Tiktok

Hektik an der Discounter-Kasse: Aldi-Kunde macht sich in Video lustig

Bei Aldi an der Kasse kommt man mit dem Einräumen der Einkäufe oft kaum hinterher. Ein TikTok-Nutzer hat sich die Arbeit beim Discounter wohl genau angesehen.
+
Bei Aldi an der Kasse kommt man mit dem Einräumen der Einkäufe oft kaum hinterher. Ein TikTok-Nutzer hat sich die Arbeit beim Discounter wohl genau angesehen.

Millionen Menschen feiern das Video eines Aldi-Kunden. Er amüsiert sich über die Hektik an Kassen von Supermärkten. Der Discounter reagiert darauf.

Kassel – Auf der Social-Media-Plattform TikTok ist derzeit ein Video über Aldi-Mitarbeiter besonders beliebt. Der Nutzer, der das Video teilte, ist für seine humorvollen Videos bekannt. „Aldi Mitarbeiter be like...“, schreibt er in seinem Video, um seine Zuschauer dann mit einem Sketch zu begeistern. Auch der Discounter-Riese Aldi reagierte prompt auf das Video.

Das Video wurde über 1,5 Millionen Mal mit einem Herz markiert, hat circa 33.000 Kommentare und wurde über 125.000 Mal geteilt: Es ist ein Hit bei TikTok. Vor allem ist es nicht der erste Hit für Nutzer Karim Jamal (@jamal.jamael). Mit Videos wie „Schuldirektoren be like...“ oder „Erzieher be like...“ greift er regelmäßig Millionen Klicks ab. Seine Videos sind offenbar bei zahlreichen Menschen beliebt.

Virales TikTok-Video sorgt für Lacher: Nutzer amüsiert sich über Mitarbeiter bei Aldi

In einem seiner neusten Videos nimmt er nun Aldi auf die Schippe. „Aldi Mitarbeiter schneller als Ferrari“, heißt es in der Videobeschreibung. Im Video selbst schiebt der TikTok-Nutzer in unfassbarer Geschwindigkeit seine Hände von einer Seite zur anderen – genau wie es die Kassierer an den Supermarkt- und Discounter-Kassen immer machen. Immer wieder unterbricht er diese Einlage durch Einwürfe wie diesen: „Sie dürfen auch an Kasse zwei, ja. Sie können, Sie müssen aber nicht“, sagt Karim Jamal zu seinen imaginären Kunden.

Aldi Süd / Aldi NordDiscounter (Discount-Einzelhandelsketten)
HauptsitzEssen
Gründungsjahr1946

Kassierer, die so schnell abscannen, dass man als Kunde nicht mehr hinterherkommt? Das kennen wahrscheinlich viele. Auch dieser Aspekt eines Einkaufs wird vom TikTok-Nutzer in sein Video aufgenommen: „Ob ich langsamer machen kann? Ne, da müssen sie ein bisschen schneller sein, aber ich helfe Ihnen ein bisschen.“ Nach diesen Worten wirft er direkt drei Gegenstände durch das Bild - wahrscheinlich in die imaginären Einkaufswagen. Das lästige Anstehen an der Kasse könnte Aldi durch einen Lieferservice lösen: Der neue Service wird noch getestet.

Video: Aldi Süd ist Spitzenreiter bei Discounter-Vergleich

Comedy über Aldi-Mitarbeiter? Bekannter TikToker begeistert mit neuem Video

Hektisch geht die Comedy-Einlage von Karim Jamal weiter. Er fragt nach der Nummer für die Papayas, weist einen seiner imaginären Kunden auf Einkaufswagen- und Maskenpflicht hin - am Ende stellt er klar, dass er an der Klasse kein Obst wiegen kann. Das müsse seine imaginäre Kundin selber tun, oder eben ihre Tochter schicken: „Sie müssen das wiegen. Ich kann das hier nicht... Ja dann schicken Sie doch Ihre Tochter... Ja, geht doch.“

Währenddessen fliegen seine Hände weiter blitzschnell durchs Bild als würden sie im Sekundentakt Waren einscannen. Über die kostenfreie Werbung wird sich Aldi wohl nicht beschweren. Zuletzt machte der Discounter mit einer drastischen Änderung bei den Aldi-Einkaufswagen auf sich aufmerksam.

Verbraucher-News: Weitere Artikel und Entwicklungen finden Sie auf unserer Themenseite.

Aldi: Discounter reagiert auf TikTok-Video zu Mitarbeitern

Begeistert zeigen sich nicht nur die anderen TikTok-Nutzer, sondern auch Discounter-Riese Aldi. Der Account von Aldi Nord weist mit einem lachenden Smiley darauf hin, dass man an in ihren Filialen gar nichts wiegen könne. Andere Nutzer loben die Schnelligkeit von Supermarkt-Mitarbeitern.

Ein Kommentator schreibt: „Bei Aldi sind alle Kassen Expresskassen! Und ich liebe es!“ Ein anderer Nutzer vergleicht die Aldi-Kassierer mit Sprinter und Olympiasieger Usain Bolt. Aber auch die künstlerischen Fertigkeiten von Karim Jamal kommen bei all dem Lob nicht zu kurz: „Omg wie kann man so witzig sein?!“, merkt ein Nutzer an. Ein anderer schreibt: „Ich lache immer noch!“. (Jennifer Greve)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.