Per Zug durch den Kellerwald: Fotobuch erinnert an alten Schienenstrang

Per Zug durch den Kellerwald: Fotobuch erinnert an alten Schienenstrang

Die Bahnstrecke ist längst Geschichte, doch Christian Lingemann und Jörg Döringer lassen die Kellerwaldbahn in einem Bildband noch einmal aufleben.
Per Zug durch den Kellerwald: Fotobuch erinnert an alten Schienenstrang

Klare Aussage: Neukirchener Schüler sagen Nein zu Rechtsextremismus 

Die Schüler der Neukirchener Steinwaldschule positionieren sich: Sie haben in der Kurhessenstraße Plakate angebracht, mit denen sie sich klar gegen die Hetzplakate der Partei Die Rechte stellen.
Klare Aussage: Neukirchener Schüler sagen Nein zu Rechtsextremismus 
50 Briten im Schwalm-Eder-Kreis dürfen auch bei Brexit bleiben

50 Briten im Schwalm-Eder-Kreis dürfen auch bei Brexit bleiben

Elaine Butler ist eine von 50 Briten, die ohne deutschen Pass im Schwalm-Eder-Kreis leben. Im Falle eines Brexits bleibt für sie und ihre Familienangehörigen der Aufenthaltsstatus aber unverändert.
50 Briten im Schwalm-Eder-Kreis dürfen auch bei Brexit bleiben
"Rechtsextremismus ist unser Unglück": Schüler protestieren gegen antisemitische Hetze

"Rechtsextremismus ist unser Unglück": Schüler protestieren gegen antisemitische Hetze

Der Protest gegen die antisemitischen Plakate der Partei "Die Rechte" wird immer größer. Nun engagieren sich auch fünf Schulen aus dem Schwalm-Eder-Kreis gegen rechte Hetze. 
"Rechtsextremismus ist unser Unglück": Schüler protestieren gegen antisemitische Hetze
Immer weniger Bäckereien: 19 Betriebe haben im Schwalm-Eder-Kreis aufgegeben

Immer weniger Bäckereien: 19 Betriebe haben im Schwalm-Eder-Kreis aufgegeben

Deutsche Brötchenbäcker haben es nicht leicht – zumindest nicht die, die tatsächlich selbst backen. Auch im Schwalm-Eder-Kreis ist das Bäckereiensterben längst Realität
Immer weniger Bäckereien: 19 Betriebe haben im Schwalm-Eder-Kreis aufgegeben
Wegen Dünger und Massentierhaltung: Grundwasser in diesem Landkreis in Gefahr

Wegen Dünger und Massentierhaltung: Grundwasser in diesem Landkreis in Gefahr

Zu viel Dünger, Mist und Gülle sorgen für Nitratbelastung im Grundwasser. Einige Kommunen im Schwalm-Eder-Kreis sind nahe an den Grenzwerten.
Wegen Dünger und Massentierhaltung: Grundwasser in diesem Landkreis in Gefahr
Bürgermeister im Schwalm-Eder-Kreis fordern mehr Geld für Kitas

Bürgermeister im Schwalm-Eder-Kreis fordern mehr Geld für Kitas

Schwalm-Eder – Die 27 Bürgermeister im Landkreis schlagen Alarm. Denn Land und Bund hätten sich weitgehend aus dem laufenden Unterhalt der Kindergärten zurückgezogen und überließen den Kommunen die …
Bürgermeister im Schwalm-Eder-Kreis fordern mehr Geld für Kitas
Marianne Hühn von der Europa-Union Schwalm-Eder: „Wir verarmen ohne EU“

Marianne Hühn von der Europa-Union Schwalm-Eder: „Wir verarmen ohne EU“

Schwalm-Eder – Marianne Hühn ist die Vorsitzende der überparteilichen Europa-Union Schwalm-Eder und glühende Verfechterin des europäischen Gedankens. Wir sprachen mit ihr über Vorteile und Vorurteile …
Marianne Hühn von der Europa-Union Schwalm-Eder: „Wir verarmen ohne EU“
So sollen Warngeräte gegen den massenhaften Tod von Rehkitzen helfen

So sollen Warngeräte gegen den massenhaften Tod von Rehkitzen helfen

Tausende Rehkitze sterben jedes Jahr qualvoll in Mähwerken. Dabei sind Landwirte zum Schutz der Tiere verpflichtet. 
So sollen Warngeräte gegen den massenhaften Tod von Rehkitzen helfen
Veranstaltungen zum Museumsjubiläum in Holzburg: Ist die Heimat in Gefahr?

Veranstaltungen zum Museumsjubiläum in Holzburg: Ist die Heimat in Gefahr?

Was ist eigentlich Heimat? Ist sie in Gefahr? Zu diesem Thema veranstaltet das Dorfmuseum Holzburg eine Veranstaltungsreihe. Der Grund ist ein besonderer.
Veranstaltungen zum Museumsjubiläum in Holzburg: Ist die Heimat in Gefahr?