Garten

Gummibaum, Kaktus, Mimose und Co. – Welche Pflanzen ohne viel Aufwand überleben

Nicht alle Pflanzen brauchen viel Aufmerksamkeit. Diese grünen Exemplare überleben in Garten und Wohnung auch ohne grünen Daumen.

Kassel – Mit Topfpflanzen lässt sich das Zuhause wohnlicher gestalten, egal ob im Garten, auf dem Balkon oder im Zimmer. Allerdings ist nicht jeder mit einem grünen Daumen gesegnet. Wer trotzdem ein bisschen Grün in seiner Umgebung haben und nicht auf Plastikpflanzen zurückgreifen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten, um Wohnung, Balkon oder Garten mit passenden Grünpflanzen auszustatten.

Einige Exemplare benötigen nämlich nicht viel Pflege. Egal ob Grünlilie, Kaktus, Gummibaum oder Bogenhanf – wir zeigen eine Auswahl von Pflanzen, die garantiert pflegeleicht und somit auch für Menschen ohne grünen Daumen geeignet sind.

Nicht nur Kakteen und Sukkulenten gelten als pflegeleichte Grünpflanzen für Wohnung, Garten und Balkon.

Pflegeleichte Pflanzen: Grünlilie und Bogenhanf haben keine großen Ansprüche

Zu den Klassikern unter den pflegeleichten Grünpflanzen zählt die Grünlilie. Sie wächst sowohl an sonnigen als auch an schattigen Plätzen und stellt keine großen Ansprüche. In ihren Wurzeln kann die Grünlilie enorme Mengen Wasser speichern und kommt somit auch mal länger ohne Wasser aus. Gießen vergessen? Bei der Grünlilie kein Problem. Einzig Staunässe sollte bei dieser Pflanze vermieden werden.

Ebenfalls unempfindlich ist Bogenhanf. Wenig Licht, Trockenheit und hohe Temperaturschwankungen sind für diese Pflanze kein Problem. Die Lichtzufuhr hat hier lediglich Auswirkungen auf den Grünton der Blätter. Gegossen werden sollte Bogenhanf nur, wenn der Boden bereits ausgetrocknet ist, sonst könnte die Pflanze verfaulen.

Gummibaum und Mimose: Pflanzen überleben auch ohne grünen Daumen

Der Gummibaum ist nicht nur eine pflegeleichte Zimmerpflanze, mit seinen großen Blättern reinigt er die Luft und kann für ein gutes Raumklima sorgen. Ob der Stellplatz der Pflanze hell oder dunkel ist, spielt beim Gummibaum keine große Rolle. Gegossen werden sollte diese Grünpflanze erst, wenn die Oberfläche der Erde angetrocknet ist.

Das einzige, was an der Mimose „mimosenhaft“ erscheint, sind wohl ihre Blätter, welche sich bei Berührung zusammenklappen. Was Standort und Bewässerung angeht, ist die Grünpflanze jedoch nicht anspruchsvoll oder empfindlich. Ein heller Standort und keine Staunässe – so fühlt sich die Mimose wohl.

Pflegeleichte Pflanzen: Kaktus und Geldbaum gedeihen auch ohne grünen Daumen

Kakteen gelten in der Regel als sehr pflegeleichte Pflanzen. Sie benötigen nicht viel Wasser und mögen einen warmen, sonnigen Standort. Einzig bei der Erde sollten Hobbygärtner aufpassen, denn der Kaktus mag keine herkömmliche Blumenerde. Hier sollte, wenn möglich, spezielle Kakteenerde verwendet werden.

Ebenfalls pflegeleicht und robust ist der Geldbaum. Die Grünpflanze, die auch Glücks- oder Pfennigbaum genannt wird, gilt als beliebte Zierpflanze und bevorzugt einen hellen Standort. Warme Heizungsluft sollte vermieden werden. Beim Gießen ist auch beim Geldbaum weniger mehr.

Weitere nützliche Verbraucher-News finden Sie auf unserer Themenseite oder in unserem wöchentlichen Verbraucher-Newsletter.

Mit spät blühenden Blumen können Bienen, Schmetterlinge und Co. im Herbst auf den Balkon und in den Garten gelockt werden: diese Tipps sollten Sie beachten. (Helena Gries)

Rubriklistenbild: © Nigel Kirby/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.