Ukraine: Neue Chefunterhändler sollen Fortschritte bringen

Ukraine: Neue Chefunterhändler sollen Fortschritte bringen

Im Ukraine-Konflikt nimmt die Krisendiplomatie wegen schleppender Fortschritte wieder an Fahrt auf. Es gibt zwei neue Chefunterhändler in Kiew und Moskau. Können sie Impulse geben?
Ukraine: Neue Chefunterhändler sollen Fortschritte bringen
Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab

Das Amtsenthebungsverfahren ist zu Ende, jetzt will der Präsident offenbar klar Schiff machen. Zwei Schlüsselzeugen verloren ihren Posten. Die Demokraten sind entsetzt.
Trump rechnet nach Freispruch mit Impeachment-Zeugen ab
Trotz US-Sanktionen: Merkel verteidigt Gaspipeline Nord Stream 2 - und setzt damit ein Zeichen

Trotz US-Sanktionen: Merkel verteidigt Gaspipeline Nord Stream 2 - und setzt damit ein Zeichen

Angela Merkel und Wladimir Putin sollen sich am Samstag für einen Arbeitsbesuch in Moskau treffen. Kurz vor dem Treffen wurde nun ein ukrainischer Soldat getötet. 
Trotz US-Sanktionen: Merkel verteidigt Gaspipeline Nord Stream 2 - und setzt damit ein Zeichen
Russland und Ukraine: Gefangenenaustausch droht zu scheitern

Russland und Ukraine: Gefangenenaustausch droht zu scheitern

Nach dem Ukraine-Gipfel in Paris äußerten die Beteiligten sich noch hoffnungsvoll. Eine Woche später nehmen die Spannungen wieder zu - auch der Gefangenenaustausch wird nicht vor Jahresende …
Russland und Ukraine: Gefangenenaustausch droht zu scheitern
Impeachment-Anhörungen - Zeugin attackiert Republikaner: „Einige hier verbreiten eine widerlegte Theorie“

Impeachment-Anhörungen - Zeugin attackiert Republikaner: „Einige hier verbreiten eine widerlegte Theorie“

Zur Verteidigung von Donald Trump verbreiten die Republikaner eine Verschwörungstheorie rund um die Ukraine. Das macht eine Zeugin im Impeachment-Prozess besonders wütend.
Impeachment-Anhörungen - Zeugin attackiert Republikaner: „Einige hier verbreiten eine widerlegte Theorie“
Ukraine-Affäre: Weißes Haus veröffentlicht Protokoll von Trump-Telefonat

Ukraine-Affäre: Weißes Haus veröffentlicht Protokoll von Trump-Telefonat

US-Präsident Trump soll die Ukraine unter Druck gesetzt haben, gegen seinen Konkurrenten Joe Biden zu ermitteln. Nun will er Aufzeichnungen eines weiteren Telefonats veröffentlichen.
Ukraine-Affäre: Weißes Haus veröffentlicht Protokoll von Trump-Telefonat
Amtsenthebung von Donald Trump: Fünf Gründe, warum gerade jetzt

Amtsenthebung von Donald Trump: Fünf Gründe, warum gerade jetzt

Die US-Präsidentschaft Donald Trumps ist reich an Skandalen. Was unterscheidet die Ukraine-Affäre von all den anderen?
Amtsenthebung von Donald Trump: Fünf Gründe, warum gerade jetzt
Nach Ukraine-Wahl: Putin schlägt im Streit mit Selenskyj versöhnliche Töne an

Nach Ukraine-Wahl: Putin schlägt im Streit mit Selenskyj versöhnliche Töne an

Viele Ukrainer erhoffen sich mit Präsident Wolodymyr Selenskyj eine Besserung der wirtschaftlichen Lage und der Beziehungen zu Russland. Doch die Spannungen gehen erstmal weiter. Pressestimmen.
Nach Ukraine-Wahl: Putin schlägt im Streit mit Selenskyj versöhnliche Töne an
Presse: „Ukrainer beweisen ihre Fähigkeit zum friedlichen Machtwechsel“

Presse: „Ukrainer beweisen ihre Fähigkeit zum friedlichen Machtwechsel“

Es war ein Erdrutschsieg für Wolodymyr Selenskj, mit dem der Schauspieler Petro Poroschenko  als Präsident ablöst. Wir haben die internationalen Pressestimmen zur Ukraine-Wahl für Sie …
Presse: „Ukrainer beweisen ihre Fähigkeit zum friedlichen Machtwechsel“
„Beispielloser, propagandistischer Druck“: Russland sieht wachsende Akzeptanz für Krim

„Beispielloser, propagandistischer Druck“: Russland sieht wachsende Akzeptanz für Krim

Während die EU und die USA die Übernahme der Krim weiterhin nicht anerkennen, sieht Russland auf internationalem Parkett wachsendes Verständnis für die Vereinigung mit der Halbinsel.
„Beispielloser, propagandistischer Druck“: Russland sieht wachsende Akzeptanz für Krim