Zidane-Wechsel nach Turin - jetzt äußert sich Juve zu den Transfergerüchten

Zidane-Wechsel nach Turin - jetzt äußert sich Juve zu den Transfergerüchten

Nach Cristiano Ronaldos Wechsel von Madrid nach Turin wurde mit Zinedine Zidane als Sportdirektor über den nächste Transfer-Hammer spekuliert. Jetzt äußert sich die „Alte Dame“ dazu.
Zidane-Wechsel nach Turin - jetzt äußert sich Juve zu den Transfergerüchten
Nach Ronaldo-Transfer: Jetzt will Juventus auch noch Zinedine Zidane holen

Nach Ronaldo-Transfer: Jetzt will Juventus auch noch Zinedine Zidane holen

Juventus Turin rüstet offenbar weiter auf: Medienberichten zufolge soll Zinedine Zidane neuer Sportdirektor bei der alten Dame werden. Zidane würde damit an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren. 
Nach Ronaldo-Transfer: Jetzt will Juventus auch noch Zinedine Zidane holen
Ronaldo wird bei Juventus vorgestellt: „Turin ist kein Rückschritt für mich"

Ronaldo wird bei Juventus vorgestellt: „Turin ist kein Rückschritt für mich"

Seine Majestät ist gelandet. Juves Rekordzugang Cristiano Ronaldo ist in der norditalienischen Metropole angekommen und wurde bei seinem neuen Verein vorgestellt.
Ronaldo wird bei Juventus vorgestellt: „Turin ist kein Rückschritt für mich"
Vor Juve-Transfer: Diesem Champions-League-Teilnehmer wurde Ronaldo auch angeboten

Vor Juve-Transfer: Diesem Champions-League-Teilnehmer wurde Ronaldo auch angeboten

Es ist sicherlich der Transfer des Jahres. Doch bevor Cristiano Ronaldo bei Juventus Turin zusagte, wurde er noch einem anderen Champions-League-Teilnehmer angeboten.
Vor Juve-Transfer: Diesem Champions-League-Teilnehmer wurde Ronaldo auch angeboten
Juves „Lottogewinn“: Mit Ronaldo beginnt in Italien eine neue Ära

Juves „Lottogewinn“: Mit Ronaldo beginnt in Italien eine neue Ära

Italien war bei der WM 2018 nur Zuschauer. Dank Juventus Turin feiert die Serie A aber den Coup des Jahres. Cristiano Ronaldos Verpflichtung ist ein Versprechen für eine goldene Zukunft.
Juves „Lottogewinn“: Mit Ronaldo beginnt in Italien eine neue Ära
Juve plant unspektakuläre Ronaldo-Vorstellung - mehrere Spieler sollen weg

Juve plant unspektakuläre Ronaldo-Vorstellung - mehrere Spieler sollen weg

Juventus Turin wappnet sich für Cristiano Ronaldos Start in Italien. Die „Alte Dame“ muss sich auch von einigen Spielern trennen.
Juve plant unspektakuläre Ronaldo-Vorstellung - mehrere Spieler sollen weg
Wegen Juve-Wechsel von Ronaldo: Fiat-Mitarbeiter legen Arbeit für drei Tage nieder

Wegen Juve-Wechsel von Ronaldo: Fiat-Mitarbeiter legen Arbeit für drei Tage nieder

Der Wechsel von Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin gefällt nicht jedem. Er löste jetzt sogar einen Streik in einem Werk von Autokonzern Fiat aus.
Wegen Juve-Wechsel von Ronaldo: Fiat-Mitarbeiter legen Arbeit für drei Tage nieder
Cuadrado gibt seine Nummer ab - Cristiano Ronaldo bleibt auch bei Juve CR7

Cuadrado gibt seine Nummer ab - Cristiano Ronaldo bleibt auch bei Juve CR7

Der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo darf auch bei Juventus Turin das Trikot mit der Rückennummer 7 tragen. Juan Cuadrado verzichtete zu Gunsten von CR7 auf die Spielmacher-Nummer. 
Cuadrado gibt seine Nummer ab - Cristiano Ronaldo bleibt auch bei Juve CR7
Turin dreht durch: Neben Trikots gibt es sogar Ronaldo-Eis - „Hollywood“-Empfang geplant

Turin dreht durch: Neben Trikots gibt es sogar Ronaldo-Eis - „Hollywood“-Empfang geplant

Ronaldo-Manie in Italien: Der Sensationstransfer von Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Champions-League-Sieger Real Madrid zum Vorzeigeklub Juventus Turin ist immer noch das Thema Nummer eins auf …
Turin dreht durch: Neben Trikots gibt es sogar Ronaldo-Eis - „Hollywood“-Empfang geplant
Wegen Ronaldo-Transfer: Fiat-Arbeiter kündigen Proteststreik an

Wegen Ronaldo-Transfer: Fiat-Arbeiter kündigen Proteststreik an

Cristiano Ronaldos Wechsel zu Juventus Turin sorgt auch für Unmut. Fiat-Gewerkschaftsvertreter nannten den Transfer „nicht hinnehmbar“ und kündigten einen Proteststreik an.
Wegen Ronaldo-Transfer: Fiat-Arbeiter kündigen Proteststreik an