Bluthochdruck und Diabetes: „Bemerkt man erst dann, wenn Schaden schon da ist“

Mit Vorsorgeuntersuchungen sollen bestimmte Erkrankungen und Gesundheitsrisiken frühzeitig erkannt werden. Denn viele Krankheiten bleiben oft lange Zeit unbemerkt.
Bluthochdruck und Diabetes: „Bemerkt man erst dann, wenn Schaden schon da ist“

Wer täglich Joghurt ist, kann das Schlaganfall-Risiko senken

Viele Menschen beginnen den Tag mit einem Joghurt zum Frühstück. Damit tun Sie nicht nur Ihrem Immunsystem etwas Gutes: Er stärkt mitunter das Herz.
Wer täglich Joghurt ist, kann das Schlaganfall-Risiko senken
Blutdruck auf natürliche Weise senken und Schlaganfall vorbeugen: Neun Lebensmittel

Blutdruck auf natürliche Weise senken und Schlaganfall vorbeugen: Neun Lebensmittel

Falsche Ernährung ist meist ein Grund für Bluthochdruck, der wiederum das Hauptrisiko für Schlaganfall und Herzinfarkt ist. Welche Lebensmittel schützen.
Blutdruck auf natürliche Weise senken und Schlaganfall vorbeugen: Neun Lebensmittel
Mini-Schlaganfall: Alle Symptome und Ursachen im Überblick

Mini-Schlaganfall: Alle Symptome und Ursachen im Überblick

Mini-Schlaganfälle wirken harmlos. Dennoch sollten Betroffene sofort handeln, um einen großen gefährlichen Schlaganfall zu vermeiden. So erkennen Sie sie.
Mini-Schlaganfall: Alle Symptome und Ursachen im Überblick
Schlaganfall erkennen: Machen Sie im Notfall den FAST-Schnelltest

Schlaganfall erkennen: Machen Sie im Notfall den FAST-Schnelltest

Bei einem Schlaganfall handelt es sich um einen Notfall. Die Symptome müssen daher schnell erkannt und behandelt werden.
Schlaganfall erkennen: Machen Sie im Notfall den FAST-Schnelltest
Hohes Schlaganfall-Risiko: Acht Warnzeichen, dass Sie Bluthochdruck haben könnten

Hohes Schlaganfall-Risiko: Acht Warnzeichen, dass Sie Bluthochdruck haben könnten

Wer unwissend mit Bluthochdruck lebt, hat gleichzeitig ein hohes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Achten Sie auf die Anzeichen einer Hypertonie.
Hohes Schlaganfall-Risiko: Acht Warnzeichen, dass Sie Bluthochdruck haben könnten
Betroffene mit Schwindel und Ohrensausen – hoher Blutdruck ist größtes Risiko für Schlaganfall

Betroffene mit Schwindel und Ohrensausen – hoher Blutdruck ist größtes Risiko für Schlaganfall

Bluthochdruck kann durch unspezifische Warnzeichen lange unentdeckt bleiben. Das Risiko eines Schlaganfalls und Herzinfarkts ist ohne Therapie groß.
Betroffene mit Schwindel und Ohrensausen – hoher Blutdruck ist größtes Risiko für Schlaganfall
Schlaganfall vorbeugen: Zehn Risikofaktoren wie Diabetes, hoher Blutdruck und Vorhofflimmern vermeiden

Schlaganfall vorbeugen: Zehn Risikofaktoren wie Diabetes, hoher Blutdruck und Vorhofflimmern vermeiden

Ein Schlaganfall und seine Folgen können verhindert werden, wenn Sie gesund leben und bestimmte Risiken wie Diabetes und Bluthochdruck vermeiden.
Schlaganfall vorbeugen: Zehn Risikofaktoren wie Diabetes, hoher Blutdruck und Vorhofflimmern vermeiden
Schlaganfall vermeiden: Welche Lebensmittel schützen – Spinat, Nüsse, Knoblauch, Zwiebel, Äpfel, Blaubeeren

Schlaganfall vermeiden: Welche Lebensmittel schützen – Spinat, Nüsse, Knoblauch, Zwiebel, Äpfel, Blaubeeren

Das Schlaganfallrisiko kann man mit den richtigen Lebensmitteln verringern. Dazu zählen Nüsse, Olivenöl, Knoblauch, Zwiebel, Spinat sowie Avocado.
Schlaganfall vermeiden: Welche Lebensmittel schützen – Spinat, Nüsse, Knoblauch, Zwiebel, Äpfel, Blaubeeren
Schlaganfall kündigt sich mit Symptomen wie Schwindel an – handeln Sie sofort

Schlaganfall kündigt sich mit Symptomen wie Schwindel an – handeln Sie sofort

Ein Schlaganfall trifft Betroffene meist plötzlich. Doch es gibt Anzeichen wie Schwindel und Kopfschmerzen. Jetzt ist schnelles Handeln wichtig.
Schlaganfall kündigt sich mit Symptomen wie Schwindel an – handeln Sie sofort