Suedlink-Trasse durch Werra-Meißner-Kreis weiterhin möglich 

Werra-Meißner. Die Gefahr, dass die geplante Erdkabel-Gleichstromtrasse Suedlink doch durch den Werra-Meißner-Kreis führen könnte, steigt.
Suedlink-Trasse durch Werra-Meißner-Kreis weiterhin möglich 
Neue Diskussion um Suedlink-Trasse: Konferenz in Bad Hersfeld

Neue Diskussion um Suedlink-Trasse: Konferenz in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Die sogenannte Antragskonferenz für die umstrittene Suedlink-Trasse findet am Donnerstag, 8. Juni, ab 9 Uhr in der Bad Hersfelder Schilde-Halle statt.
Neue Diskussion um Suedlink-Trasse: Konferenz in Bad Hersfeld
Kritik und Lob für geplante Stromtrasse Suedlink

Kritik und Lob für geplante Stromtrasse Suedlink

Göttingen. Die neue Erdkabel-Stromtrasse Suedlink soll durch den Landkreis Göttingen führen. Die Vorstellung der Pläne stieß am Montag in der Uni-Stadt auf das Interesse von mehr als 100 Besuchern.
Kritik und Lob für geplante Stromtrasse Suedlink
Erdverkabelung von Suedlink: Ohne Graben geht es nicht

Erdverkabelung von Suedlink: Ohne Graben geht es nicht

Northeim. Netzbetreiber Tennet hat zwei Trassenvarianten für die Suedlink-Gleichstromverbindung von Schleswig-Holstein nach Bayern vorgestellt. Beide führen durch den Landkreis Northeim.
Erdverkabelung von Suedlink: Ohne Graben geht es nicht
Suedlink: Bürgerinitiative kritisiert geplante Trassenführung 

Suedlink: Bürgerinitiative kritisiert geplante Trassenführung 

Northeim. Die von Netzbetreiber Tennet vorgelegten Trassenvarianten für die 500-kV-Gleichstrom-Verbindung Suedlink sind auf Kritik der Bürgerinitiative pro Erdkabel Einbeck gestoßen.
Suedlink: Bürgerinitiative kritisiert geplante Trassenführung 
Suedlink: Erdkabel-Stromtrasse soll durch Kreis Göttingen führen

Suedlink: Erdkabel-Stromtrasse soll durch Kreis Göttingen führen

Göttingen. Durch den Landkreis Göttingen soll eine unterirdische Stromtrasse führen. Der Netzbetreiber Tennet hat am Dienstag seine aktualisierten Pläne für das Projekt Suedlink vorgestellt.
Suedlink: Erdkabel-Stromtrasse soll durch Kreis Göttingen führen
Stromtrasse Suedlink: Erdkabel soll nicht mehr durch Kreis Kassel führen

Stromtrasse Suedlink: Erdkabel soll nicht mehr durch Kreis Kassel führen

Kreis Kassel. Aufatmen bei vielen Menschen im Raum Kassel: Die geplante Stromtrasse Suedlink wird wohl ein gutes Stück östlich an Stadt und Landkreis Kassel vorbei führen.
Stromtrasse Suedlink: Erdkabel soll nicht mehr durch Kreis Kassel führen
Suedlink: Landkreis Waldeck-Frankenberg bleibt von Erdkabel unberührt

Suedlink: Landkreis Waldeck-Frankenberg bleibt von Erdkabel unberührt

Waldeck-Frankenberg. Aufatmen bei vielen Menschen in Nordhessen: Die geplante Stromtrasse Suedlink wird wohl ein gutes Stück östlich an unserer Region vorbeiführen. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg …
Suedlink: Landkreis Waldeck-Frankenberg bleibt von Erdkabel unberührt
Suedlink-Erdkabel soll den Landkreis Northeim durchschneiden

Suedlink-Erdkabel soll den Landkreis Northeim durchschneiden

Northeim. Der Landkreis Northeim soll von der als Erdkabel geplanten Gleichstromverbindung Suedlink durchschnitten werden.
Suedlink-Erdkabel soll den Landkreis Northeim durchschneiden
Suedlink: Korridor durch den Werra-Meißner-Kreis?

Suedlink: Korridor durch den Werra-Meißner-Kreis?

Werra-Meißner. Der Netzbetreiber Tennet hat am Dienstag mögliche Korridore für den Verlauf der Suedlink-Leitung veröffentlicht. Der Werra-Meißner-Kreis könnte voll betroffen sein.
Suedlink: Korridor durch den Werra-Meißner-Kreis?
Stromtrasse Suedlink: Verlauf jetzt durch den Kreis Hersfeld-Rotenburg? 

