Ist Schwalmstadt rollstuhlgerecht? Katja Hussmüller prüft die Stadt bei einem Spaziergang

Ist Schwalmstadt rollstuhlgerecht? Katja Hussmüller prüft die Stadt bei einem Spaziergang

Ob ein Bürgersteig abgesenkt ist oder ein paar Zentimeter hoch, daran denken viele Menschen nicht. Für Rollstuhlfahrer ist aber genau das Alltag. Wir begleiteten Katja Hussmüller bei einem …
Ist Schwalmstadt rollstuhlgerecht? Katja Hussmüller prüft die Stadt bei einem Spaziergang
Segelflieger starten wieder

Segelflieger starten wieder

Ein ungewohntes Bild bot sich an den ersten sonnigen Frühlingswochenenden vielen Fahrradfahrern und Spaziergängern, die auf dem Damm in Ziegenhain ihre Runden drehten. Keine Menschenseele auf dem …
Segelflieger starten wieder
Malerei, die keine Grenzen kennt 

Malerei, die keine Grenzen kennt 

Es ist wieder Leben eingekehrt in das Museum der Schwalm: Am Sonntag eröffnete die Künstlergruppe „Neue Brücke“ eine Bilder- und Skulpturenschau im Obergeschoss des Museums.
Malerei, die keine Grenzen kennt 
Schlange stehen für gute Tat: Nur wer angemeldet war, durfte Blut spenden

Schlange stehen für gute Tat: Nur wer angemeldet war, durfte Blut spenden

Strengste Regularien bestimmten das Blutspenden am Dienstagnachmittag in der Kulturhalle in Ziegenhain.
Schlange stehen für gute Tat: Nur wer angemeldet war, durfte Blut spenden
Neues Babybecken im Wartestand: Wegen Corona dürfen die Kinder noch nicht planschen

Neues Babybecken im Wartestand: Wegen Corona dürfen die Kinder noch nicht planschen

Endlich könnten die Babys im Nichtschwimmerbecken im Freibad in Ziegenhain um die Wette planschen. Nachdem es jahrelang Baustelle war, erstrahlt das Babybecken nun im Sonnenschein.
Neues Babybecken im Wartestand: Wegen Corona dürfen die Kinder noch nicht planschen
Das Risiko der Nähe: Patienten trauten sich nicht, Termine wahrzunehmen 

Das Risiko der Nähe: Patienten trauten sich nicht, Termine wahrzunehmen 

Physiotherapeuten gehören in Coronazeiten zu den systemrelevanten Berufen. Doch die Patienten zogen sich zu Beginn der Krise stark zurück und die Einnahmen sanken.
Das Risiko der Nähe: Patienten trauten sich nicht, Termine wahrzunehmen 
Mit Masken durch die Museen

Mit Masken durch die Museen

Die Museen in Trutzhain sowie in Ziegenhain haben seit dem Wochenende wieder geöffnet. Da hieß es: Mit der Schutzmaske rein ins Museum. Das Angebot ist noch eingeschränkt, das Interesse aber groß.
Mit Masken durch die Museen
Neustart zum zweiten Mal: Ab heute ist das Duo vom Gasthaus Landgraf wieder für ihre Gäste da

Neustart zum zweiten Mal: Ab heute ist das Duo vom Gasthaus Landgraf wieder für ihre Gäste da

Für Julia Obst und Annemarie Kitz ist das kommende Wochenende wie ein zweiter Neustart. Die Betriebswirtinnen hatten im November mit großem Aufwand und hohen Investitionen das renommierte Gasthaus …
Neustart zum zweiten Mal: Ab heute ist das Duo vom Gasthaus Landgraf wieder für ihre Gäste da
Mit Abstand in der Schlange das Eis abholen: Verkauf am Fenster und mit Schutzmaßnahmen

Mit Abstand in der Schlange das Eis abholen: Verkauf am Fenster und mit Schutzmaßnahmen

Endlich gibt es wieder Eis zu kaufen. Wenn auch nur durchs Ausgabefenster und ohne Verweilen am Tisch. Dabei gehört gerade das zum Eisessen dazu: Gemütlich in der Sonne sitzen, dabei das Eis genießen …
Mit Abstand in der Schlange das Eis abholen: Verkauf am Fenster und mit Schutzmaßnahmen
Hilfspakete direkt nach Hause: Weil Tafeln geschlossen haben, dann eben so

Hilfspakete direkt nach Hause: Weil Tafeln geschlossen haben, dann eben so

Päckchen mit Grundnahrungsmitteln wie Milch, Mehl, Nudeln, Konfitüren und vielem mehr sollen die Not von Bedürftigen im Altkreis Ziegenhain nun ein wenig lindern. „Gerade am Ende des Monats wird es …
Hilfspakete direkt nach Hause: Weil Tafeln geschlossen haben, dann eben so