1. Startseite
  2. Verbraucher

Vorsicht: Bei diesen Nummern sollte Sie auf keinen Fall ans Handy gehen

Erstellt:

Von: Nadja Zinsmeister

Kommentare

Zwielichtige Spam-Anrufe machen in Deutschland erneut die Runde. Dabei gibt es einige Rufnummern, die im November besonders oft verwendet werden.

München - Vermutlich jeder kennt es: Man erhält einen Anruf von einer nicht eingespeicherten Nummer, häufig ertönt am anderen Ende der Leitung eine automatische Stimme. Es handelt sich um Spam-Anrufe, bei denen im Laufe des Gesprächs Geld oder persönliche Daten den Besitzer wechseln sollen. Deshalb ist vor dem Abheben Vorsicht geboten. Im besten Fall weiß man sogar bereits zuvor, mit wem man es zu tun hat.

Vorsicht vor Spam-Anrufen: Sie können zu unerwünschten Kosten führen

Aus diesem Grund hat das Online-Magazin Techbook eine Liste aus den Rufnummern erstellt, die zurzeit kursieren und im November für Spam-Anrufe genutzt werden. Es kommt dabei häufig vor, dass man mehrmals von der gleichen Nummer angerufen wird, auch wenn man nicht rangeht.

Das Magazin erklärt das mit dem automatisierten Vorgang: So rufe der Computer automatisch so oft bei der gleichen Nummer an, bis er eine Antwort erhalte. Nach mehrmaligen Versuchen kann er aber auch wieder von den störenden Anrufen ablassen, berichtet merkur.de.

Bei manchen Nummern sollten Sie den Hörer auf keinen Fall abnehmen (Symbolfoto).
Bei manchen Nummern sollten Sie den Hörer auf keinen Fall abnehmen (Symbolfoto). © agefotostock/Imago

Wenn man nach dem Computer-Gespräch dann doch mal an einen tatsächlichen Mitarbeiter gelangt, so hätte dieser laut Techbook den Auftrag, die angerufene Person in Verträge oder Gewinnspiele zu locken und an persönliche Daten zu gelangen. Dabei sind solche Werbeanrufe sogar verboten. Die Firmen ändern deshalb regelmäßig ihre Nummern, um keine Probleme zu bekommen. Von Betrügereien sind aktuell auch Sparkassen-Kunden betroffen. Die Betrüger wenden dabei einen neuen Internet-Trick an.

Vorsicht vor Spam-Anrufen: Bei diesen Rufnummern sollten Sie aktuell nicht rangehen

Auch wenn sich die Nummern immer wieder ändern, lohnt es sich, einen Überblick über aktuelle zwielichtige Rufnummern zu haben. Denn manchmal würden sich auch nur die hinteren Ziffern ändern und der Großteil bleibe gleich, heißt es weiter. Außerdem bietet ein Überblick die Möglichkeit, im besten Fall bereits zu wissen, von wem man gerade angerufen wird. Die Nummer kann dann einfach blockiert werden. Techbook hat deshalb eine Liste zusammengestellt von Rufnummern, die im November besonders häufig kursierten:

015215173526\tKostenfalle
01635844545\tGewinnspiel
069244375048\tKostenfalle
069244375049\tKostenfalle
01637875622\tGewinnspiel
01773991844\tGewinnspiel

Hinzu kommen Anrufe der Nummern 06924437540, 04029999112 und 01782480923, die weder als Kostenfalle noch als Gewinnspiel eingestuft werden konnten, aber ebenfalls Spam-Anrufe darstellen. Die Daten hat Techbook dabei von der App „Clever Dialer“. Nutzer können in der App die Nummern eintragen, von denen sie auf eine solche Art belästigt werden. Bei den angegebenen Nummern in der Liste handelt es sich um diejenigen, die besonders häufig eingetragen wurden. Oft lohnt es sich auch, eine nicht eingespeicherte Nummer, die öfter anruft, im Internet einzugeben und zu schauen, ob es anderen genauso erging oder sie bereits Erfahrungen mit der Nummer gemacht haben und nun davor warnen.(nz)

Immer wieder kommt es unterdessen auch zu Phishing-Mails, mit denen Betrüger versuchen, Verbraucher zu täuschen. Verbraucherschützer warnen.

Auch interessant

Kommentare