Ehemaliger KZ-Wachmann muss vor Gericht: Beihilfe zum tausendfachen Mord

Ehemaliger KZ-Wachmann muss vor Gericht: Beihilfe zum tausendfachen Mord

Ein ehemaliger Wachmann im Konzentrationslager Sachsenhausen muss sich bald vor Gericht verantworten. Der Angeklagte ist heute 100 Jahre alt.
Ehemaliger KZ-Wachmann muss vor Gericht: Beihilfe zum tausendfachen Mord
Mysteriöser Fall: Vermisste Mutter (26) tot in Nazi-Bunker gefunden - Obduktion zeigt zwei wichtige Ergebnisse

Mysteriöser Fall: Vermisste Mutter (26) tot in Nazi-Bunker gefunden - Obduktion zeigt zwei wichtige Ergebnisse

In einem alten Nazi-Bunker mitten im Wald entdeckten Montage-Arbeiter die Leiche einer jungen Frau. Die 26-Jährige galt als vermisst.
Mysteriöser Fall: Vermisste Mutter (26) tot in Nazi-Bunker gefunden - Obduktion zeigt zwei wichtige Ergebnisse
Bombenentschärfung in Brandenburg

Bombenentschärfung in Brandenburg

In Brandenburg müssen am Mittwoch mehrere Tausend Menschen wegen einer Bombenentschärfung evakuiert werden. Auch der Bahnverkehr ist stillgelegt.
Bombenentschärfung in Brandenburg
Kein Fahrschein: Junge (11) aus Regionalzug geworfen

Kein Fahrschein: Junge (11) aus Regionalzug geworfen

Oranienburg - Weil er keinen gültigen Fahrschein bei sich hatte, ist ein elf Jahre alter Junge offenbar aus einem Regionalzug der Deutschen Bahn geworfen worden.
Kein Fahrschein: Junge (11) aus Regionalzug geworfen
Polizistin (32) erdrosselt ihre Kinder und tötet sich selbst

Polizistin (32) erdrosselt ihre Kinder und tötet sich selbst

Oranienburg - Familiendrama in Brandenburg: Eine junge Polizeibeamtin hat in Oranienburg ihre beiden Kinder erdrosselt und sich anschließend selbst getötet.
Polizistin (32) erdrosselt ihre Kinder und tötet sich selbst