Nach Atomausstieg: GroKo zahlt AKW-Betreibern Milliarden Entschädigung

Vattenfall, RWE, EnBW und Eon erhalten für ihre Reststrommengen Geld vom Bund - welche Höhe der Ausgleich für den vorzeitigen Atomausstieg haben soll, steht jetzt fest.
Nach Atomausstieg: GroKo zahlt AKW-Betreibern Milliarden Entschädigung
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne

Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne

Das Bundeskabinett hat die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Entschädigung für die Energiekonzerne RWE und Vattenfall wegen des Atomausstiegs verabschiedet. Die Kosten für den Steuerzahler …
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne
Verfassungsgericht verhandelt über Konzernklagen gegen Atomausstieg

Verfassungsgericht verhandelt über Konzernklagen gegen Atomausstieg

Karlsruhe - Seit Dienstag wird vor dem Bundesverfassungsgericht geprüft, ob der vor fünf Jahren beschlossene Atomausstieg rechtsmäßig ist. Eon, RWE und Vattenfall haben eine Schadenersatzklage …
Verfassungsgericht verhandelt über Konzernklagen gegen Atomausstieg
AKW Krümmel soll endgültig stillgelegt werden

AKW Krümmel soll endgültig stillgelegt werden

Kiel - Seit 2007 steht das Atomkraftwerk nahe Hamburg schon still. Jetzt will der Betreiber Vattenfall das AKW endgültig stilllegen und abbauen.
AKW Krümmel soll endgültig stillgelegt werden
Vattenfall stellt Merkel Atomausstieg in Rechnung

Vattenfall stellt Merkel Atomausstieg in Rechnung

Berlin/Stockholm - Der schwedische Stromkonzern Vattenfall hat Deutschland verklagt. Er fordert 4,7 Milliarden als Entschädigung für die Stilllegung seiner Atomkraftwerke.
Vattenfall stellt Merkel Atomausstieg in Rechnung
Vattenfall sagt Milliarden-Projekt ab

Vattenfall sagt Milliarden-Projekt ab

Cottbus - Der Energieversorger Vattenfall hat seine Milliarden-Pläne für das erste deutsche Kraftwerk mit einer unterirdischen CO2-Speicherung abgesagt. Angeblich ist die Politik daran schuld.
Vattenfall sagt Milliarden-Projekt ab
Weg vom Atomkonzern: Städtische Werke beenden Zusammenarbeit mit Vattenfall

Weg vom Atomkonzern: Städtische Werke beenden Zusammenarbeit mit Vattenfall

Kassel. Die Städtischen Werke beenden Ende Oktober ihren Vertrag mit dem Atomkonzern Vattenfall. Von dem Energieriesen aus Schweden hatte der Kasseler Versorger seit 2007 Naturstrom aus …
Weg vom Atomkonzern: Städtische Werke beenden Zusammenarbeit mit Vattenfall
Atomausstieg: Vattenfall  plant neue AKW

Atomausstieg: Vattenfall  plant neue AKW

Paris - Vattenfall will Entschädigung für die Abschaltung seiner deutschen Atomkraftwerke. Gleichzeitig plant der schwedische Konzern den Bau neuer AKWs.
Atomausstieg: Vattenfall  plant neue AKW
Vattenfall hält an defekten Reaktoren fest

Vattenfall hält an defekten Reaktoren fest

Stockholm - Ob Atom oder Kohle: Der schwedische Energiekonzern Vattenfall will an seinen Kraftwerken in Deutschland festhalten.
Vattenfall hält an defekten Reaktoren fest
Atomkompromiss: Streit unter Energieversorgern

Atomkompromiss: Streit unter Energieversorgern

Berlin - Die längeren Laufzeiten für die deutschen Kernkraftwerke sorgen für Streit unter den deutschen Energieversorgern. Kommunale Energierversorger sehen sich benachteiligt.
Atomkompromiss: Streit unter Energieversorgern