Der Überwachung ausgeliefert: So wird der "Tatort" aus Stuttgart

Der Überwachung ausgeliefert: So wird der "Tatort" aus Stuttgart

Der Stuttgarter „Tatort: HAL“ ist dicht am Puls der Zeit: Es geht um „Big Data“, das Darknet, Sicherheit und Überwachung – per Kamera im Internet und weit darüber hinaus.
Der Überwachung ausgeliefert: So wird der "Tatort" aus Stuttgart
Kasseler Kunstverein: Poesie einer Laserprojektion

Kasseler Kunstverein: Poesie einer Laserprojektion

Kassel. Kunst ist, wenn die Maschine läuft: Ralf Baecker hat die faszinierende Ausstellung "The Paradox of Knowing Universals" im Kasseler Kunstverein eingerichtet.
Kasseler Kunstverein: Poesie einer Laserprojektion
Sepulkralmuseum: Neuer Leiter schon wieder weg

Sepulkralmuseum: Neuer Leiter schon wieder weg

Kassel. Direktor Werner Tschacher hat das Museum für Sepulkralkultur bereits in der Probezeit verlassen. Sein Stellvertreter Gerold Eppler übernimmt die kommissarische Leitung.
Sepulkralmuseum: Neuer Leiter schon wieder weg
„Die Auferweckung des Lazarus“ wieder in Schloss Wilhelmshöhe

„Die Auferweckung des Lazarus“ wieder in Schloss Wilhelmshöhe

Kassel. Es war „in einem schrecklichen Zustand“, berichtet Claudia Kluger. Ein Dreivierteljahr war die Baunataler Restauratorin vom Atelier Kluger & Böhme damit beschäftigt, das Gemälde „Die …
„Die Auferweckung des Lazarus“ wieder in Schloss Wilhelmshöhe
Kritik zu Stuttgarter "Tatort": Krimi zeigt Elend und Verzweiflung der Flüchtlinge

Kritik zu Stuttgarter "Tatort": Krimi zeigt Elend und Verzweiflung der Flüchtlinge

Der Stuttgarter "Tatort" zur Flüchtlingsthematik kam ohne Betroffenheitskitsch aus. Der SWR lieferte einen packenden und überaus spannenden Fall, findet unser Kritiker Mark-Christian von Busse.
Kritik zu Stuttgarter "Tatort": Krimi zeigt Elend und Verzweiflung der Flüchtlinge
So war der Auftakt des Dschungelcamps: Jetzt gibt es Kasalla!

So war der Auftakt des Dschungelcamps: Jetzt gibt es Kasalla!

Viel versprechender Auftakt für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Im Dschungelcamp mit diesmal zwölf Kandidaten geht’s gleich zur Sache. Findet Kulturredakteur Mark-Christian von Busse.
So war der Auftakt des Dschungelcamps: Jetzt gibt es Kasalla!
Lieblingstapeten per Touchscreen: Tapentenmuseum in der Neuen Galerie

Lieblingstapeten per Touchscreen: Tapentenmuseum in der Neuen Galerie

"Schöner Schein! Luxustapeten des Historismus" lautet 2016 ein Ausstellungshöhepunkt in Kassel. Das Tapetenmuseum präsentiert sich vom 29. April an in der Neuen Galerie.
Lieblingstapeten per Touchscreen: Tapentenmuseum in der Neuen Galerie
Kritik zum Berliner "Tatort": Überforderte Zuschauer

Kritik zum Berliner "Tatort": Überforderte Zuschauer

Die erste Folge des Berliner „Tatorts“ war vielversprechend, der zweite Teil jedoch kam zu spät, meint unser Redakteur Mark-Christian von Busse.
Kritik zum Berliner "Tatort": Überforderte Zuschauer
Literarisches Quartett: "Marcel Reich-Ranicki wird wüten"

Literarisches Quartett: "Marcel Reich-Ranicki wird wüten"

Jetzt wird wieder über Bücher gestritten: "Spiegel"-Autor Volker Weidermann reaktiviert für das ZDF die Kult-Sendung "Literarische Quartett". Wir sprachen mit dem Moderator.
Literarisches Quartett: "Marcel Reich-Ranicki wird wüten"
Charly Hübner: „Ausstieg ist keine Option“

Charly Hübner: „Ausstieg ist keine Option“

Im Interview äußert sich Charly Hübner, der den Kommissar Alexander Bukow spielt, zur Rostock-Magdeburger-„Polizeiruf 110"-Doppelfolge, deren erster Teil am, Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten läuft.
Charly Hübner: „Ausstieg ist keine Option“