1. Startseite
  2. Verbraucher

Nach Rückruf im Sommer: IKEA warnt erneut vor Produkt

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

Eine Ikea-Filiale von außen (Symbolfoto)
Eine Ikea-Filiale von außen (Symbolfoto) © Jan Woitas/dpa

Bereits im Sommer veranlasste Möbelriese IKEA den Rückruf eines beliebten Produkts. Lesen Sie hier, warum der Möbelriese nun erneut warnt:

Im Sommer warnte IKEA bereits vor einem Produkt, von dem eine Verletzungsgefahr ausgeht. Nach dem Rückruf des Espressokochers warnt der Möbelriese jetzt erneut. Offenbar sind in den letzten Wochen weitere Berichte eingegangen, laut denen das zurückgerufene Produkt geplatzt ist. IKEA bittet Kunden nun erneut, den Espressokocher auf keinen Fall zu benutzen.
HEIDELBERG24 verrät alle Infos zu dem vom Rückruf betroffenen IKEA-Produkt – und wie sich Kunden nun verhalten sollen.

Auch interessant

Kommentare