Nicht alle Portale bieten den gleichen Service

Test: Lotto im Internet spielen? Das sind die besten Anbieter

Lotto am Samstag: Das sind die Lottozahlen für vom 26. September 2020 für 6 aus 49.
+
Lotto am Samstag: Das sind die Lottozahlen für vom 26. September 2020 für 6 aus 49.

Viele Lotto-Spieler tippen bequem im Internet. Doch der Service der Online-Portale unterscheidet sich teilweise stark. Der Test zeigt die besten Angebote. 

  • Auf vielen Online-Portalen kann bequem im Internet Lotto gespielt werden
  • Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGv) hat nun einige Online-Anbieter getestet.
  • Acht Portale wurden im Test in fünf Kategorien bewertet.

Kassel - Egal ob Lotto oder Eurojackpot – die Chance, viel Geld zu gewinnen, ist für viele Menschen sehr verlockend. Besonders praktisch ist es, wenn man dazu noch nicht mal das Haus verlassen muss. Wie in vielen anderen Bereichen gibt es auch bei Glückslotterien Online-Angebote. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat Deutschlands besucherstärkste Online-Portale verglichen.

Im Test wurden die acht besucherstärksten Online-Lotto-Portale untersucht, die auch vom Staat lizenziert sind. Dazu gehören:

  • LOTTO.de – lotto.de
  • Faber – faber.de
  • GoLOTTO – golotto.de
  • Lotto-Online – lotto-online.net
  • Tipp24 – tipp24.com
  • Lotterie.de – lotterie.de
  • LOTTO24 – lotto24.de
  • lottobay – lottobay.de

Lotto-Portale im Test: Untersuchung erfolgt in fünf Kategorien

Im Test der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) wurden die verschiedenen Online-Lotto-Portale in fünf verschiedenen Kategorien getestet. Diese gingen jeweils mit einer unterschiedlichen Gewichtung in die Test-Auswertung mit ein. In der ersten Kategorie untersuchten die Tester den Komfort und die Navigation auf der Webseite der Anbieter. Dabei ging es um die Frage, wie einfach beziehungsweise komfortabel der Tippvorgang ist. Diese Kategorie ging mit 30 Prozent in die Endwertung mit ein. 

In der zweiten Kategorie gingen die Tester der Frage nach der Sicherheit des Tippspiels nach. Auch die Aufklärung über eine mögliche Spielsucht wurde hier bewertet. Die zweite Kategorie ging genauso wie die dritte Kategorie mit 20 Prozent in die Gesamtwertung ein. Die dritte untersuchte Kategorie beinhaltet den Preis des Tippspiels sowie die entstehenden Bearbeitungsgebühren. 

Lotto-Tippspiel bei verschiedenen Portalen im Test

Die Vielfältigkeit des Angebots bildet die vierte Kategorie der Experten der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV). Diese ging mit 15 Prozent in die Wertung ein. Als fünfte und letzte Kategorie wurde zudem noch die Kundenfreundlichkeit des Anbieters bewertet. Gibt es einen Kundendienst, wenn ja ist dieser hilfsbereit und kompetent? Jedes Portal wurde von verdeckten Testern fünfmal kontaktiert. Mit 15 Prozent fließt diese Kategorie in der Gesamtwertung ein. 

Zusätzlich zu den Kategorien testeten die Experten noch ein echtes Tippspiel (Lotto 6 aus 49, ein Kästchen, Mittwochs-Ziehung) bei allen Anbietern.

Test von Online-Lotto: Erste Kategorie - Komfort und Navigation

In der ersten Kategorie Komfort und Navigation schnitten nahezu alle Online-Lotterie-Portale gut ab. Die Webseiten waren laut der Experten gut strukturiert und übersichtlich. Bei allen Anbietern gab es ein Kundenkonto und es standen umfangreiche Hilfethemen (FAQ’s) zur freien Verfügung. Auch den Tippvorgang bewerteten die Tester. Das Ergebnis bestätigt den ersten Eindruck: Durch Erklärungen und Hinweise waren die Tippscheine einfach auszufüllen. 

Auch die Zufallsauswahl der Zahlen (Quick-Tipp) überzeugte. Mit einem kleinen Haken: Zusatzlotterien waren bei nahezu allen Anbietern durch ein Haken vorausgewählt. Dies sollte man beim Tippspiel beachten und gegebenenfalls ändern. Lediglich in einigen Bundesländern der Toto Lotto GmbH musste man nicht aktiv Kreuze entfernen. Insgesamt wurde der Tippvorgang sehr positiv bewertet. Die besten Ergebnisse erzielten die Portale lottobay, Lotto-Online und GoLOTTO.

