Gefedertes Schauspiel am Himmel: Kraniche fliegen in Süden

Gefedertes Schauspiel am Himmel: Kraniche fliegen in Süden

Am Himmel über Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland lässt sich in diesen Wochen wieder ein beeindruckendes Schauspiel beobachten: Tausende Kraniche ziehen in den Süden. Die drei Länder liegen …
Gefedertes Schauspiel am Himmel: Kraniche fliegen in Süden
Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung

Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung

Zweimal waren die Studienteilnehmer bereits mit dem Pfizer-Biontech-Impfstoff geimpft. Nun folgte eine weitere Impfung. Ergebnis: Eine Auffrischung stellt den hohen Impfschutz wieder her.
Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung
Akku explodiert in Wohnhaus - Frau schwebt in Lebensgefahr

Akku explodiert in Wohnhaus - Frau schwebt in Lebensgefahr

Drei Menschen sind bei der Explosion eines E-Roller-Akkus in einem Mehrfamilien aus in Eisenberg verletzt worden. Eine Frau schwebt in Lebensgefahr.
Akku explodiert in Wohnhaus - Frau schwebt in Lebensgefahr
Maskenverweigerer bedrohen Verkäuferinnen: „Kann dich auch erschießen“

Maskenverweigerer bedrohen Verkäuferinnen: „Kann dich auch erschießen“

In ganz Deutschland häufen sich aktuell Vorfälle mit Maskenverweigerern. Eine Kassiererin und eine Optikerin wurden von mutmaßlichen „Querdenkern“ bedroht.
Maskenverweigerer bedrohen Verkäuferinnen: „Kann dich auch erschießen“
Idar-Oberstein: Tankstellen-Schütze erhielt Waffe von seinem Vater

Idar-Oberstein: Tankstellen-Schütze erhielt Waffe von seinem Vater

Nach dem Anschlag in Idar-Oberstein werden immer mehr Details zum Täter bekannt. Mehrere Parteien geben nun der AfD eine Mitschuld.
Idar-Oberstein: Tankstellen-Schütze erhielt Waffe von seinem Vater
Großbrand bei Düngerfabrik in Ludwigshafen: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen

Großbrand bei Düngerfabrik in Ludwigshafen: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen

In Ludwigshafen kämpft die Feuerwehr am Mittwochabend gegen einen Großbrand. Nach einem Medienbericht ist das Chemieunternehmen Almatis betroffen.
Großbrand bei Düngerfabrik in Ludwigshafen: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen
Einen Monat nach der Flutkatastrophe: Hilfskräfte rücken frustriert ab

Einen Monat nach der Flutkatastrophe: Hilfskräfte rücken frustriert ab

Etwa einen Monat nach der verheerenden Flutkatstrophe laufen die Aufräumarbeiten noch immer. Doch immer mehr Hilfskräfte verlassen frustriert das Katastrophengebiet.
Einen Monat nach der Flutkatastrophe: Hilfskräfte rücken frustriert ab
Versicherer erwarten über fünf Milliarden Euro Flutschäden

Versicherer erwarten über fünf Milliarden Euro Flutschäden

Nach dem Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz melden sich Tausende Menschen und Firmen bei ihren Versicherern. Mehr Fälle gibt es in NRW, die schwereren Schäden aber in …
Versicherer erwarten über fünf Milliarden Euro Flutschäden
DWD warnt erneut vor Unwetter in Flutkatastrophen-Gebiet – Starkregen-Alarm für mehrere Stunden

DWD warnt erneut vor Unwetter in Flutkatastrophen-Gebiet – Starkregen-Alarm für mehrere Stunden

In Ahrweiler werden die Verwüstungen noch lange zu sehen sein. Das Hochwasser hat den Landkreis in Rheinland-Pfalz schwer getroffen. Aber die Witterung ist weiterhin eine Herausforderung.
DWD warnt erneut vor Unwetter in Flutkatastrophen-Gebiet – Starkregen-Alarm für mehrere Stunden
Unwetter-Katastrophe: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung im Ahrtal

Unwetter-Katastrophe: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung im Ahrtal

Bei der schweren Flutkatastrophe sind allein im rheinland-pfälzischen Ahrtal mehr als 130 Menschen ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft prüft den Verdacht der fahrlässigen Tötung.
Unwetter-Katastrophe: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung im Ahrtal