Sprechstunden am HNA-Telefon

Die HNA-Leser aus Nordhessen und Niedersachsen können Ärzten vom 21. bis 27. Januar am HNA-Telefon Ihre persönlichen Gesundheitsfragen stellen. Die Themen gehen von Bluthochdruck und Chirurgie über Krebserkrankungen bis zu Schlaf- und Zahnmedizin.

Ab dem 20. Januar bietet die HNA ihren Lesern ein umfassendes Gesundheitspaket. Zahlreiche Ärzte und medizinische Fachleute aus der Region haben mit uns die vierzigseitige Beilage "Gesundheit 2010" erstellt. Sie liegt am Mittwoch, 20. Januar, der gedruckten Ausgabe der HNA bei.Die Fachartikel gibt es sowohl in der Beilage als auch auf der HNA-Gesundheitsseite online.

Ihre persönlichen Fragen können die Leser unseren Experten am Telefon stellen. In der Gesundheitswoche von Donnerstag, 21. Januar, bis Mittwoch, 27. Januar, beantworten Ihnen folgende Ärzte und Fachleute am HNA-Telefon Ihre Fragen:

Donnerstag, 21. Januar
10 bis 12 Uhr:
Dr. Saupe, Arcadia Praxis Kassel,
Thema: Hyperthermie (begleitende, alternative Krebstherapie)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

10 bis 12 Uhr:
Dr. Mollenhauer, Paracelsus-Elena Klinik Kassel
Thema: Parkinson (Studienteilnahme)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

12 bis 14 Uhr: Dr. Darmstädter,
Orthopäde Kaufungen,
Thema: Sensomotorische Einlagen
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

13 bis 14 Uhr: Dr. Riedl,
Asklepios Fachklinik Göttingen
Thema: Depression (stationärer Bereich)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

14 bis 15 Uhr: Dr. Lähteenmäki,
Asklepios Fachklinik Göttingen
Thema: Depression (ambulanter Bereich)

Achtung: Wiederholung der Sprechstunde von Dr. Lähteenmäki am Montag, 25.Januar

15 bis 17 Uhr: Dr. Bruinier,
Zahnarzt Kassel
Thema: Implantologie
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

15 bis 17 Uhr: Dr. Oster,
Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg
Thema: Herz-Operationen
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

15 bis 17 Uhr: Dr. Angelika Szych,
Klinikum Kassel
Thema: Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden (Frauenheilkunde)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 70

16 bis 18 Uhr: Prof. Rodenbeck,
Studienzentrum Bad Wilhelmshöhe
Thema: Schlafmedizinische Studien
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

16 bis 18 Uhr: Hr. Domagalski,
Augenoptiker Kassel
Thema: Low Vision/Leselupe
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

Freitag, 22. Januar
9 bis 11 Uhr: Prof. Gradaus,
Klinikum Kassel
Thema: Herzschrittmacher (CRT)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

9 bis 11 Uhr: Herr Dombrink,
Hörgeräteakustiker Kassel
Thema: Hörgeräte
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

11 bis 13: Dr. Miericke,
Ev. Krankenhaus Göttingen
Thema: Brustkrebs-Operation
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

11 bis 13 Uhr: Sascha Seifert,
Osteopath, Heilpraktiker und Physiotherapeut aus Kassel
Thema: Osteopathie/alternative Schmerztherapie
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

12 bis 14 Uhr: Dr. Bismarck,
Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar
Thema: Schlüssellochchirurgie (Viszeralchirurgie)
HNA Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 70

13 bis 15 Uhr: Dr. Nachtwey,
Orthopäde Kassel
Thema: Kniebeschwerden
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

14 bis 16 Uhr: Prof. Rick,
Klinik Reinhardshöhe Bad Wildungen
Thema: Krebserkrankungen
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

14.30 bis 16.30 Uhr: Dr. Frisch,
Zahnarzt Hofgeismar
Thema: Knochenaufbau / Implantologie
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

15 bis 17 Uhr: Dr. Buntrock,
Klinik am Kurpark Bad Wildungen
Thema: Prostatakrebs
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

