Pegida in Sachsen als extremistisch eingestuft

Pegida in Sachsen als extremistisch eingestuft

Die Pegida hat Protest gegen Flüchtlinge in die bürgerliche Mitte getragen. Gründer Bachmann gilt schon länger als Rechtsextremist. Die Entwicklung hat jetzt Konsequenzen.
Pegida in Sachsen als extremistisch eingestuft

Trotz Corona: Sondergenehmigung für Pegida-Demo in Dresden

Irritation beim Oberbürgermeister von Dresden. Das Ordnungsamt hat ausgerechnet Pegida eine Sondergenehmigung für eine Demonstration erteilt.
Trotz Corona: Sondergenehmigung für Pegida-Demo in Dresden
Merkel in Sachsen bepöbelt - Landtag prüft Sanktionen gegen AfD

Merkel in Sachsen bepöbelt - Landtag prüft Sanktionen gegen AfD

Bei einem Besuch in Sachsen hat Angela Merkel (CDU) für Augenmaß geworben, wenn es um Kritik geht. Von politischen Gegnern wurde sie kurz darauf beschimpft.
Merkel in Sachsen bepöbelt - Landtag prüft Sanktionen gegen AfD
Zwei Jahre Hass und Hetze - Pegida in Dresden

Zwei Jahre Hass und Hetze - Pegida in Dresden

Dresden - Im Oktober 2014 sind es ein paar Hundert, die in Dresden gegen die angebliche Islamisierung des Abendlandes mit fremdenfeindlichen Parolen auf die Straße gehen. Schnell werden es Tausende.
Zwei Jahre Hass und Hetze - Pegida in Dresden
Neuer Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Bachmann

Neuer Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Bachmann

Dresden - Der Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann wird neu aufgerollt. Das Landgericht Dresden verhandelt den Fall am 23. und 30. November.
Neuer Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Bachmann
Polizei distanziert von guten Wünschen für Pegida-Demonstranten

Polizei distanziert von guten Wünschen für Pegida-Demonstranten

Dresden - Die sächsische Polizei hat sich von der Durchsage eines Kollegen distanziert, der Teilnehmern der Pegida-Demonstration am Tag der deutschen Einheit in Dresden einen "erfolgreichen Tag" …
Polizei distanziert von guten Wünschen für Pegida-Demonstranten
"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB

"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB

Dresden - Am Rande der zentralen Einheitsfeiern in Dresden haben Pöbeleien gegen Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) für Aufregung gesorgt. Auch Frauen mit Kopftuch wurden von Pegida-Anhängern …
"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB
Volksverhetzung: Pegida-Gründer Bachmann verurteilt

Volksverhetzung: Pegida-Gründer Bachmann verurteilt

Dresden - Im Prozess wegen Volksverhetzung gegen den Gründer der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung, Lutz Bachmann, hat das Amtsgericht Dresen am Dienstagnachmittag sein Urteil gefällt.
Volksverhetzung: Pegida-Gründer Bachmann verurteilt
Kundgebungen gegen Fremdenhass am Pegida-Aktionstag

Kundgebungen gegen Fremdenhass am Pegida-Aktionstag

Dresden - Hunderte Menschen haben sich in Dresden am Samstag einer Demonstration gegen den Aktionstag des fremden- und islamfeindlichen Pegida-Bündnisses angeschlossen.
Kundgebungen gegen Fremdenhass am Pegida-Aktionstag
Brennende Autos am Rande von Dresdner Pegida-Demo

Brennende Autos am Rande von Dresdner Pegida-Demo

Dresden - Die Kriminalpolizei in Dresden hat Ermittlungen wegen Brandstiftung und gefährlicher Körperverletzung rund um die Pegida-Demonstration gestern Abend aufgenommen.
Brennende Autos am Rande von Dresdner Pegida-Demo