Melania Trump wirft Ex-Mitarbeiterin Stephanie Grisham „Verrat“ vor

Melania Trump wirft Ex-Mitarbeiterin Stephanie Grisham „Verrat“ vor

Ex-Kommunikationschefin Stephanie Grisham teilt in ihrem bald erscheinenden Buch gegen Donald Trump und dessen Ehefrau Melania aus.
Melania Trump wirft Ex-Mitarbeiterin Stephanie Grisham „Verrat“ vor

Afghanistan: Deutschland setzt Evakuierungsflüge fort

Nachdem die radikal-islamistischen Taliban in Afghanistan die Macht übernommen haben, bringen westliche Kräfte Menschen aus dem Land. Auch Deutschland setzt die Flüge fort.
Afghanistan: Deutschland setzt Evakuierungsflüge fort
Merkel kommt in Bidens Weißes Haus - weil G7-Gipfel für Streitlösung nicht genügt?

Merkel kommt in Bidens Weißes Haus - weil G7-Gipfel für Streitlösung nicht genügt?

Das Weiße Haus spricht vor dem Treffen von „engen bilateralen Verbindungen“. Gesprächsthemen haben die beiden Staatsoberhäupter viele.
Merkel kommt in Bidens Weißes Haus - weil G7-Gipfel für Streitlösung nicht genügt?
Biden verteilt 1,9 Billionen Dollar Coronahilfe - im Gegensatz zu Trump zeigt er Bescheidenheit

Biden verteilt 1,9 Billionen Dollar Coronahilfe - im Gegensatz zu Trump zeigt er Bescheidenheit

Unterstützung für Bedürftige, öffentliche Einrichtungen und die Impfstrategie - mit einem Hilfspaket will die US-Regierung die Pandemiefolgen abmildern.
Biden verteilt 1,9 Billionen Dollar Coronahilfe - im Gegensatz zu Trump zeigt er Bescheidenheit
Biden will Schwarze Freiheitskämpferin Harriet Tubman auf Dollar-Schein - Trump wollte das zuvor verhindern

Biden will Schwarze Freiheitskämpferin Harriet Tubman auf Dollar-Schein - Trump wollte das zuvor verhindern

Joe Biden startet nach der Amtsübernahme direkt durch. Seine Beliebtheitswerte sind schon nach einer Woche bemerkenswert. Er will mehr Amerikanern eine Krankenversicherung ermöglichen.
Biden will Schwarze Freiheitskämpferin Harriet Tubman auf Dollar-Schein - Trump wollte das zuvor verhindern
Super-Spreader-Event? Hunderte Soldaten in Washington mit Corona infiziert - Vorwürfe gegen Biden und Trump

Super-Spreader-Event? Hunderte Soldaten in Washington mit Corona infiziert - Vorwürfe gegen Biden und Trump

Sie waren zum Schutz der Amtseinführung von Joe Biden nach Washington geströmt. Wie sich jetzt herausstellt, haben sich dabei zahlreiche Nationalgardisten mit dem Coronavirus infiziert.
Super-Spreader-Event? Hunderte Soldaten in Washington mit Corona infiziert - Vorwürfe gegen Biden und Trump
Amtsenthebungs-Verfahren gegen Trump wird verschoben - Doch das könnte auch Joe Biden nutzen

Amtsenthebungs-Verfahren gegen Trump wird verschoben - Doch das könnte auch Joe Biden nutzen

Donald Trumps Präsidentschaft ist Geschichte. Die Demokratische Partei will mit einem Impeachment dafür sorgen, dass das so bleibt. Der Prozess soll Mitte Februar beginnen.
Amtsenthebungs-Verfahren gegen Trump wird verschoben - Doch das könnte auch Joe Biden nutzen
Impeachment-Anklage gegen Trump wird in Senat eingereicht: Nancy Pelosi kündigt entscheidenden Schritt an

Impeachment-Anklage gegen Trump wird in Senat eingereicht: Nancy Pelosi kündigt entscheidenden Schritt an

Das Trump-Impeachment wurde im Repräsentantenhaus erfolgreich eingeleitet. Am Montag soll die Klageschrift im Senat eingereicht werden. Entscheidende Schritte gegen Donald Trump.
Impeachment-Anklage gegen Trump wird in Senat eingereicht: Nancy Pelosi kündigt entscheidenden Schritt an
Donald Trump: US-Wirtschaft kündigt scheidendem Präsidenten Gefolgschaft - Sturm auf Kapitol als „Game Changer“

Donald Trump: US-Wirtschaft kündigt scheidendem Präsidenten Gefolgschaft - Sturm auf Kapitol als „Game Changer“

Der Sturm aufs Kapitol hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Auch in der eigenen Partei ist die Unruhe über das Vermächtnis von Donald Trump groß. Nun geht auch die US-Wirtschaft auf Distanz.
Donald Trump: US-Wirtschaft kündigt scheidendem Präsidenten Gefolgschaft - Sturm auf Kapitol als „Game Changer“
Bidens Amtseinführung: FBI warnt, 20.000 Soldaten im Einsatz - dann meldet sich Trump zu Wort

Bidens Amtseinführung: FBI warnt, 20.000 Soldaten im Einsatz - dann meldet sich Trump zu Wort

Die Stürmung des Kapitols hat die Vereinigten Staaten geschockt. In radikalen Online-Foren deutete sich der Gewalt-Exzess bereits früher an. Tausende Nationalgardisten sind bereits in Washington.
Bidens Amtseinführung: FBI warnt, 20.000 Soldaten im Einsatz - dann meldet sich Trump zu Wort