Jackpot

Lotto am Mittwoch: Hier sind die Gewinnzahlen und Gewinnquoten

Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch (27.10.2021) wurde der Jackpot in Höhe von zwölf Millionen Euro nicht geknackt. Hier gibt es die Gewinnzahlen und Gewinnquoten.

Update vom Donnerstag, 28.10.2021, 11.00 Uhr: Wie Lotto Hessen bekannt gab, wurde der Jackpot bei der gestrigen Lotto-Ziehung am Mittwoch (27.10.2021) nicht geknackt. Der begehrte Hauptgewinn wächst somit weiter an. Die Quoten zur gestrigen Ziehung lauten wie folgt:

Gewinnklasse 1 (6 Richtige + Superzahl)0 x 12.514.628,50 Euro
Gewinnklasse 2 (6 Richtige)0 x 1.364.402,30 Euro
Gewinnklasse 3 (5 Richtige + Superzahl)23 x 20.564,90 Euro
Gewinnklasse 4 (5 Richtige)224 x 6.294,10 Euro
Gewinnklasse 5 (4 Richtige + Superzahl)1648 x 237,60 Euro
Gewinnklasse 6 (4 Richtige)14.002 x 66,20 Euro
Gewinnklasse 7 (3 Richtige + Superzahl)34.410 x 22,90 Euro
Gewinnklasse 8 (3 Richtige)295.410 x 12,60 Euro
Gewinnklasse 9 (2 Richtige + Superzahl)275.984 x 6,00 Euro
Quelle: Lotto Hessen (Alle Angaben ohne Gewähr)

Lotto am Mittwoch (27.10.2021): Zwölf Millionen Euro im Jackpot

Update vom Mittwoch, 27.10.2021, 18.29 Uhr: Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch geht es heute um zwölf Millionen Euro. Um den Jackpot zu knacken, brauchen Spieler alle sechs richtigen Gewinnzahlen sowie die richtige Superzahl.

Lotto 6aus491 - 16 - 20 - 21 - 25 - 45
Superzahl6
Spiel 772 - 8 - 3 - 8 - 1 - 8 - 7
Super 63 - 0 - 3 - 3 - 8 - 0
Quelle: Lotto.de (Alle Angaben ohne Gewähr)

Lotto am Mittwoch (27.10.2021): Zwölf Millionen Euro im Jackpot

Erstmeldung vom Mittwoch, 27.10.2021, 6.50 Uhr: Kassel – Eine neue Lotto-Ziehung steht heute an: Diesen Mittwoch (27.10.2021) sind zwölf Millionen Euro im Jackpot. Wer heute Millionär werden möchte, benötigt allerdings sechs Richtige und die korrekte Superzahl.

Jeden Mittwoch und Samstag werden die Gewinnzahlen gezogen. Neben den Ziffern für die Lotterie 6aus49 werden zudem die Zahlen der Endziffernlotterien Super 6 und Spiel 77 veröffentlicht. Bei diesen tippen Spielerinnen und Spieler jedoch nicht selbst, da ausschließlich die Endziffern auf dem Los von Lotto 6aus49 oder der Glücksspirale über einen Gewinn entscheiden. Jeden Freitag gibt es außerdem die Chance auf einen Gewinn im Eurojackpot.

Lotto am Mittwoch (27.10.2021): Zwölf Millionen Euro füllen heute den Jackpot

Bei der letzten Lotto-Ziehung am vergangenen Samstag (23.10.2021) konnte der Jackpot über zehn Millionen Euro nicht geknackt werden. Aus diesem Grund schwillt er nun auf zwölf Millionen Euro an. Folgende Gewinnzahlen hätten bei dem Spiel am Samstag zum Erfolg geführt:

Lotto 6aus491 - 10 - 19 - 22 - 26 - 28
Superzahl2
Spiel770 - 9 - 3 - 9 - 4 - 0
Super62 - 7 - 7 - 6 - 2 - 1 - 9
Quelle: lotto.de (Alle Angaben ohne Gewähr)

Jeden Mittwoch um 18.25 Uhr sowie samstags um 19.25 Uhr findet die Ziehung der Gewinnzahlen statt. Diese wird seit 2013 nicht mehr live im Fernsehen gezeigt, können aber im Internet per Livestream auf der offiziellen Lotto-Website nachverfolgt werden. Die Ziehung der Gewinnzahlen der Zusatzlotterien Super 6, Spiel 77 und Glücksspirale findet jedoch nicht live statt.

Lotto-Ziehung am Mittwoch (27.10.2021): So können Sie heute an der Lotterie teilnehmen

Spielscheine können auch heute in Kiosken oder auch online gekauft sowie ausgefüllt werden. Auf einem Schein finden sich Kästchen mit jeweils 49 Zahlen, die angekreuzt werden können. Jedes Kästchen kostet den Lotto-Spieler schließlich 1,20 Euro zuzüglich einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 0,20 Euro. Der offizielle Annahmeschluss in Hessen ist mittwochs um 18 und samstags um 19 Uhr.

Lotto-Ziehung am Mittwoch (29.09.2021): Heute befinden sich zwölf Millionen im Jackpot. Haben Sie die richtigen Zahlen getippt? (Symbolbild)

Alle Lotto-Teilnehmerinnen und Teilnehmer wünschen sich einen möglichst hohen Gewinn. Die Chance auf den Jackpot in der Gewinnklasse 1 im klassischen Lotto-Spiel 6aus49 ist jedoch sehr gering: Sie beträgt derzeit 1 zu 140 Millionen. Zudem ist die Spielteilnahme erst ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt. Doch Vorsicht: Glücksspiele können süchtig machen. Betroffene erhalten Hilfe bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. (Luisa Ebbrecht)

Rubriklistenbild: © Fredrik Von Erichsen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.