Stromtrasse Suedlink: Verlauf jetzt durch den Kreis Hersfeld-Rotenburg? 

Kassel. Aufatmen bei vielen Menschen im Großraum Kassel: Die geplante Stromtrasse Suedlink wird aller Voraussicht nach nicht den Landkreis Kassel durchschneiden. Dafür könnte die Trasse nach …
Stromtrasse Suedlink: Verlauf jetzt durch den Kreis Hersfeld-Rotenburg? 
Trotz Erdkabel Kritik an neuer Stromtrasse in Nordhessen

Trotz Erdkabel Kritik an neuer Stromtrasse in Nordhessen

Melsungen. Die hochumstrittene Stromtrasse Südlink führt nicht mehr als Freileitung durch Nordhessen, sondern als Erdkabel. Acht Milliarden Euro Mehrkosten ist das der Bundesregierung wert.
Trotz Erdkabel Kritik an neuer Stromtrasse in Nordhessen
Fragen und Antworten zur Suedlink-Trasse: Was auf Anwohner zukommt

Fragen und Antworten zur Suedlink-Trasse: Was auf Anwohner zukommt

Kreis Kassel. Noch ist völlig unklar, ob die geplante Suedlink-Erdkabel-Stromtrasse den westlichen Teil des Landkreises Kassel tatsächlich berühren wird.
Fragen und Antworten zur Suedlink-Trasse: Was auf Anwohner zukommt
Suedlink dauert länger - Umstieg von Freileitung auf Erdkabel kostet Milliarden mehr

Suedlink dauert länger - Umstieg von Freileitung auf Erdkabel kostet Milliarden mehr

Berlin / Kassel. Die für die Energiewende wichtigen Strom-Autobahnen von Nord- nach Süddeutschland verzögern sich durch die geplante unterirdische Verlegung voraussichtlich um mehrere Jahre.
Suedlink dauert länger - Umstieg von Freileitung auf Erdkabel kostet Milliarden mehr
Protest gegen Stromtrasse Suedlink: Kritik wächst auch an Erdkabel

Protest gegen Stromtrasse Suedlink: Kritik wächst auch an Erdkabel

Kreis Kassel. Der Gesetzgeber hat der Erdverkabelung für die geplante Stromtrasse Suedlink Vorrang eingeräumt. Nachdem der Protest gegen die Stromleitung danach etwas ruhiger wurde, nimmt der …
Protest gegen Stromtrasse Suedlink: Kritik wächst auch an Erdkabel
Südlink: Bundestag beschließt Stromnetz-Ausbau mit Erdkabeln

Südlink: Bundestag beschließt Stromnetz-Ausbau mit Erdkabeln

Berlin. Die verstärkte Verlegung von unterirdischen Erdkabeln soll den stockenden Ausbau der Stromtrassen in Deutschland wieder in Schwung bringen. Der Bundestag beschloss am Donnerstagabend, dass …
Südlink: Bundestag beschließt Stromnetz-Ausbau mit Erdkabeln
Suedlink-Trasse soll unter die Erde - Bürgerinitiativen bleiben skeptisch

Suedlink-Trasse soll unter die Erde - Bürgerinitiativen bleiben skeptisch

Baunatal/Schauenburg. Die geplante Stromtrasse Suedlink soll vorrangig nicht mit Überlandleitungen ausgestattet, sondern mit Erdkabeln.
Suedlink-Trasse soll unter die Erde - Bürgerinitiativen bleiben skeptisch
Stromtrasse Suedlink: Neue Pläne sollen bis Anfang 2017 auf dem Tisch liegen

Stromtrasse Suedlink: Neue Pläne sollen bis Anfang 2017 auf dem Tisch liegen

Schauenburg. Die geplante Stromtrasse Suedlink wird vorrangig nicht mit Überlandleitungen ausgestattet, sondern mit Erdkabeln.
Stromtrasse Suedlink: Neue Pläne sollen bis Anfang 2017 auf dem Tisch liegen
Suedlink: Ist die Mega-Stromtrasse nötig? Ein Interview

Suedlink: Ist die Mega-Stromtrasse nötig? Ein Interview

Habichtswald/Kreis Kassel. Kaum ein Projekt hat die Menschen in der Region in den vergangenen Jahren so in ihrem Widerstand geeint wie Suedlink. Wir sprachen daüber mit dem SPD-Landesvorsitzenden …
Suedlink: Ist die Mega-Stromtrasse nötig? Ein Interview
Südlink: Berlin verunsichert Anlieger

