Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Professor an der eigenen Hochschule

Wegen des Verdachts auf eine rechte Vergangenheit untersucht die Bundespolizei die Biografie eines Professors für Sicherheitspolitik.
Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Professor an der eigenen Hochschule

Koalitions-Krach wegen Sicherheitsgesetz: Seehofer klagt über SPD-Blockade

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kritisiert in einem Brief das Vorgehen der SPD bezüglich der anstehenden Reform des Verfassungsschutzgesetzes.
Koalitions-Krach wegen Sicherheitsgesetz: Seehofer klagt über SPD-Blockade
Werteunion möchte „taz“ vom Verfassungsschutz beobachten lassen

Werteunion möchte „taz“ vom Verfassungsschutz beobachten lassen

Geistige Brandstiftung, Linksextremismus: Das wirft die Werteunion, ein konservativer Zusammenschluss in der CDU/CSU, der Tageszeitung „taz“ vor - und will sie vom Verfassungsschutz beobachten lassen.
Werteunion möchte „taz“ vom Verfassungsschutz beobachten lassen
Nach Ausschluss-Hickhack: AfD-Abgeordnete wählen ultrarechten Kalbitz wieder zum Fraktionschef

Nach Ausschluss-Hickhack: AfD-Abgeordnete wählen ultrarechten Kalbitz wieder zum Fraktionschef

Die Brandenburger AfD wurde vom örtlichen Verfassungsschutz unter Beobachtung gestellt. Derweil gibt es Spekulationen um einen Ausschluss von Andreas Kalbitz.
Nach Ausschluss-Hickhack: AfD-Abgeordnete wählen ultrarechten Kalbitz wieder zum Fraktionschef
Rechtsextremisten bei Polizei und Armee - Regierung listet Fälle auf

Rechtsextremisten bei Polizei und Armee - Regierung listet Fälle auf

Die Bundesregierung erstellt eine Liste aller Fälle von Rechtsextremismus und Reichsbürgern in Polizei, Bundeswehr und Behörden.
Rechtsextremisten bei Polizei und Armee - Regierung listet Fälle auf
AfD: Parteivorstand berät über Auflösung von Höckes „Flügel“

AfD: Parteivorstand berät über Auflösung von Höckes „Flügel“

Seit einem Jahr beobachtet der Verfassungsschutz die AfD und insbesondere der „Flügel“ von Björn Höcke und die „Junge Alternative“. Der Bundesvorstand berät über eine Auflösung des Flügels.
AfD: Parteivorstand berät über Auflösung von Höckes „Flügel“
Meuthen: Verfassungsschutz verweigert AfD Gutachten-Einsicht

Meuthen: Verfassungsschutz verweigert AfD Gutachten-Einsicht

Die AfD wurde vom Bundesamt für Verfassungsschutz zum „Prüffall“ erklärt. Die Partei wehrt sich nun und verklagt ihrerseits den Verfassungsschutz.
Meuthen: Verfassungsschutz verweigert AfD Gutachten-Einsicht
Weitere Festnahmen nach Tod von Inter-Fan: Polizei ermittelt gegen 23 Personen

Weitere Festnahmen nach Tod von Inter-Fan: Polizei ermittelt gegen 23 Personen

Rund um das Spiel zwischen Inter Mailand und dem SSC Neapel war es zu Zusammenstößen zwischen Fangruppen gekommen. Dabei wurde ein Fans getötet. Mittlerweile sind mehrere Personen verhaftet worden.
Weitere Festnahmen nach Tod von Inter-Fan: Polizei ermittelt gegen 23 Personen
Auf dem rechten Auge blind? Die Skandale des Hans-Georg Maaßen

Auf dem rechten Auge blind? Die Skandale des Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen gerät immer weiter in die Bredouille: Angebliche AfD-Kontakte, Anis Amri, Chemnitz - eine Chronologie.
Auf dem rechten Auge blind? Die Skandale des Hans-Georg Maaßen
V-Mann „Piatto“: Entlastet Behördenversagen die NSU-Angeklagten?

V-Mann „Piatto“: Entlastet Behördenversagen die NSU-Angeklagten?

München - Ein Beamter soll vor Gericht gelogen und seine Behörde die Festnahme des NSU-Trios verhindert haben: Anwälte der Familie eines Mordopfers haben den brandenburgischen Verfassungsschutz …
V-Mann „Piatto“: Entlastet Behördenversagen die NSU-Angeklagten?