Waffenruhe im Gaza-Konflikt tritt in Kraft

Waffenruhe im Gaza-Konflikt tritt in Kraft

Israel will den Islamischen Dschihad im Gazastreifen zügeln. Doch je länger der Schlagabtausch dauert, umso größer die Gefahr einer Beteiligung der Hamas. Nachbarland Ägypten vermittelt eine …
Waffenruhe im Gaza-Konflikt tritt in Kraft
Israel tötet Dschihad-Chef - Raketenbeschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Chef - Raketenbeschuss aus Gaza

Israel greift nach der Drohung militanter Palästinenser den Gazastreifen an. Mehrere Menschen sterben. Darunter ein hochrangiger Kommandeur. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten.
Israel tötet Dschihad-Chef - Raketenbeschuss aus Gaza
Streit um Entschädigungen nach Olympia-Attentat

Streit um Entschädigungen nach Olympia-Attentat

Der Streit schwelt seit Jahrzehnten: Die Hinterbliebenen der Opfer des Olympia-Attentates von 1972 kämpfen um Akteneinsicht - und mehr Entschädigung. Jetzt scheint die Bundesregierung sich zu bewegen.
Streit um Entschädigungen nach Olympia-Attentat
Palästinenser bei Zusammenstößen mit Israels Armee getötet

Palästinenser bei Zusammenstößen mit Israels Armee getötet

Seit Wochen führt die israelische Armee in Teilen des besetzten Westjordanlands Razzien durch. Dabei kam es nun zu einem tödlichen Zwischenfall.
Palästinenser bei Zusammenstößen mit Israels Armee getötet
Israelischer Journalist besucht heimlich Mekka

Israelischer Journalist besucht heimlich Mekka

Nicht-Muslimen ist der Zutritt zur heiligen Stadt Mekka in Saudi-Arabien verboten. Ein Journalist aus Israel tat dies dennoch, heimlich - die Empörung ist groß.
Israelischer Journalist besucht heimlich Mekka
Israel setzt Erleichterungen im Gazastreifen aus

Israel setzt Erleichterungen im Gazastreifen aus

Nach einem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen hat Israel angekündigte Erleichterungen für Bewohner ausgesetzt. Dazu gehört eine geplante Erhöhung von Arbeitsgenehmigungen für Palästinenser.
Israel setzt Erleichterungen im Gazastreifen aus
Saudi-Arabien warnt USA vor Einmischung im Fall Khashoggi

Saudi-Arabien warnt USA vor Einmischung im Fall Khashoggi

US-Geheimdienste sehen den saudischen Kronprinzen hinter dem Mord am Journalisten Khashoggi. Biden hat sich nun mit diesem getroffen - die Regierungs Saudi-Arabiens mahnt die USA sich herauszuhalten.
Saudi-Arabien warnt USA vor Einmischung im Fall Khashoggi
Trotz Khashoggi-Mord: Biden trifft saudischen Kronprinzen

Trotz Khashoggi-Mord: Biden trifft saudischen Kronprinzen

US-Geheimdienste sehen den saudischen Kronprinz hinter dem Mord an Khashoggi. Biden hatte versprochen, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Stattdessen trifft er nun den Kronprinzen - …
Trotz Khashoggi-Mord: Biden trifft saudischen Kronprinzen
Ein Foto mit dem Prinzen: Biden in Saudi-Arabien

Ein Foto mit dem Prinzen: Biden in Saudi-Arabien

US-Präsident Bidens Besuch in Saudi-Arabien zeigt, dass der Mord am Journalisten Khashoggi nicht auf ewig das Verhältnis zwischen dem Westen und dem Königreich bestimmen wird.
Ein Foto mit dem Prinzen: Biden in Saudi-Arabien
Biden spricht sich für Zwei-Staaten-Lösung aus

Biden spricht sich für Zwei-Staaten-Lösung aus

US-Präsident Biden sieht weiterhin in einer Zwei-Staaten-Lösung den besten Weg für die Sicherheit im Nahen Osten. Doch liege dieses Ziel noch in wetier Ferne.
Biden spricht sich für Zwei-Staaten-Lösung aus