Südlink: Berlin verunsichert Anlieger

Berlin / Kassel. „Bundesregierung gegen eine generell stärkere Nutzung teurer Erdkabel beim Netzausbau“ - diese Meldung sorgte gestern für Irritationen. Schließlich hatten die Koalitionsspitzen von …
Südlink: Berlin verunsichert Anlieger
Suedlink-Trasse: „Wir müssen uns jetzt wehren“

Suedlink-Trasse: „Wir müssen uns jetzt wehren“

Bad Emstal. „Die Suedlink-Trasse ist vom Tisch": Wer dieses Gerücht glaube, der irre sich gewaltig. Die Vorsitzende der Bürgerinitiative gegen Suedlink, Juristin Veronika Papenhagen-Stannick, und …
Suedlink-Trasse: „Wir müssen uns jetzt wehren“
Geplante Stromtrasse Suedlink: Erdkabel wieder ein Thema

Geplante Stromtrasse Suedlink: Erdkabel wieder ein Thema

Kreis Kassel. Der Einsatz von Erdkabeln auf einer möglichen Stromtrasse Suedlink soll erleichtert werden.
Geplante Stromtrasse Suedlink: Erdkabel wieder ein Thema
Suedlink: Energiespeicher könnten Alternative sein

Suedlink: Energiespeicher könnten Alternative sein

Naumburg. Umweltschützer Wolf von Fabeck vom Solarenergie-Förderverein Deutschland hat sich in Naumburg bei einer Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative Wolfhager Land gegen Suedlink (BI) …
Suedlink: Energiespeicher könnten Alternative sein
300 protestierten in Bad Emstal gegen Suedlink

300 protestierten in Bad Emstal gegen Suedlink

Bad Emstal. Hunderte Menschen haben auf Demonstrationen gegen die auch durch Hessen geplante Stromtrasse Suedlink protestiert.
300 protestierten in Bad Emstal gegen Suedlink
Suedlink: Erdkabel als Alternative

Suedlink: Erdkabel als Alternative

Kreis Kassel. Die geplante Starkstromtrasse Suedlink war am Dienstag das Thema einer Fachkonferenz im Kasseler Kreishaus. Dort wurde über technische und wirtschaftliche Fragen bezüglich einer …
Suedlink: Erdkabel als Alternative
In Neukirchen gibt es eine neue Bürgerinitiative gegen Südlink

In Neukirchen gibt es eine neue Bürgerinitiative gegen Südlink

Neukirchen. Gegen die geplante Stromtrasse Südlink formiert sich auch in Neukirchen Widerstand.
In Neukirchen gibt es eine neue Bürgerinitiative gegen Südlink
Demo der BI gegen Südlink in Kassel

Demo der BI gegen Südlink in Kassel

Kassel/Fritzlar/Homberg. Der Protest geht weiter: Die Bürgerinitiative gegen die Stromtrasse durch den Schwalm-Eder-Kreis nimmt an der Demonstration gegen Südlink am heutigen Donnerstag, 19. Februar, …
Demo der BI gegen Südlink in Kassel
Schwalm-Eder-Kreis: Initiativen gegen Südlink fordern sofortigen Stopp

Schwalm-Eder-Kreis: Initiativen gegen Südlink fordern sofortigen Stopp

Schwalm-Eder. Das Planungsverfahren für die umstrittene Höchstspannungsleitung Südlink soll sofort gestoppt werden. Das wollen die sieben Bürgerinitiativen (BI) im Schwalm-Eder-Kreis erreichen.
Schwalm-Eder-Kreis: Initiativen gegen Südlink fordern sofortigen Stopp
Sued-Link: Sprecherkreis verurteilt Trassenvorschlag

Sued-Link: Sprecherkreis verurteilt Trassenvorschlag

Northeim. Der Sprecherkreis der Bürgerinitiativen entlang der geplanten 380-kV-Stromleitung von Wahle nach Mecklar verurteilt das Vorgehen der Bürgerinitiative der Pattenser Ortschaft Jeinsen.
Sued-Link: Sprecherkreis verurteilt Trassenvorschlag
Stromtrasse Südlink: Großer Zuspruch bei Bürgerversammlung in Neukirchen

Stromtrasse Südlink: Großer Zuspruch bei Bürgerversammlung in Neukirchen

Neukirchen. Lebhaft diskutiert wurde am Freitagabend in einer dreistündigen Bürgerversammlung zur geplanten Stromtrasse Südlink in Neukirchen.
Stromtrasse Südlink: Großer Zuspruch bei Bürgerversammlung in Neukirchen
Bauernpräsident zu Suedlink: „Dort wächst dann nichts mehr“

