Prozess gegen Armstrong: Es geht um 100 Millionen Dollar

Prozess gegen Armstrong: Es geht um 100 Millionen Dollar

Austin - Jetzt geht es ans Eingemachte. Der Weg für den Prozess gegen Ex-Radprofi und Doper Lance Armstrong ist frei. Im ungünstigsten Fall könnte der ehemalige Tour-de-France-Seriensieger fast 100 …
Prozess gegen Armstrong: Es geht um 100 Millionen Dollar
"The Program": Nach einer wahren Geschichte

"The Program": Nach einer wahren Geschichte

In „The Program“ porträtiert Stephen Frears einfühlsam den Rad-Athleten Lance Armstrong. Verkörpert wird er von Schauspieler Ben Foster, der die Rolle perfekt einstudiert hat. 
"The Program": Nach einer wahren Geschichte
Armstrong-Rückkehr stiehlt der Tour die Show

Armstrong-Rückkehr stiehlt der Tour die Show

Toulouse - Lance in France - der Auflauf beim Start von Lance Armstrongs Wohltätigkeits-Rennen entsprach dem in alten Tour-Zeiten, als der Texaner die Welt an der Nase herumführte.
Armstrong-Rückkehr stiehlt der Tour die Show
Armstrong: Dopingandeutungen in Richtung Froome

Armstrong: Dopingandeutungen in Richtung Froome

Cauterets - Mit Dopingandeutungen in Richtung Spitzenreiter Christopher Froome hat Lance Armstrong die Tour de France einmal mehr provoziert.
Armstrong: Dopingandeutungen in Richtung Froome
Untersuchungsbericht: UCI schützte Armstrong

Untersuchungsbericht: UCI schützte Armstrong

Aigle - Der zweifelhafte Aufstieg von Lance Armstrong zum einstigen Superstar des Radsports war nur durch die frühere Führung des Weltverbandes UCI möglich. Das geht aus dem Bericht der unabhängigen …
Untersuchungsbericht: UCI schützte Armstrong
Armstrong muss Millionen an Sponsor zurückzahlen

Armstrong muss Millionen an Sponsor zurückzahlen

Dallas - Der lebenslang gesperrte frühere Radsport-Superstar Lance Armstrong muss an einen früheren Sponsor zehn Millionen US-Dollar (8,824 Millionen Euro) Schadenersatz zahlen.
Armstrong muss Millionen an Sponsor zurückzahlen
Autounfall: Armstrong lässt Freundin für ihn lügen

Autounfall: Armstrong lässt Freundin für ihn lügen

Aspen - Ex-Radprofi Lance Armstrong hat nach einem Autounfall seine Freundin die Schuld dafür auf sich nehmen lassen. Erst später gab sie zu: Ich habe gelogen.
Autounfall: Armstrong lässt Freundin für ihn lügen
Armstrong: "Würde immer noch Nein sagen" 

Armstrong: "Würde immer noch Nein sagen" 

Los Angeles - Dopingsünder Lance Armstrong hat zugegeben, dass er sein Gebilde aus Lügen und Dementis wohl aufrecht erhalten hätte, wenn er nicht überführt und zu einem Geständnis gedrängt worden …
Armstrong: "Würde immer noch Nein sagen" 
Armstrong packt vor UCI-Kommission aus

Armstrong packt vor UCI-Kommission aus

Austin - Es wird interessant! Lance Armstrong hat erstmals vor einer Anti-Doping-Kommission ausgesagt. Für die früheren UCI-Präsidenten Hein Verbruggen und Pat McQuaid könnte es unangenehm werden.
Armstrong packt vor UCI-Kommission aus
Armstrong scheitert mit Klage

Armstrong scheitert mit Klage

Austin - Lance Armstrong ist mit einer Klage gegen die Wiedereröffnung eines Berufungsverfahrens gescheitert. Der Ex-Radstar will Sponsoreneinnahmen rückerstattet bekommen. 
Armstrong scheitert mit Klage