Limburg: Festnahme nach Hitlergruß bei Moria-Kundgebung

Limburg: Festnahme nach Hitlergruß bei Moria-Kundgebung

In Limburg hat ein Mann eine friedliche Kundgebung gestört, bei der die Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus Moria gefordert wurde. Er zeigte den Hitlergruß. Die Polizei nahm ihn fest.
Limburg: Festnahme nach Hitlergruß bei Moria-Kundgebung
Freispruch nach acht Jahren: Pakistanisches Gericht hebt Todesurteil gegen Christin auf

Freispruch nach acht Jahren: Pakistanisches Gericht hebt Todesurteil gegen Christin auf

Islamabad - Nach acht Jahren Haft ist das 2010 verhängte Todesurteil wegen Gotteslästerung gegen die Christin Asia Bibi von einem pakistanischen Gericht aufgehoben worden.
Freispruch nach acht Jahren: Pakistanisches Gericht hebt Todesurteil gegen Christin auf
Strafe für gewalttätigen Muslim auf Prüfstand

Strafe für gewalttätigen Muslim auf Prüfstand

Karlsruhe - Er stach auf Polizisten ein und bekam dafür sechs Jahre Haft aufgebrummt. Möglicherweise waren die Richter bei ihrem Urteil nicht sorgfältig genug, entschied der Bundesgerichtshof jetzt.
Strafe für gewalttätigen Muslim auf Prüfstand
Polen: 100.000 demonstrieren gegen Regierung

Polen: 100.000 demonstrieren gegen Regierung

Warschau - Mehr als 100.000 Gewerkschafter haben am Samstag in der polnischen Hauptstadt Warschau gegen die liberale Regierung von Ministerpräsident Donald Tusk demonstriert.
Polen: 100.000 demonstrieren gegen Regierung
Freies Katalonien: Madrid zum Dialog bereit

Freies Katalonien: Madrid zum Dialog bereit

Madrid/Barcelona - Nach der Massenkundgebung in Katalonien für die Unabhängigkeit der Region hat die spanische Regierung Dialogbereitschaft geäußert.
Freies Katalonien: Madrid zum Dialog bereit
Berliner demonstrieren für legale Gras-Abgabe

Berliner demonstrieren für legale Gras-Abgabe

Berlin - Tausende Hanf-Freunde haben sich am Samstag in Berlin für eine legale Abgabe von Cannabis stark gemacht.
Berliner demonstrieren für legale Gras-Abgabe
Orang-Utan-Vergleich: Calderoli entschuldigt sich

Orang-Utan-Vergleich: Calderoli entschuldigt sich

Rom - Der italienische Lega-Politiker Roberto Calderoli hat sich für die rassistische Beleidigung einer Ministerin entschuldigt, will aber nicht als Vizepräsident des Senats zurücktreten.
Orang-Utan-Vergleich: Calderoli entschuldigt sich
Italien: Rassismus-Skandal gegen Ministerin

Italien: Rassismus-Skandal gegen Ministerin

Rom - Mit beleidigenden Bemerkungen über die farbige italienische Ministerin Cécile Kyenge hat ein Rechtspopulist der Lega Nord für einen Sturm der Entrüstung gesorgt.
Italien: Rassismus-Skandal gegen Ministerin
Istanbul: Polizei löst Proteste auf

Istanbul: Polizei löst Proteste auf

Ankara - Nach Tagen relativer Ruhe geht die Polizei in der Türkei wieder gewaltsam gegen Demonstranten vor. Mit Tränengas und Wasserwerfern löst sie auf dem Istanbuler Taksim-Platz eine Menschenmenge …
Istanbul: Polizei löst Proteste auf
Türkei: Regierung droht mit Einsatz der Armee

Türkei: Regierung droht mit Einsatz der Armee

Istanbul - Die Zusammenstöße zwischen Regierungsgegnern und türkischen Sicherheitskräften nehmen kein Ende. Jetzt droht die Regierung mit dem Einsatz der Armee. Die Streitkräfte stünden jederzeit …
Türkei: Regierung droht mit Einsatz der Armee