Bauernpräsident zu Suedlink: „Dort wächst dann nichts mehr“

Baunatal. Deutliche Worte von Friedhelm Schneider, Präsident des Hessischen Bauernverbandes, für die Pläne, die Stromtrasse Suedlink unterirdisch zu verlegen.
Bauernpräsident zu Suedlink: „Dort wächst dann nichts mehr“
Suedlink: Ursula Günther organisiert den Widerstand

Suedlink: Ursula Günther organisiert den Widerstand

Altenstädt. Ursula Günther hat sich ein großes Ziel gesetzt: Sie möchte die Suedlinktrasse, mit ihren mächtigen Masten, die Energieleitung, durch die Windstrom von Norddeutschland in den Süden der …
Suedlink: Ursula Günther organisiert den Widerstand
Bürgerversammlung in Schauenburg: Suedlink-Gegner machten Ärger Luft

Bürgerversammlung in Schauenburg: Suedlink-Gegner machten Ärger Luft

Schauenburg. Vor der Schauenburghalle wurden Besucher lautstark mit Transparenten, Ratschen, Trillerpfeifen und Sprechchören empfangen. 
Bürgerversammlung in Schauenburg: Suedlink-Gegner machten Ärger Luft
Kritik der Gegner von Stromtrasse: Tennet sorgt für Zeitdruck

Kritik der Gegner von Stromtrasse: Tennet sorgt für Zeitdruck

Fritzlar-Homberg. Die Firma Tennet hat am Freitag den Beginn des Planungsverfahrens für die Gleichstromtrasse Südlink eingeläutet und ihren Antrag zur Bundesfachplanung bei der Bundesnetza-gentur …
Kritik der Gegner von Stromtrasse: Tennet sorgt für Zeitdruck
Stromtrasse Südlink: 98 Varianten eingereicht

Stromtrasse Südlink: 98 Varianten eingereicht

Baunatal/Schauenburg. 98 Bürgervorschläge für die künftige Stromtrasse Suedlink hat die Betreiberfirma Tennet jetzt an die Bundesnetzagentur übergeben.
Stromtrasse Südlink: 98 Varianten eingereicht
Borkener Stadtverordnete machen Vorschläge für Stromtrasse Südlink

Borkener Stadtverordnete machen Vorschläge für Stromtrasse Südlink

Borken. Borken, das hat Bürgermeister Bernd Heßler schon früh in der Debatte gesagt, ist an Stromleitungen gewöhnt. So ging es in der Diskussion der Stadtverordneten um die Stromtrasse Südlink nicht …
Borkener Stadtverordnete machen Vorschläge für Stromtrasse Südlink
Suedlink: Regionalversammlung fordert mehr Transparenz

Suedlink: Regionalversammlung fordert mehr Transparenz

Kassel. Die Regionalversammlung Nordhessen fordert, beim geplanten Ausbau des Hochspannungsnetzes auf größtmögliche Akzeptanz der Bevölkerung zu achten.
Suedlink: Regionalversammlung fordert mehr Transparenz
Bürgermeister von alternativer Route der Stromtrasse völlig überrascht

Bürgermeister von alternativer Route der Stromtrasse völlig überrascht

Schwalm. Wie ein Paukenschlag hat die neue Entwicklung die betroffenen Schwälmer Gemeinden Frielendorf, Schwalmstadt, Neukirchen und Ottrau getroffen: Das Unternehmen Tennet plant jetzt offenbar …
Bürgermeister von alternativer Route der Stromtrasse völlig überrascht
Einig im Protest gegen Südlink: Auch im Kreistag viel Kritik an Stromtrasse

Einig im Protest gegen Südlink: Auch im Kreistag viel Kritik an Stromtrasse

Schwalm-Eder. Mit Transparenten protestierten die Gegner der geplanten Stromtrasse Südlink am Montag vor dem Sitzungssaal des Kreistages in der Melsunger Kulturfabrik. Überzeugungsarbeit mussten sie …
Einig im Protest gegen Südlink: Auch im Kreistag viel Kritik an Stromtrasse
Höchstspannungsleitungen sollen nicht zusammengelegt werden

Höchstspannungsleitungen sollen nicht zusammengelegt werden

Kreis Kassel. Der bundesweite Stromnetzbetreiber Tennet will beim Bau der geplanten Höchstspannungsleitungen Suedlink und Wahle-Mecklar keine Bündelung der Trassen vornehmen. Das hat Tennet-Sprecher …
Höchstspannungsleitungen sollen nicht zusammengelegt werden