1. Startseite
  2. Thema
  3. Oberbürgermeisterwahl Kassel

OB-Wahl in Kassel: So funktioniert die Briefwahl

Erstellt:

Von: Marie Klement

Kommentare

Briefwahl
Bei der Wahl zum neuen Kasseler Oberbürgermeister können Wähler ihre Stimme in einem der Wahllokale oder per Briefwahl abgeben. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Wer bei der Wahl zum Oberbürgermeister am 12. März nicht in Kassel ist, kann per Briefwahl abstimmen. Wir erklären, wie das funktioniert.

Wahlberechtigte können ihre Stimme bei der OB-Wahl in Kassel nicht nur am 12. März in den Wahllokalen abgeben, sondern auch per Briefwahl abstimmen. Die wichtigsten Fragen - und die Antworten darauf:

Wie kann ich bei der OB-Wahl in Kassel per Briefwahl abstimmen?

Dazu benötigen Sie einen Wahlschein, der auf Antrag ausgestellt wird. Den Wahlschein können Wähler ab 30. Januar online bei der Stadt Kassel beantragen. Wer dies lieber auf dem Briefweg machen möchte, findet auf der Rückseite seiner Wahlbenachrichtigung ein schriftliches Antragsformular. Außerdem können Briefwahlunterlagen im Briefwahlbüro beantragt und auf Wunsch auch direkt vor Ort im Bürgersaal des Rathauses gewählt werden. 

Kontakt zum Briefwahlbüro / zur Wahlbehörde

Rathaus, Bürgersaal
Obere Königsstraße 8
34117 Kassel

Kontakt via Telefon unter 0561 787−8510 oder per E-Mail an briefwahl@kassel.de

OB-Wahl in Kassel: Bis wann kann ich per Briefwahl abstimmen?

Der Wahlbrief muss am Wahltag (12. März) bis spätestens 18 Uhr bei der Wahlbehörde eingegangen sein. Er kann per Post versendet (Postzustellungszeiten beachten!), im Briefwahlbüro abgeben oder in die Briefkästen des Kasseler Rathauses eingeworfen werden. 

OB-Wahl in Kassel: Wann ist das Briefwahlbüro geöffnet?

Das Briefwahlbüro öffnet voraussichtlich vom 30. Januar bis zum 10. März 2023. Im Fall einer Stichwahl öffnet das Briefwahlbüro erneut vom 16. bis zum 24. März 2023. Die Uhrzeiten sind:

TagUhrzeit
Montag8 bis 16 Uhr
Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch8 bis 16 Uhr
Donnerstag8 bis 16 Uhr
Freitag8 bis 12.30 Uhr (Freitag, 10. März 2023 bis 13 Uhr. Bei einer Stichwahl: Freitag, 24. März 2023 bis 13 Uhr)
Samstag9 bis 12 Uhr (letzter Samstag: 4. März 2023. Bei einer Stichwahl: letzter Samstag 18. März 2023)

OB-Wahl in Kassel: Kann ich nach einem Briefwahl-Antrag auch in einem Wahlbüro wählen?

Klar, das ist möglich. Wem nach einem Antrag ein Wahlschein ausgestellt wurde und wer noch nicht per Briefwahl gewählt hat, kann am Wahltag in jedem Wahlbezirk der Stadt Kassel wählen gehen.

OB-Wahl in Kassel: Wo finde ich alle Infos zur Wahl am 12. März?

Wir haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Fragen zur Kasseler Oberbürgermeisterwahl zusammengestellt. Alle Artikel zur OB-Wahl sammeln wir zudem in unserem Themenspezial.

Für die Oberbürgermeisterwahl in Kassel sind in diesem Jahr sechs Kandidaten zugelassen worden - drei Frauen und drei Männer. Einen kurzen Steckbrief aller Kandidaten finden Sie in diesem Artikel.

Auch interessant

Kommentare