Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Hundelshausen und Witzenhausen

Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Hundelshausen und Witzenhausen

Nach der Flutkatastrophe in Ahrtal, Eifel und anderswo aktueller denn je: Kürzlich fand eine Hochwasserschutzübung der Freiwilligen Feuerwehr Witzenhausen gemeinsam mit aktiven Kameraden der …
Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Hundelshausen und Witzenhausen
37 Tote nach Überflutungen in Kentucky - Starkregen erwartet

37 Tote nach Überflutungen in Kentucky - Starkregen erwartet

Vielerorts wurden die Menschen in der Nacht von den Überflutungen überrascht. Die Zahl der Toten steigt weiter. Und es werden erneut heftige erwartet.
37 Tote nach Überflutungen in Kentucky - Starkregen erwartet
„Schockierend“: Australien veröffentlicht Umweltbericht

„Schockierend“: Australien veröffentlicht Umweltbericht

Erderwärmung, Artensterben, Ressourcenvernichtung: Der Zustand der australischen Umwelt ist längst mehr als besorgniserregend - er bedroht die Gesundheit und den Lebensstandard der Menschen im Land.
„Schockierend“: Australien veröffentlicht Umweltbericht
Schutz vor Wassermassen: Fuldabrück beschließt Auflagen gegen Überflutung

Schutz vor Wassermassen: Fuldabrück beschließt Auflagen gegen Überflutung

Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller, beschädigte Häuser – Starkregenereignisse häufen sich und wachsen sich teilweise zu Katastrophen aus. Neue Baugebiete in Fuldabrück sollen nun vor solchen …
Schutz vor Wassermassen: Fuldabrück beschließt Auflagen gegen Überflutung
Ein Jahr Flut - Gottesdienst, Glockengeläut und Gedenken

Ein Jahr Flut - Gottesdienst, Glockengeläut und Gedenken

Das extreme Hochwasser im Ahrtal hat mindestens 134 Menschen in den Tod gerissen. Am Jahrestag kommen vielerorts Anwohner im Zeichen der Trauer und Hoffnung zusammen.
Ein Jahr Flut - Gottesdienst, Glockengeläut und Gedenken
Bürokratie und hohe Kosten: Wiederaufbau im Ahrtal dauert

Bürokratie und hohe Kosten: Wiederaufbau im Ahrtal dauert

Genau vor einem Jahr hat in der Ahr-Region das Hochwasser mindestens 134 Menschen in den Tod gerissen. Der Wiederaufbau zieht sich noch Jahre hin. Bei aller Kritik: Eines wird einhellig gelobt.
Bürokratie und hohe Kosten: Wiederaufbau im Ahrtal dauert
Gedenken an die Flutopfer: Steinmeier und Scholz im Ahrtal

Gedenken an die Flutopfer: Steinmeier und Scholz im Ahrtal

Das extreme Hochwasser im Ahrtal und in NRW riss fast 190 Menschen in den Tod. Tausende verloren ihre vier Wände. Ein Jahr später gedenken auch Bundespräsident und Bundeskanzler der Flutopfer.
Gedenken an die Flutopfer: Steinmeier und Scholz im Ahrtal
Mädchen aus der Flut gerettet - Ehrung für Dustin Raatz

Mädchen aus der Flut gerettet - Ehrung für Dustin Raatz

Er sei ein „Vorbild für uns alle“, sagt NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst. Für seinen mutigen Rettungseinsatz wurde Dustin Raatz jetzt geehrt.
Mädchen aus der Flut gerettet - Ehrung für Dustin Raatz
Flutkatastrophe: Größter DRK-Einsatz seit Zweitem Weltkrieg

Flutkatastrophe: Größter DRK-Einsatz seit Zweitem Weltkrieg

Das Deutsche Rote Kreuz in Hessen hat die Hilfeleistungen nach der Flutkatastrophe 2021 als seinen größten Einsatz seit dem Zweiten Weltkrieg bezeichnet. Mehr als 1000 freiwillige Helfer aus Hessen …
Flutkatastrophe: Größter DRK-Einsatz seit Zweitem Weltkrieg
Wie konserviert man Dreck? - Die Flutkatastrophe im Museum

Wie konserviert man Dreck? - Die Flutkatastrophe im Museum

Das Haus der Geschichte will die Jahrhundertflut für kommende Generationen dokumentieren. Besonders schwierig: Die verschlammten Objekte sollen so bleiben, wie sie sind.
Wie konserviert man Dreck? - Die Flutkatastrophe im Museum