Fast 1,5 Millionen Euro

Knapp am Jackpot vorbei: Neuer Lotto-Millionär in NRW

Ein Lottospieler aus NRW (Raum Bielefeld) hat sich mit der Ziehung der Lottozahlen am Samstag einen großen Gewinn gesichert.
+
Ein Lottospieler aus NRW (Raum Bielefeld) hat sich mit der Ziehung der Lottozahlen am Samstag einen großen Gewinn gesichert.

Großer Lotto-Gewinn für einen Spieler aus dem Raum Bielefeld (NRW): Mit sechs richtigen, aber ohne Superzahl gewann der anonyme Glückspilz fast 1,5 Millionen Euro.

Die Ziehung am Samstag, 29. Mai, brachte einem Lotto-Spieler aus Nordrhein-Westfalen das große finanzielle Glück, wie das Portal wa.de* berichtet. Um den Jackpot zu knacken, hätte es noch etwas mehr gebraucht - nämlich die Superzahl.

Doch auch mit sechs richtig getippten Zahlen sicherte sich der Lottospieler einen Geldsegen von fast 1,5 Millionen Euro. Einen ebenso hohen Gewinn sahnte ein Spieler aus Hessen ab. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.