Kommentar zu Beschädigung an Auto des Pegida-Chefs: Spielt in deren Hände

Das Auto des Vorsitzenden von Pegida Kassel (früher Kagida) wurde in der Nacht zu Montag von Unbekannten erheblich beschädigt. Ein Kommentar von HNA-Redakteur Bastian Ludwig.
Kommentar zu Beschädigung an Auto des Pegida-Chefs: Spielt in deren Hände
Auto des Kasseler Pegida-Chefs demoliert: Täter aus linkem Spektrum

Auto des Kasseler Pegida-Chefs demoliert: Täter aus linkem Spektrum

Kassel. Das Auto des Vorsitzenden von Pegida Kassel wurde in der Nacht zu Montag von Unbekannten erheblich beschädigt. Ein Bekennerschreiben aus dem linksextremen Spektrum kursiert im Internet.
Auto des Kasseler Pegida-Chefs demoliert: Täter aus linkem Spektrum
Pegida-Chef vor Gericht: Viehmann bestreitet Volksverhetzung

Pegida-Chef vor Gericht: Viehmann bestreitet Volksverhetzung

Kassel. Michael Viehmann, Kasseler Chef der fremden- und islamfeindlichen Pegida-Bewegung, behauptet, Opfer von Hackern geworden zu sein.
Pegida-Chef vor Gericht: Viehmann bestreitet Volksverhetzung
Interview: Die rechte Kagida und ihre Tricks

Interview: Die rechte Kagida und ihre Tricks

Lohfelden. Ein Informationsabend im Bürgerhaus Lohfelden zur Erstaufnahme-Unterkunft für Flüchtlinge im früheren Gartenmarkt Hornbach ist von rechtspopulistischen Kagida-Leuten gezielt torpediert …
Interview: Die rechte Kagida und ihre Tricks
Prozess gegen Kagida-Organisator Viehmann erneut vertagt

Prozess gegen Kagida-Organisator Viehmann erneut vertagt

Kassel. Das Verfahren wegen des Verdachts der Volksverhetzung gegen Michael Viehmann (47) aus Kassel ist erneut aufgehoben worden.
Prozess gegen Kagida-Organisator Viehmann erneut vertagt
Verdacht der Volksverhetzung: Kagida-Organisator Viehmann muss vor Gericht

Verdacht der Volksverhetzung: Kagida-Organisator Viehmann muss vor Gericht

Kassel. Wegen des Verdachts der Volksverhetzung muss sich der Organisator der Demonstrationen der Gruppe „Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Kagida) verantworten.
Verdacht der Volksverhetzung: Kagida-Organisator Viehmann muss vor Gericht
Strafbefehl für Kagida-Chef Michael Viehmann

Strafbefehl für Kagida-Chef Michael Viehmann

Kassel. Der Organisator der Demonstrationen der Gruppe „Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Kagida/Pegida), Michael Viehmann, ist nun vorbestraft.
Strafbefehl für Kagida-Chef Michael Viehmann
Demo am Scheidemannplatz: 400 verabschieden sich von Kagida

Demo am Scheidemannplatz: 400 verabschieden sich von Kagida

Kassel. „Bye, bye Kagida - Der Spuk ist vorbei“. Unter diesem Motto haben am Montag zum vorerst letzten Mal 400 Menschen auf dem Scheidemannplatz gegen die Kundgebungen der Gruppe „Kassel gegen die …
Demo am Scheidemannplatz: 400 verabschieden sich von Kagida
Vorerst letzte Demo gegen Kagida in Kassel

Vorerst letzte Demo gegen Kagida in Kassel

Vorerst letzte Demo gegen Kagida in Kassel
Vorerst letzte Demo gegen Kagida: „Kassel ist kein Ort für Nazis“

Vorerst letzte Demo gegen Kagida: „Kassel ist kein Ort für Nazis“

Kassel. Zum vorerst letzten Mal demonstriert das Bündnis gegen Rechts am heutigen Montag gegen die Versammlung der Gruppe „Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Kagida).
Vorerst letzte Demo gegen Kagida: „Kassel ist kein Ort für Nazis“