Miese Betrugsmasche mit der PS5

PlayStation 5 kaufen: Vorsicht vor Abzocke – was Sony Fans jetzt verspricht

Zwei der neuen PS5 Konsolen mit Controller
+
Playstation 5: Sonys neue Konsole ist heiß begehrt – im Internet wird sie zu Wucherpreisen gehandelt

Viele Gaming-Fans haben lange darauf gewartet: das Release der PlayStation 5 am 19. November. Warum PS5-Käufer aber vor Betrügern achtgeben sollten.

Der Ansturm auf die neue Sony PlayStation 5 ist erwartungsgemäß groß. Erstmalig vorbestellen konnte man die PS5 zwischen dem 16. und 17. September. Nach nur wenigen Stunden war die Konsole im Netz ausverkauft, wie RUHR24.de* berichtet. Und dieser Zustand hält weiterhin an. Momentan ist weder online noch im stationären Handel eine PlayStation 5 zu den üblichen Marktpreisen* erhältlich.

Mittlerweile tummeln sich im Internet immer mehr unseriöse Reseller (Wiederverkäufer), die Kunden mit dem überteuerten Verkauf der Konsole abzocken wollen. So sollen Betrüger mit speziellen Bots Warenbestände massenhaft aufkaufen und so den Sony-Fans vor der Nase wegschnappen: Um sie ihnen dann später überteuert zu verkaufen.

Doch Fans haben wieder Grund zur Hoffnung. In einem BBC-Interview vom 12. November verspricht Sony-Chef Jim Ryan Nachschub: „Ihr könnt sichergehen, dass wir sehr hart daran arbeiten, vor und nach Weihnachten große Lieferungen der PS5 auf den Markt zu bringen.“ *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.