Die Gemeindevertretung von Philippsthal

Die Gemeindevertretung von Philippsthal

Die Gemeindevertretung von Philippsthal im Überblick.
Die Gemeindevertretung von Philippsthal
Rücklage als Faustpfand: Philippsthaler Haushalt mit 832.600 Euro Defizit

Rücklage als Faustpfand: Philippsthaler Haushalt mit 832.600 Euro Defizit

Der Griff ins Sparguthaben soll die Einwohner der Marktgemeinde Philippsthal in der aktuellen Corona-Lage vor höheren Steuern und Gebühren bewahren.
Rücklage als Faustpfand: Philippsthaler Haushalt mit 832.600 Euro Defizit
Das Strom-Umspannwerk in Gethsemane wird modernisiert

Das Strom-Umspannwerk in Gethsemane wird modernisiert

Das im Jahr 2009 gebaute 110-kV-Umspannwerk im Philippsthaler Ortsteil Gethsemane wird derzeit modernisiert und erweitert. 2,1 Millionen Euro werden investiert.
Das Strom-Umspannwerk in Gethsemane wird modernisiert
Nach Vorwürfen zur Salzversenkung: Kritik an K+S ist für Parteien kein Thema

Nach Vorwürfen zur Salzversenkung: Kritik an K+S ist für Parteien kein Thema

Im Umweltausschuss des Hessischen Landtags zeigten die meisten Fraktionen wenig Interesse, den Vorwürfen um die Entsorgung von Salzlauge aus der Kali-Produktion weiter nachzugehen.
Nach Vorwürfen zur Salzversenkung: Kritik an K+S ist für Parteien kein Thema
Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe

Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe

Die Verfügung der Staatsanwaltschaft Meiningen zu den Ermittlungen gegen K+S und Behördenvertreter wegen der Salzversenkung birgt politischen Sprengstoff.
Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe
Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe

Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe

Die Verfügung der Staatsanwaltschaft Meiningen zu den Ermittlungen gegen K+S und Behördenvertreter wegen der Salzversenkung birgt politischen Sprengstoff.
Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe
Nach 21 Jahren: Erster Zug von K+S auf reaktivierter Bahnstrecke von Unterbreizbach nach Vacha

Nach 21 Jahren: Erster Zug von K+S auf reaktivierter Bahnstrecke von Unterbreizbach nach Vacha

Knapp 21 Jahre nach der Stilllegung war am Mittwoch der erste Güterzug auf der Bahnstrecke von Unterbreizbach nach Vacha unterwegs.
Nach 21 Jahren: Erster Zug von K+S auf reaktivierter Bahnstrecke von Unterbreizbach nach Vacha
Erster Zug auf reaktivierter Bahnstrecke Vacha-Unterbreizbach

Erster Zug auf reaktivierter Bahnstrecke Vacha-Unterbreizbach

Knapp 21 Jahre nach der Stilllegung fuhr der erste Zug des Düngemittelherstellers K+S auf der reaktivierten Bahnstrecke Vacha-Unterbreizbach.
Erster Zug auf reaktivierter Bahnstrecke Vacha-Unterbreizbach
Chance auf ein zweites Leben: 68 potenzielle Spender in Philippsthal

Chance auf ein zweites Leben: 68 potenzielle Spender in Philippsthal

68 Menschen haben am Wochenende an der von der Philippsthaler Feuerwehr organisierten Typisierungsaktion für einen an Leukämie erkrankten Kameraden teilgenommen.
Chance auf ein zweites Leben: 68 potenzielle Spender in Philippsthal
Leukämie: Typisierungsaktion der Philippsthaler Feuerwehr

Leukämie: Typisierungsaktion der Philippsthaler Feuerwehr

68 Freiwillige wollten etwas Gutes tun und haben sich in der Philippsthaler Orangerie für eine mögliche Stammzellenspende registrieren lassen. Organisiert worden war die Typisierungsaktion von der …
Leukämie: Typisierungsaktion der Philippsthaler Feuerwehr