15 bis 17 Uhr: Dr. Sumpf,
Facharzt spezielle Schmerztherapie Hann. Münden
Thema: Schmerztherapie
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 70

Montag, 25. Januar
9.45 bis 11.45: Dr. Eberhardt,
Blutspendezentrum Kassel
Thema: Blut-, Plasma- und Knochenmarkspende
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

10 bis 12 Uhr: Dr. Schmoll-Claus,
Zahnärztin Kassel
Thema: Schmerzen durch Veränderung der Kauflächen
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

12 bis 14 Uhr: Prof. Ringert,
Urologie Uniklinik Göttingen
Thema: Urologie (Rotlichtlaser, benigne Prostatahyperplasie
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

14 bis 15 Uhr: Dr. Lähteenmäki,
Asklepios Fachklinik Göttingen
Thema: Depression (ambulanter Bereich)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

13 bis 15 Uhr: Prof. Konermann,
Marienkrankenhaus Kassel
Thema: Schlafmedizin
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

13 bis 15 Uhr: Dr. Dörner und Dr. Gerhold,
Orthopäden Northeim
Thema: Künstliche Hüfte, Hüftendoprothetik
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 70

14 bis 16 Uhr: Dr. Buch,
Orthopäde Kassel
Thema: Hüftbeschwerden
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

14.15 bis 16.15 Uhr: Prof. Schwetlick,
Orthopädische Klinik Hess. Lichtenau
Thema: Arthrose des Hüftgelenks
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

18 bis 20 Uhr: Dr. Schön-Angerer,
Zahnarzt Kassel
Thema: Parodontitis
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

Dienstag, 26. Januar
10 bis 12 Uhr: Dr. Dausch,
Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar
Thema: Herzkatheteruntersuchung
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

11 bis 13 Uhr: Prof. Noah,
Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel
Thema: Plastische/ Wiederherstellende Chirurgie des Gesichts
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

11 bis 13 Uhr: Prof. Vogel,
Evagelisches Krankenhaus Gesundbrunnen Hofgeismar
Thema: Prävention und Krankheit im Alter (Geriatrie)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

13 bis 15 Uhr: Dr. Christian Lörke,
Orthopädische Klinik Kassel
Thema: Beschwerden in der Schulter
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

14 bis 16 Uhr: Dr. Liepe,
Klinikum-Kassel
Thema: Veränderungen der Schilddrüse (Nuklearmedizin)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

14 bis 16 Uhr: Dr. Hamelmann,
Marienkrankenhaus Kassel
Thema: Veränderung der Nebenschilddrüse
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 70

14 bis 16 Uhr: Prof. Terheyden,
Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel
Thema: Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

16 bis 18 Uhr: Prof. Wolf,
Klinikum Kassel
Thema: Lungenkrebs
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

16 bis 18 Uhr: Prof. Matthias,
HNO-Klinik Uniklinik Göttingen
Thema: Schwerhörigkeit
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

16 bis 18 Uhr: Prof. Plum,
Klinikum Kassel
Thema: Bluthochdruck
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

16.30 bis 18.30 Uhr: Dr. Wurm,
Orthopäde Kassel
Thema: Osteoporose
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

Mittwoch, 27. Januar
13 bis 15 Uhr: Thomas Wiedmann,
Orthopäde Kassel
Thema: Hallux valgus (Fußfehlstellung, Ballenzeh)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92

15 bis 16.30: Dr. Stinus,
Orthopäde Göttingen,
Thema: Fußoperationen
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 11

15 bis 17 Uhr: Dr. Speier,
Vitos Klinik Haina
Thema: Altersdepression
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 19

15 bis 17 Uhr: Wernhard,
Augenarzt Kassel
Thema: Augen-Laser-Operationen
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 16 70

15 bis 17 Uhr: Dr. Heimbucher,
Marienkrankenhaus Kassel
Thema: Adipositas (ausgeprägtes Übergewicht)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 12 45

16 bis 18 Uhr: Dr. Raab,
Diabetologe Göttingen
Thema: Metabolisches Syndrom (Diabetes)
HNA-Telefon: 05 61 / 2 03 - 13 92