Licht spielt eine ausschlaggebende Rolle

Bremsen oder nicht? Wie sich Autofahrer bei Wildwechsel richtig verhalten

Im Herbst nimmt der Wildwechsel an Straßen in Deutschland wieder zu. Das kann zu schweren Unfällen führen. Doch wie verhalten sich Autofahrer richtig?

  • Wild kreuzt im Herbst deutlich öfter die Straßen.
  • Unfälle mit den oft großen Tieren können böse enden.
  • Mit den Tipps im Video kommen Sie mit dem Auto sicher durch den Herbst.

Kassel – Die Blätter werden bunt, der Wind wird rauer und die Tage neigen sich immer eher ihrem Ende zu. Gerade für Autofahrer beginnt mit dem Herbst die unangenehmere Hälfte des Jahres. Nicht nur, dass durch Regen und nasses Laub die Straßen rutschiger werden, auch ein Wild-Unfall wird wahrscheinlicher.

Denn die Tiere überqueren häufiger die Straßen, da sie auf den Feldern im Herbst nicht mehr genügend Nahrung finden. Viele Autofahrerinnen und Autofahrer wissen nicht, wie sie sich bei Begegnungen mit Wild verhalten sollten. Um einem Unfall vorzubeugen, ist es ratsam, im Herbst generell mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren.

Sollte ein Tier vor dem Auto auf die Straße laufen, wird empfohlen, das Fernlicht abzublenden. Die Wildtiere werden nämlich sonst von dem hellen Licht geblendet und bleiben auf der Straße stehen. Dem Wild sollte zudem niemals ausgewichen werden. Eine Erklärung hierzu gibt es im Video. (luc)

Autofahren im Herbst: Wild-Unfälle häufen sich in dieser Jahreszeit. (Symbolbild)

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.