90 Millionen Euro

Eurojackpot wurde geknackt: Tipper aus Hessen gewinnt irre Summe

Beim Eurojackpot können bis zu 90 Millionen Euro im Jackpot sein.
+
Beim Eurojackpot können bis zu 90 Millionen Euro im Jackpot sein.

Acht Euro eingesetzt, 90 Millionen gewonnen: Ein Spieler aus Hessen hat den Eurojackpot geknackt. Er muss sich den Megagewinn von 90 Millionen Euro mit niemandem teilen.

Wiesbaden - Der mit 90 Millionen Euro maximal gefüllte Eurojackpot geht an einen einzigen Gewinner* - einen Mann aus dem Rhein-Main-Gebiet in Hessen*. Seinen Tipp gab er für acht Euro im Internet ab, nur wenige Stunden vor Annahmeschluss, wie Lotto Hessen* mitteilte. „Eines von nur vier getippten Kästchen und acht Euro Einsatz reichten ihm für den Volltreffer“, hieß es.

Der Gewinner des Eurojackpots hatte sich dann prompt bei der Lotto-Gesellschaft gemeldet. Der Mann habe angerufen, um sich zu vergewissern, ob er tatsächlich die Riesensumme eingefahren habe, sagte eine Sprecherin von Lotto Hessen am Samstag in Wiesbaden. Als ihm der Kundenservice den Gewinn bestätigte, sei er „völlig aus dem Häuschen gewesen“. Der Glückspilz wolle das Wochenende nun nutzen, um erstmal zur Ruhe zu kommen und sich kommende Woche wieder bei Lotto melden. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.