Tiktok-Trend

Abnehmen ganz ohne Verzicht: Diese Diät lässt die Pfunde purzeln

Mit einer einfachen Methode hat eine junge Mutter ihr Gewicht halbiert. (Symbolbild) 
+
Mit einer einfachen Methode hat eine junge Mutter ihr Gewicht halbiert. (Symbolbild) 

Essen was man will und dabei das Gewicht halten oder sogar abnehmen? Die Reispapier-Diät ist derzeit ein absoluter Trend.

Kassel - Abnehmen ist meistens mit Verzicht verbunden. Gerade Diäten schreiben meist vor, was man essen darf und was nicht. Das sorgt für Frust und nicht selten auch für den sogenannten Jojo-Effekt. Denn wer will schon ewig verzichten? Doch wenn dann der Heißhunger auf die eigentlich verbotenen Süßigkeiten erst einmal zugeschlagen hat, kehren meist auch die überflüssigen Pfunde wieder zurück.

Doch eine Diät, die aktuell im sozialen Netzwerk Tiktok im Trend liegt, soll dieses Manko nicht haben. Sie verspricht Abnehmen ganz ohne verzichten zu müssen. Die Rede ist von der Reispapier-Diät. Doch wie funktioniert die beliebte Ernährungsumstellung?

Abnehmen mit der Reispapier-Diät: Was es damit auf sich hat

Einer, der diese Art von Diät bereits sehr früh propagiert hat, ist der Tiktoker Fred Fenris. Mit dem Titel „Fitness Trainer hassen diesen Trick“ erklärt er seinen Abnehm-Trick. Und dieser funktioniere ganz ohne Sport. Im Zentrum seines Videos steht, wie der Name der Diät schon verrät, das Reispapier.

Nährwerte für ReispapierPro Portion (8 Gramm)/Pro 100 Gramm
Brennwert117 kJ/1457 kJ
Kalorien28 kcal/348 kcal
Kohlenhydrate6,2 g/77,6 g
FettKeine Angabe/0,6 g
Quelle: fddb.mobi

Dieses gibt es deutschlandweit eher selten bei Discountern wie Aldi und Lidl. Asiatische Supermärkte hingegen haben den Klassiker meistens im Sortiment. Es besteht aus zu Mehl verarbeitetem Reis, der mit Stärke, Salz und Wasser vermischt wird. Dann wird der Teig dünn verstrichen und über einem Topf mit kochendem Wasser gegart. Beim Trocknen wird das Reispapier anschließend hart, aber bleibt dennoch elastisch. Vor dem Verzehr muss das Papier für kurze Zeit in Wasser gelegt werden, damit es wieder weich und formbar wird. Anschließend kann es wie ein Weizentortilla verwendet werden, um andere Nahrungsmittel darin einzuwickeln.

Abnehmen ohne zu verzichten mit Reispapier: So wird es gemacht

Der Tiktoker erklärt, dass man das Reispapier mit allem füllen könne, worauf man Lust hat. So zählt er unter anderem Wurst und Saure Gurke, aber auch Spaghetti mit Pesto auf. Klingt eher nach einem Dickmacher, werden sich die meisten fragen. Doch Fenris widerspricht. Denn er führt aus, dass in ein Stück Reispapier nur eine geringe Menge an Füllung passt. „Der Clue ist, dass man sich von zwei Wraps schon pappsatt fühlt, obwohl man im Grunde gar nichts gegessen hat“, erklärt er.

Alle News zum Thema Verbraucher finden Sie auf unserer Themenseite. Und wenn Sie hilfreiche Alltagsthemen direkt in Ihr Postfach bekommen möchten, abonnieren Sie gerne unseren kostenlosen HNA-Verbraucher-Newsletter.

Statt also einen ganzen Teller Nudeln zu verputzen, fühlt er sich bereits nach weniger als der halben Portion satt. Und das nur, weil er die Spaghetti mit Pesto in Reispapier gewickelt hat. Weil die Reis-Wraps „wirklich im Magen liegen“, habe er auch nach kleineren Portionen „nie wirklich Probleme mit Hunger“, berichtet er.

Reispapier-Diät zum Abnehmen: Rezept-Ideen zum Ausprobieren

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Vorschlägen und Rezepten im Netz. Die Reispapier-Diät scheint immer mehr Fans für sich zu gewinnen. Das könnte auch an ihrer Vielfalt liegen, ein Umstand, den viele anderen Abnehm-Tipps nicht vorweisen können. Natürlich kann das Reispapier klassisch kombiniert werden. Eine Kombination aus Sojasprossen, Paprika, Gurke und mit Sojasoße verfeinertem Fleisch ist schnell zubereitet und schmeckt ausgezeichnet.

Aber auch die Zutaten eines klassischen Wraps lassen sich in Reispapier einwickeln. Mais, Bohnen, Tabasco und Hackfleisch sind auch im wesentlich kalorienärmeren Reis-Wrap eine leckere Mahlzeit. (slo)

Eine andere Diät verspricht ebenfalls einen guten Effekt - die setzt auf ein bewährtes Hausmittel, um ganz einfach abzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.