Online-Lotto im Test: Zweite Kategorie - Sicherheit

Genauso positiv wie die erste Kategorie schnitt auch die zweite Kategorie im Lotto-Test ab. Sehr gute Sicherheitsstandards (z.B. Identitätsprüfung und Datenverschlüsselung) sowie Hinweise zum Thema Spielsucht wurden bei allen Anbietern gefunden. Das einzige Manko: Lediglich fünf der acht Anbieter vermittelten Kontakt zu Beratungsstellen und vier von acht glänzten mit einem Selbsttest zum Thema Spielsucht. Die besten Portale in dieser Kategorie waren Faber, GoLOTTO und lottobay.

Lotto-Anbieter im Internet im Test: Dritte Kategorie - Preis und Angebot

Die Preise für den Lotto-Schein der Lotterien und Zusatzlotterien unterschied sich bei den Portalen nicht. Lediglich die Bearbeitungsgebühren wichen im Test voneinander ab. Bei den Gebühren von Faber und LOTTO.de handelt es sich um einen Durchschnitt, da diese je nach Ort und Bundesland abwichen. 

Bearbeitungsgebühren Eurojackpot während einer Woche Laufzeit

  • Faber mit 0,34 €
  • LOTTO.de mit 0,43 €.
  • Lotto-Online 0,50 €
  • Lotterie.de mit 0,60 €
  • LOTTO24 mit 0,60 €
  • lottobay mit 0,60 €
  • Tipp24 mit 0,70 €
  • GoLOTTO mit 0,80 €

Ähnlich waren laut Test auch die unterschiedlichen Bearbeitungsgebühren für Lotto 6 aus 49, die zwischen 0,32 € und 0,80 € variierten. Mit den günstigsten Konditionen und Bearbeitungsgebühren konnte Faber insgesamt überzeugen.

Die bekanntesten Lotterien und Zusatzlotterien wie beispielsweise 6 aus 49 (Voll-System) und Eurojackpot boten alle getesteten Anbieter an. Die Teilsystem-Variante hatten sechs der acht Portale im Angebot. Lediglich Faber bot die Glücksspirale sowie Dauerscheine nicht an. LOTTO24 hat laut den Testern das umfangreichste Angebot.

LOTTO24 hat laut den Testern das weitreichendste Angebot (Symbolbild).

Auch in der fünften und letzten Kategorie zeichnete sich ein positives Bild ab. Meistens waren die Kunden-Hotlines kostenlos und die Öffnungszeiten gut einsehbar. Insgesamt zeigte sich laut Experten der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) eine gute Erreichbarkeit - alle Anbieter konnten im Rahmen von maximal zwei Versuchen mit einer Wartezeit von jeweils drei Minuten erreicht werden.

Die Kundenbetreuer waren meist freundlich und nahmen sich Zeit, um die Fragen der Tester zu beantworten. Nicht immer gab es eine Antwort auf die gestellten Fragen. Wenn konkrete Antworten gegeben wurden, waren diese jedoch bei allen Portalen korrekt. Laut den Testern hätten sie jedoch teilweise umfangreicher ausfallen können. Am besten wurde der Kundendienst des Anbieters LOTTO.de bewertet, gefolgt von Lotterie.de und LOTTO24 sowie Tipp24 auf dem dritten Platz.

Endergebnis: Diese Anbieter überzeugten im Lotto-Test

Testsieger ist nach Auswertung der verschiedenen Kategorien der Anbieter lottobay (1,5), gefolgt von LOTTO.de (1,5) und Tipp24 (1,7). Die Auswertung:

AnbieterScoreErgebnis
lottobay92,9%1,5 | Sehr Gut
LOTTO.de92,6%1,5 | Sehr Gut
Tipp2489,9%1,7 | Gut
LOTTO2489,7%1,7 | Gut
Lotterie.de89,0%1,7 | Gut
Lotto-Online89,0%1,7 | Gut
Faber84,9%2,0 | Gut
GoLOTTO83,9%2,1 | Gut

Bei allen Lotto-Portalen besteht ein gewisses Suchtrisiko, Glücksspiel kann süchtig machen. (Von Luisa Ebbrecht).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.