Bekannter Kreml-Kritiker kommt aus Hausarrest frei - doch es gibt eine Einschränkung

Bekannter Kreml-Kritiker kommt aus Hausarrest frei - doch es gibt eine Einschränkung

Der verhängte Hausarrest gegen den Kreml-Kritiker Kirill Serebrennikow ist aufgehoben worden. Der Künstler, der zuletzt aus der Ferne für die Hamburger Staatsoper tätig war, ist jedoch nicht gänzlich …
Bekannter Kreml-Kritiker kommt aus Hausarrest frei - doch es gibt eine Einschränkung
Putin und Erdogan sprechen in Moskau über Syrien und Waffen

Putin und Erdogan sprechen in Moskau über Syrien und Waffen

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin trifft seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan heute zu Gesprächen über den Krieg in Syrien und den Ausbau von Handelskontakten. Bei dem Treffen dürfte …
Putin und Erdogan sprechen in Moskau über Syrien und Waffen
ZDF nahm heikle Putin-Doku kurzfristig aus dem Programm - jetzt erklärt der Sender warum

ZDF nahm heikle Putin-Doku kurzfristig aus dem Programm - jetzt erklärt der Sender warum

Die Dokumentation „Putin und die Mafia“ sollte am Mittwochabend auf ZDF Info laufen. Doch der Sender änderte kurzfristig das Programm - und nennt nun den Grund dafür.
ZDF nahm heikle Putin-Doku kurzfristig aus dem Programm - jetzt erklärt der Sender warum
Nato bezeichnet Putins Drohungen als inakzeptabel

Nato bezeichnet Putins Drohungen als inakzeptabel

Nachdem Putin die USA vor der Entwicklung neuer Waffensysteme warnte, reagiert nun ein Sprecher der Nato. Er bezeichnete die Drohungen als „inakzeptabel“. 
Nato bezeichnet Putins Drohungen als inakzeptabel
Julia Timoschenko kandidiert bei Präsidentschaftswahl in der Ukraine

Julia Timoschenko kandidiert bei Präsidentschaftswahl in der Ukraine

Am 31. März findet in der Ukraine die Präsidentschaftswahl statt. Die ehemalige Ministerpräsidentin Julia Timoschenko hat nun ihre Kandidatur bekanntgegeben. Sie gilt jedoch als umstritten. 
Julia Timoschenko kandidiert bei Präsidentschaftswahl in der Ukraine
„Vernichtung der ganzen Zivilisation“: Putin warnt vor Atomkrieg - und gibt private Einblicke

„Vernichtung der ganzen Zivilisation“: Putin warnt vor Atomkrieg - und gibt private Einblicke

Russlands Präsident Putin sieht eine steigende Gefahr für einen neuen Atomkrieg - und zwar wegen des Verhaltens der USA. Er beobachte eine gefährliche Entwicklung, sagte er in seiner Jahresbilanz.
„Vernichtung der ganzen Zivilisation“: Putin warnt vor Atomkrieg - und gibt private Einblicke
Putin lobt neue Raketen und hofft, dass sie “zum Nachdenken zwingen“

Putin lobt neue Raketen und hofft, dass sie “zum Nachdenken zwingen“

Russland hat eine neue Interkontinentalrakete erfolgreich getestet - Präsident Putin ist von dem Waffensystem begeistert. Gegenüber den USA lässt er so die Muskeln spielen.
Putin lobt neue Raketen und hofft, dass sie “zum Nachdenken zwingen“
Popularität von Putin leidet: Vier von fünf Russen machen ihn verantwortlich für Probleme

Popularität von Putin leidet: Vier von fünf Russen machen ihn verantwortlich für Probleme

Wegen der unbeliebten Rentenreform in Russland ist Putin bei den Bürgern nicht mehr so beliebt wie früher. Vier von fünf Russen machen ihn für Probleme im Land verantwortlich. 
Popularität von Putin leidet: Vier von fünf Russen machen ihn verantwortlich für Probleme
Altkanzler als „Staatsfeind“: Gerhard Schröder im Visier eines europäischen Staates

Altkanzler als „Staatsfeind“: Gerhard Schröder im Visier eines europäischen Staates

Altkanzler Gerhard Schröder ist ein Freund des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Das macht ihn in einem europäischen Land offenbar zur Persona non Grata. Seine Ehefrau ist besorgt.
Altkanzler als „Staatsfeind“: Gerhard Schröder im Visier eines europäischen Staates
Macron warnt bei Weltkriegsgedenken vor Gefahren für den Frieden

Macron warnt bei Weltkriegsgedenken vor Gefahren für den Frieden

Bei der Gedenkfeier zum 100. Jahrestag des Waffenstillstands im Ersten Weltkrieg in Paris, hielt Emmanuel Macron eine Rede vor zahlreichen Regierungschefs. Er warnt vor Gefahren für den Frieden.
Macron warnt bei Weltkriegsgedenken vor Gefahren für den Frieden