1. Startseite
  2. Verbraucher

Kaffeevollautomaten bei Stiftung Warentest – elf Modelle im Vergleich

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

In kaum einem Land wird so viel Kaffee getrunken wie in Deutschland. Stiftung Warentest nahm jetzt elf Kaffeevollautomaten namhafter Hersteller genauer unter die Lupe. Erfahren Sie hier die Ergebnisse:

Seien wir ehrlich, ohne Kaffee am Morgen kann der Tag eigentlich nicht so richtig gut werden. Geht ja vielen so. Und gerade in der kälteren Jahreszeit wärmt eine frisch aufgebrühte Tasse Kaffee doch am besten. Ob Filter, Kapsel oder frisch gemahlene Bohnen aus dem Kaffeevollautomaten, da gehen die Meinungen durchaus auseinander. Besagter Vollautomaten hat sich Stiftung Warentest nun im aktuellen Heft (Ausgabe 11/2022) angenommen. Ist ja schließlich auch bald Weihnachten.
HEIDELBERG24 verrät die Ergebnisse des großen Kaffeevollautomaten-Vergleichs bei Stiftung Warentest.

Im Test standen mit De‘Longhi, Saeco, Philips, Miele, Siemens, Krups, Smeg und jeweils zwei Maschinen von Jura und Melitta die zweifellos namhaftesten Hersteller. (mko)

Auch interessant

Kommentare