Nach Besuchereinbruch erweitert Bergwildpark Meißner sein Testangebot

Nach Besuchereinbruch erweitert Bergwildpark Meißner sein Testangebot

Zwei Zeitslots pro Tag - außer Montags - sind dazu gekommen: Coronatests für Besucher des Bergwildparks Meißner.
Nach Besuchereinbruch erweitert Bergwildpark Meißner sein Testangebot
Corona im Werra-Meißner-Kreis: Inzidenz laut Verwaltung bei 118 - ein neuer Todesfall

Corona im Werra-Meißner-Kreis: Inzidenz laut Verwaltung bei 118 - ein neuer Todesfall

Die Coronazahlen im Werra-Meißner-Kreis: Die aktuellen Entwicklungen der vergangenen Tage finden Sie hier im WR-Newsticker:
Corona im Werra-Meißner-Kreis: Inzidenz laut Verwaltung bei 118 - ein neuer Todesfall
Menschen im Kreis halten sich an Auflagen

Menschen im Kreis halten sich an Auflagen

Die Menschen im Werra-Meißner-Kreis halten sich großteils an die strengen Auflagen zur Corona-Pandemie. Das hat eine Umfrage der HNA unter den Bürgermeistern im Kreis und bei der Polizei ergeben.
Menschen im Kreis halten sich an Auflagen
Velmedener freuen sich auf das erste Läuten ihrer restaurierten Glocke

Velmedener freuen sich auf das erste Läuten ihrer restaurierten Glocke

Ab heute erklingt in Velmeden wieder ein vollständiges Glockengeläut. Im September musste die Glocke ausgebaut werden, weil eine Restaurierung notwendig war. Am Donnertagvormittag wurde sie von einer …
Velmedener freuen sich auf das erste Läuten ihrer restaurierten Glocke
Wolf streift umher: Schäfer verkauft schweren Herzens alle Tiere

Wolf streift umher: Schäfer verkauft schweren Herzens alle Tiere

Weil im Werra-Meißner-Kreis immer häufiger Wölfe gesichtet werden, hat ein Hobbyschäfer jetzt seine kleine Herde abgegeben. Die Entscheidung fiel ihm schwer.
Wolf streift umher: Schäfer verkauft schweren Herzens alle Tiere
Polizei zählt immer mehr Unfälle mit den Pedelecs im Werra-Meißner-Kreis

Polizei zählt immer mehr Unfälle mit den Pedelecs im Werra-Meißner-Kreis

In den vergangenen zwei Jahren gab es deutlich mehr Unfälle mit elektrisch betriebenen Fahrrädern, den Pedelecs. DIe Polizei sieht den Grund in steigender Beliebtheit.
Polizei zählt immer mehr Unfälle mit den Pedelecs im Werra-Meißner-Kreis
In der Pandemie ist die Seelsorge eine wichtige Aufgabe

In der Pandemie ist die Seelsorge eine wichtige Aufgabe

In der Coronapandemie werden alltägliche Begegnungen seltener und die Arbeit der Seelsorger im Kreis deshalb umso wichtiger.
In der Pandemie ist die Seelsorge eine wichtige Aufgabe
Weniger Hochzeiten geplant: Anfragen an Standesämter sind rückläufig

Weniger Hochzeiten geplant: Anfragen an Standesämter sind rückläufig

Mit dem Frühling beginnt eigentlich die Hochzeitssaison im Kreis. Da es wegen der Pandemie auch hier große Einschränkungen gibt, verzichten viele Paare auf die Trauung oder verschieben den Termin.
Weniger Hochzeiten geplant: Anfragen an Standesämter sind rückläufig
Landkreis oder RKI: Welche Coronazahlen sind relevant? Wir erklären die Unterschiede

Landkreis oder RKI: Welche Coronazahlen sind relevant? Wir erklären die Unterschiede

Die Zahlen des RKI und unseres Landkreises unterscheiden sich oft - teilweise erheblich. Warum ist das so? Wir erklären, welche Zahlen relevant sind.
Landkreis oder RKI: Welche Coronazahlen sind relevant? Wir erklären die Unterschiede
Graureiher-Bestand erholt sich: Naturfreunde beobachten 25 Brutpaare im Werratal

Graureiher-Bestand erholt sich: Naturfreunde beobachten 25 Brutpaare im Werratal

Nachdem sie jahrhundertelang verfolgt wurden, erholt sich der Bestand der Graureiher im Werratal. Darauf weist Dr. Jörg Brauneis vom Jagdverein Hubertus Eschwege hin.
Graureiher-Bestand erholt sich: Naturfreunde beobachten 25 Brutpaare im Werratal