97-Jährige ist erste Corona-Tote in Waldeck-Frankenberg

97-Jährige ist erste Corona-Tote in Waldeck-Frankenberg

In Waldeck-Frankenberg gibt es den ersten Toten im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Das hat das Sozialministerium am 7. April mitgeteilt. 
97-Jährige ist erste Corona-Tote in Waldeck-Frankenberg

Zweitwohnungen in Waldeck-Frankenberg dürfen nicht mehr genutzt werden

Coronavirus in Waldeck-Frankenberg: Der Landkreis hat die Nutzung von Zweitwohnungen untersagt, um der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken.
Zweitwohnungen in Waldeck-Frankenberg dürfen nicht mehr genutzt werden
Nähe schaffen trotz der Distanz - So geht das Lebenshilfewerk mit der Corona-Krise um

Nähe schaffen trotz der Distanz - So geht das Lebenshilfewerk mit der Corona-Krise um

Wegen der Coronavirus-Pandemie wird derzeit auf soziale Distanz gesetzt: So geht das Lebenshilfewerk in Waldeck-Frankenberg mit der Corona-Krise um.
Nähe schaffen trotz der Distanz - So geht das Lebenshilfewerk mit der Corona-Krise um
Trotz Corona: Ambulante Pflegedienste in Waldeck-Frankenberg kommen noch zurecht

Trotz Corona: Ambulante Pflegedienste in Waldeck-Frankenberg kommen noch zurecht

Waldeck-Frankenberg  Angespannt, aber trotz Corona noch erträglich. So beschreiben in der ambulanten Pflege Tätige die derzeitige Lage der Dienste. 
Trotz Corona: Ambulante Pflegedienste in Waldeck-Frankenberg kommen noch zurecht
Arbeitslosenquote um 0,3 Prozent gesunken - Statistik spiegelt Lage vor Corona-Einschränkungen wider

Arbeitslosenquote um 0,3 Prozent gesunken - Statistik spiegelt Lage vor Corona-Einschränkungen wider

Waldeck-Frankenberg – Es hätte eine positive Nachricht sein können: Im Bereich der Agentur für Arbeit Korbach ist die Arbeitslosenquote im März um 0,3 Prozent auf 3,4 Prozent gesunken. 6400 Menschen …
Arbeitslosenquote um 0,3 Prozent gesunken - Statistik spiegelt Lage vor Corona-Einschränkungen wider
Vor 75 Jahren: Beherzte Bürger im Frankenberger Land verhinderten beim Einmarsch der Amerikaner Blutvergießen 

Vor 75 Jahren: Beherzte Bürger im Frankenberger Land verhinderten beim Einmarsch der Amerikaner Blutvergießen 

Frankenberg. Am Gründonnerstag, 29. März 1945, ging für das Frankenberger Land der Krieg zu Ende. Panzer der 3. US-Armee rollten in zwei Stoßrichtungen im südlichen Kreisteil ein.
Vor 75 Jahren: Beherzte Bürger im Frankenberger Land verhinderten beim Einmarsch der Amerikaner Blutvergießen 
Trotz Corona: Großbaustellen in Waldeck-Frankenberg laufen weiter

Trotz Corona: Großbaustellen in Waldeck-Frankenberg laufen weiter

Waldeck-Frankenberg – Die Arbeiten auf den größten Baustellen in der Region laufen weiter, trotz Coronakrise. So wird nach wie vor in der Uferstraße in Frankenberg und an den B-252-Umgehungen in …
Trotz Corona: Großbaustellen in Waldeck-Frankenberg laufen weiter
Coronavirus: So hilfreich sind Online-Lieferdienste in Krisen-Zeiten

Coronavirus: So hilfreich sind Online-Lieferdienste in Krisen-Zeiten

Das Coronavirus breitet sich weiter aus, viele Gastronomen müssen ihre Lokale schließen. Online-Lieferdienste werden in diesen Tagen immer wichtiger - für die Betriebe und für die Kunden.
Coronavirus: So hilfreich sind Online-Lieferdienste in Krisen-Zeiten
Corona: Promi-Appell zur Eindämmung der Seuche

Corona: Promi-Appell zur Eindämmung der Seuche

Im Kreis Waldeck-Frankenberg gibt es nun einen Appell, um Corona einzudämmen. Prominente der Region bitten - Bleibt zu Hause!
Corona: Promi-Appell zur Eindämmung der Seuche
Betrüger in Schutzanzügen klingeln an Türen in Waldeck-Frankenberg

Betrüger in Schutzanzügen klingeln an Türen in Waldeck-Frankenberg

Der Landkreis warnt vor Betrügern, die in Schutzanzügen in Waldeck-Frankenberg unterwegs seien. Warnungen dazu machten am Freitag auch per Whatsapp die Runde im Landkreis.
Betrüger in Schutzanzügen klingeln an Türen in Waldeck-Frankenberg