Liedertafel Treysa sagt Karneval ab - ZKV will feiern

Liedertafel Treysa sagt Karneval ab - ZKV will feiern

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es wohl auch diesmal keine normale Karnevalskampagne in der Schwalm geben. Während Karnevalisten in Treysa bereits abgesagt haben, möchten die Ziegenhainer feiern.
Liedertafel Treysa sagt Karneval ab - ZKV will feiern
Mario Cimiotti ist neuer Leiter des Schwalmgymnasiums

Mario Cimiotti ist neuer Leiter des Schwalmgymnasiums

Es sind gleich mehrere Gründe, warum Mario Cimiotti am Treysaer Gymnasium der Richtige zum richtigen Zeitpunkt sein könnte.
Mario Cimiotti ist neuer Leiter des Schwalmgymnasiums
Julian Piasek absolviert Freiwilligendienst in Hephata – Kräuterbeet zum Abschluss

Julian Piasek absolviert Freiwilligendienst in Hephata – Kräuterbeet zum Abschluss

Mit einem neuen Kräuterbeet geht die Hephata-Gärtnerei einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: Angelegt hat das 25 Quadratmeter große Beet Julian Piasek.
Julian Piasek absolviert Freiwilligendienst in Hephata – Kräuterbeet zum Abschluss
Blauer Sonntag unter Dampf: Eisenbahnfreunde Treysa starten nach Pandemiepause

Blauer Sonntag unter Dampf: Eisenbahnfreunde Treysa starten nach Pandemiepause

Die Eisenbahnfreunde Treysa starten nach eineinhalb Jahren wieder durch: die Vereinsmitglieder haben mitgeteilt, dass sich die Tore des Lokschuppens in Treysa erstmalig wieder öffnen.
Blauer Sonntag unter Dampf: Eisenbahnfreunde Treysa starten nach Pandemiepause
Amtsgericht Treysa verurteilt Mann wegen Bedrohungen zu Freiheitsstrafe

Amtsgericht Treysa verurteilt Mann wegen Bedrohungen zu Freiheitsstrafe

Ein 36-Jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis musste sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht in Treysa wegen Stalkings, Nötigung und Bedrohung verantworten.
Amtsgericht Treysa verurteilt Mann wegen Bedrohungen zu Freiheitsstrafe
Mit Zeichenstift und Humor: Freiluft-Ausstellung an der Totenkirche bringt Besucher zum Schmunzeln

Mit Zeichenstift und Humor: Freiluft-Ausstellung an der Totenkirche bringt Besucher zum Schmunzeln

Amüsieren auf Kosten des öffentlichen Nahverkehrs: Das ermöglichen Karikaturen, die derzeit an der Totenkirche in Treysa ausgestellt sind.
Mit Zeichenstift und Humor: Freiluft-Ausstellung an der Totenkirche bringt Besucher zum Schmunzeln
Filmtheater in Treysa erfindet sich neu: Kult-Kino-Betreiber optimistisch

Filmtheater in Treysa erfindet sich neu: Kult-Kino-Betreiber optimistisch

Nach acht Monaten Pandemie bedingter Pause konnte eine der wichtigsten kulturellen Institutionen Treysas - das Kino Burgtheater - am 1. Juli wieder eröffnen.
Filmtheater in Treysa erfindet sich neu: Kult-Kino-Betreiber optimistisch
Gedenkbänder geben Gesicht: Im Treysaer Bahnhof soll an deportierte Juden erinnert werden

Gedenkbänder geben Gesicht: Im Treysaer Bahnhof soll an deportierte Juden erinnert werden

Am Bahnhof in Treysa sollen Gedenkbänder für jüdische Mitbürger entstehen, die 1942 von Treysa aus deportiert wurden. Die Bänder stehen für 53 geschundene und ermordete Menschen aus dem Altkreis …
Gedenkbänder geben Gesicht: Im Treysaer Bahnhof soll an deportierte Juden erinnert werden
Zeugnisse für die neuen Erzieher: Hephata-Akademie entlässt 41 Absolventen

Zeugnisse für die neuen Erzieher: Hephata-Akademie entlässt 41 Absolventen

41 Absolventen der Hephata-Akademie für soziale Berufe haben ihre Zeugnisse als Erzieher entgegengenommen.
Zeugnisse für die neuen Erzieher: Hephata-Akademie entlässt 41 Absolventen
Bücherwurm durch und durch

Bücherwurm durch und durch

Beim Renteneintritt sagen zu können, dass man in seinem Traumberuf gearbeitet hat, ist toll. Noch dazu sagen zu können, dass man sein Hobby zum Beruf gemacht hat, ist noch besser.
Bücherwurm durch und durch