Ikea verkauft explosives Möbelstück

Ikea-Kundin erlebt Riesen-Schreck: „Einfach explodiert“ - Ihre Liebsten haben „Schock ihres Lebens“

Auf dem Bild ist eine Vitrine in der Ecke eines Raumes zu sehen. Vor der Vitrine auf dem Boden liegt eine große Menge Glasscherben.
+
Ikea-Vitrine „explodiert“: Auf Facebook hofft Kundin auf Antwort von Ikea

Eine Ikea-Kundin erlebt absoluten Horror-Moment: Sie hört lauten Knall aus dem Wohnzimmer. Ihre Liebsten haben dabei den Schock ihres Lebens bekommen.

  • Die Ikea-Vitrine einer jungen Kundin ist von alleine „explodiert“.
  • Auf Facebook hat sie sich damit an Ikea gewandt.
  • „Explosion“ kein Einzelfall: Weitere Kunden mit gleichem Erlebnis.

Bad Kreuznach - Was eine Frau am Donnerstag (23. Juli) in ihrem eigenen Zuhause erlebte, ist ein absolutes Schreckens-Szenario - das so gut wie jedem in den eigenen vier Wänden passieren kann. Aus dem Wohnzimmer hörte sie plötzlich einen lauten Knall, den sie nicht zuordnen konnte. Im Wohnzimmer angekommen stellte sie fest: Der Boden ist voller Glasscherben.

Eine Glasvitrine von Ikea schien von ganz alleine gesprungen zu sein, wie die erschreckte Kunden auf Facebook kund tat . Dabei waren ihre Liebsten während der „Explosion“ anwesend.

„Explosion“ bei Ikea-Kundin: Glas-Vitrine explodiert ohne Fremdeinwirkung

Mit dem „Schock ihres Lebens“ davongekommen sind demnach die Hasen der Frau, die den lauten Knall der „Explosion“ aber ansonsten unverletzt überstanden. Besonders bedenklich: die Geschichte ist kein Einzelfall. Bereits im Dezember 2019 hatte eine Familie aus Köln ähnliches erlebt. Als sie aus dem Urlaub zurückkehrte war die Überraschung groß - auch hier war das Wohnzimmer voller Glasscherben. Eine Vitrine von Ikea war offenbar auch in diesem Fall ohne Fremdeinwirkung zersprungen. Hat Ikea bei der Bauweise dieser Vitrine nicht richtig gearbeitet und müssen sich noch mehr Kunden Sorgen machen wegen der Vitrinen?

Zu der „Explosion“ in Köln bezog der schwedische Möbelgigant damals auf Facebook Stellung: „Glaselemente von IKEA bestehen aus Sicherheitsgründen grundsätzlich aus Einscheibensicherheitsglas. Auch wenn dieses Glas deutlich widerstandsfähiger ist als herkömmliches Glas, so ist Zerbrechlichkeit dennoch eine der Produkteigenschaften von Glas. In Einzelfällen kann ein Stoß, Schlag oder Kratzer an der Scheibe die Zugspannung des Glases beeinflussen. In der Folge zerspringt das Glas, wobei dies auch noch Wochen nach der mechanischen Einwirkung geschehen kann.“

Ikea-Kundin erlebt „Explosion“ im Wohnzimmer: Glas-Vitrine zersprang ohne Fremdeinwirkung

Offensichtlich bergen nicht nur Vitrinen des Möbel-Riesen Explosions-Gefahr: Gläser von Ikea sind ebenfalls bereits des Öfteren aus dem Nichts zersprungen. Auf eine aktuelle Stellungnahme zu den Vorkommnissen in Bad Kreuznach wartete die Besitzerin der Vitrine nach eigenen Angaben zunächst noch. Im Kölner Fall bot Ikea an, den Unfall vor Ort in einer Filiale zu besprechen. Eine Überarbeitung oder Rückruf-Aktion* der Vitrinen bleib seitens Ikea bisher aus.

Im Video: Rückruf-Aktion von Ikea aufgrund von Erstickungsgefahr

Eine Explosion in Günzburg hatte deutlich größere Ausmaße. Insgesamt gab es dort elf Verletzte Personen sowie einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. (tko) *merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.