch die Temperaturen steigen, und schon kribbelt die Nase bei vielen Pollen-Allergikern. Denn die ersten Pollen fliegen schon.
Heuschnupfen: Die ersten Pollen fliegen schon!
Heuschnupfen: Erst zum Arzt - dann hinters Steuer

Heuschnupfen: Erst zum Arzt - dann hinters Steuer

Die Nase läuft, und die Augen jucken - mit Heuschnupfen Autofahren ist sehr riskant. Das sollten Pollenallergiker jetzt beachten. 
Heuschnupfen: Erst zum Arzt - dann hinters Steuer
Hasel und Apfel: Was bei Kreuzallergien zu beachten ist

Hasel und Apfel: Was bei Kreuzallergien zu beachten ist

An den Haselnusssträuchern sind die ersten Kätzchen schon offen, bald geht der Pollenflug los. Wer gegen die Frühblüher wie Hasel oder Birke allergisch ist, verspürt häufig auch ein Kribbeln im Mund, …
Hasel und Apfel: Was bei Kreuzallergien zu beachten ist
Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

Schlechte Nachrichten für Allergiker: Das Niesen und Keuchen wird für alle Heuschnupfen-Geplagten wohl noch weiter zunehmen. Nach Forscherprognosen gibt es bis 2050 allein 77 Millionen …
Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen
Daumenlutschen schützt Kinder vor Allergien

Daumenlutschen schützt Kinder vor Allergien

Daumenlutschen oder Nägelkauen ist ein leidiges Thema bei vielen Eltern. Doch diese schlechten Angewohnheiten haben einen positiven Effekt auf die Gesundheit der Kleinen, sagen jetzt Forscher.  
Daumenlutschen schützt Kinder vor Allergien
Allergie durch zu viel Hygiene?

Allergie durch zu viel Hygiene?

Wer als Kind nicht im Sandkasten spielen durfte, ist anfälliger für Allergien. Was hat es mit diesem bekannten Gesundheitsmythos auf sich? Ein Allergieforscher klärt auf.
Allergie durch zu viel Hygiene?