Nasa-Chef warnt: China könnte den Mond besetzen

Die Nasa arbeitet an der Rückkehr der USA zum Mond und auch China peilt den Mond an. Der Nasa-Chef warnt vor den chinesischen Raumfahrt-Plänen.
Nasa-Chef warnt: China könnte den Mond besetzen

Forschende entdecken Desinfektionsmittel im Weltraum

Forschende entdecken in einer Molekülwolke in der Milchstraße etwas, das auf der Erde häufig genutzt wird: Isopropanol, ein Desinfektionsmittel.
Forschende entdecken Desinfektionsmittel im Weltraum
Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

China arbeitet daran, eigene Astronauten und Astronautinnen auf zum Mond zu fliegen. Der Chef des US-Raumfahrtbehörde Nasa warnt vor der Intention des Landes.
Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

Was hat China im All vor? Derzeit treibt das Land den Bau der ersten eigenen Raumstation mit Hochdruck voran. Aus der amerikanischen Raumfahrtbehörde heißt es, dies sei militärische Strategie.
Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
„Voyager“-Raumsonden der Nasa sind „die Letzten ihrer Art“

„Voyager“-Raumsonden der Nasa sind „die Letzten ihrer Art“

Sie sind unvorstellbar weit in den Weltraum vorgedrungen, doch langsam heißt es Abschied nehmen von den „Voyager“-Raumsonden der Nasa.
„Voyager“-Raumsonden der Nasa sind „die Letzten ihrer Art“
Gefährden Bodenproben vom Mars die Erde? Nasa plant Rückholaktion – Fachleute sind uneins

Gefährden Bodenproben vom Mars die Erde? Nasa plant Rückholaktion – Fachleute sind uneins

Die US-Raumfahrtorganisation will den „heiligen Gral“ der Planetenforschung auf die Erde holen: Bodenproben vom Mars. Könnte das die Erde gefährden?
Gefährden Bodenproben vom Mars die Erde? Nasa plant Rückholaktion – Fachleute sind uneins
45 Jahren im All: Steht die „Voyager“-Mission vor dem Aus?

45 Jahren im All: Steht die „Voyager“-Mission vor dem Aus?

Die „Voyager“-Zwillinge sind die am weitesten von der Erde entfernten menschengemachten Objekte. Rund 45 Jahre sind die Sonden schon unterwegs. Jetzt aber beginnen sie zu schwächeln.
45 Jahren im All: Steht die „Voyager“-Mission vor dem Aus?
Steht der Erde ein Polsprung bevor? Studie zeigt es

Steht der Erde ein Polsprung bevor? Studie zeigt es

Eine wachsende Region mit einem schwachen Erdmagnetfeld ist noch lange kein Hinweis auf einen bevorstehenden Polsprung, wie eine aktuelle Studie zeigt.
Steht der Erde ein Polsprung bevor? Studie zeigt es
Mars: Warum wir Löffel, Skelette oder Tiere auf der Oberfläche zu erkennen glauben

Mars: Warum wir Löffel, Skelette oder Tiere auf der Oberfläche zu erkennen glauben

Auf Bildern von Mars-Rovern der Nasa werden immer wieder Dinge gesehen, die auf dem Mars gar nicht existieren dürften. Dahinter steckt ein Phänomen namens Pareidolie.
Mars: Warum wir Löffel, Skelette oder Tiere auf der Oberfläche zu erkennen glauben
Software soll gefährliche Asteroiden in Archivbildern aufspüren

Software soll gefährliche Asteroiden in Archivbildern aufspüren

Die Suche nach gefährlichen erdnahen Asteroiden könnte mit einer neuen Software an Fahrt aufnehmen. Forschende melden einen ersten Erfolg.
Software soll gefährliche Asteroiden in Archivbildern aufspüren