1. Startseite
  2. Verbraucher

Dringender Reis-Rückruf bei Lidl: Produkte enthalten Schimmelpilz-Gift

Erstellt:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Dringender Rückruf: Zwei Sorten Reis der Marke Golden Sun von Lidl enthalten schädliche Schimmelpilz-Gifte. Lesen Sie hier, welche Produkte sie nicht verzehren sollten:

Der niederländische Hersteller Van Sillevoldt Rijst B.V. ruft aktuell zwei Produkte öffentlich zurück. Betroffen von dem Rückruf sind zwei Sorten Reis der Marke Golden Sun, die bei Lidl verkauft werden. Bei mehreren Chargen wurden erhöhte Werte von Schimmelpilz-Giften festgestellt, deswegen sollte der Reis auf keinen Fall verzehrt werden.
HEIDELBERG24 verrät, welche Chargen von Basmati- und Langkorn-Reis von dem Rückruf bei Lidl betroffen sind.

In den Produkten wurden erhöhte Aflatoxingehalte nachgewiesen, wie der Hersteller informiert. Bei Aflatoxinen handelt es sich um Schimmelpilzgifte (Mykotoxine), die bei langfristiger Aufnahme eine leber- und nierenschädigende Wirkung haben können. Daher sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und die Produkte keinesfalls verzehren. (resa)

Auch interessant

Kommentare