Rotenburger THW-Helfer ziehen Bilanz der Arbeit im Flutgebiet: „Schlimm, weil es die Heimat ist“

Rotenburger THW-Helfer ziehen Bilanz der Arbeit im Flutgebiet: „Schlimm, weil es die Heimat ist“

Die Helfer des THW Rotenburg haben im Einsatz in den Hochwasser-Gebieten von Begegnungen mit dem Tod, bis hin zur großen Dankbarkeit von Menschen alles erlebt. Sie berichten:
Rotenburger THW-Helfer ziehen Bilanz der Arbeit im Flutgebiet: „Schlimm, weil es die Heimat ist“
THW und Klärwerk berichten von ihrer Arbeit im Ahrtal: Schäden weiter immens

THW und Klärwerk berichten von ihrer Arbeit im Ahrtal: Schäden weiter immens

THW und Zentralklärwerk aus Eschwege sind weiterhin im Ahrtal im Einsatz, um bei den Arbeiten nach der Flutkatastrophe zu helfen. Die Einsatzkräfte haben sich vor Ort zum Austausch getroffen.
THW und Klärwerk berichten von ihrer Arbeit im Ahrtal: Schäden weiter immens
Helfer vom THW Großalmerode berichten vom Einsatz im Hochwassergebiet an der Ahr

Helfer vom THW Großalmerode berichten vom Einsatz im Hochwassergebiet an der Ahr

Marco Schäfer, Zugführer des Technischen Hilfswerks (THW) Großalmerode, erinnert sich noch genau an den 15. Juli. Er wurde vom Eschweger THW für den Einsatz im Ahrtal alarmiert.
Helfer vom THW Großalmerode berichten vom Einsatz im Hochwassergebiet an der Ahr
Einsatz im Hochwassergebiet: THW-Helfer aus der Region kehren nach drei Wochen Dauereinsatz zurück

Einsatz im Hochwassergebiet: THW-Helfer aus der Region kehren nach drei Wochen Dauereinsatz zurück

Die Frankenberger THW-Helfer sind nach drei Wochen Dauereinsatz in den Hochwassergebieten wohlbehalten zurück - sie haben einiges erlebt.
Einsatz im Hochwassergebiet: THW-Helfer aus der Region kehren nach drei Wochen Dauereinsatz zurück
THW Eschwege: Mitglieder berichten über den Einsatz in Rheinland-Pfalz

THW Eschwege: Mitglieder berichten über den Einsatz in Rheinland-Pfalz

Sie haben mit eigenen Augen gesehen, was nach der Flutkatastrophe vom Leben der Menschen in Rheinland-Pfalz übrig blieb.
THW Eschwege: Mitglieder berichten über den Einsatz in Rheinland-Pfalz
THW hilft Flutschäden in Ahrbrück zu beseitigen

THW hilft Flutschäden in Ahrbrück zu beseitigen

Erst wurden die Fluten im Norden des Landkreises bekämpft, dann ging es an die Ahr: Der Korbacher Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) war mit dabei und hat professionelle Hilfe geleistet.
THW hilft Flutschäden in Ahrbrück zu beseitigen
„So eine Zerstörung noch nie gesehen“: THW-Mitglieder aus Kassel über den Hochwasser-Einsatz

„So eine Zerstörung noch nie gesehen“: THW-Mitglieder aus Kassel über den Hochwasser-Einsatz

Die Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz war auch für die dort eingesetzten Helfer aus Stadt und Landkreis Kassel der absolute Ausnahmefall. So erlebten Kasseler THW-Mitglieder den Einsatz.
„So eine Zerstörung noch nie gesehen“: THW-Mitglieder aus Kassel über den Hochwasser-Einsatz
Starkregen ist nicht nur an Flüssen und Bächen eine Gefahr

Starkregen ist nicht nur an Flüssen und Bächen eine Gefahr

Ein durch Starkregen ausgelöstes Hochwasser kann auch jeden Ort im Schwalm-Eder-Kreis treffen. Große Abflussmengen sind kaum beherrschbar. Helfen können spezielle Hinweiskarten.
Starkregen ist nicht nur an Flüssen und Bächen eine Gefahr
Flutgebiete: Querdenker stiften Unruhe - Ehrenamtliche des THW mit Müll beworfen und beschimpft

Flutgebiete: Querdenker stiften Unruhe - Ehrenamtliche des THW mit Müll beworfen und beschimpft

THW-Mitarbeiter werden in den Hochwasser-Gebieten in NRW und Rheinland-Pfalz attackiert - vornehmlich wohl aus der „Querdenker“-Szene.
Flutgebiete: Querdenker stiften Unruhe - Ehrenamtliche des THW mit Müll beworfen und beschimpft
THW aus Südniedersachsen hilft bei Einsatz-Organisation und testet Trinkwasser für Krankenhaus

THW aus Südniedersachsen hilft bei Einsatz-Organisation und testet Trinkwasser für Krankenhaus

Viele Bereiche in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wurden von den Folgen des Tiefs Bernd hart getroffen. Deshalb sind Mitarbeiter von drei Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks (THW) aus …
THW aus Südniedersachsen hilft bei Einsatz-Organisation und testet Trinkwasser für Krankenhaus