Neue Kontingente?

Playstation 5: Amazon plant PS5-Verkaufswelle - Zieht ein weiterer Händler nach?

PS5 bei Amazon: Konsole von Sony tausendfach auf Lager? (Symbolbild)
+
PS5 bei Amazon: Konsole von Sony tausendfach auf Lager? (Symbolbild)

Experten gehen davon aus, dass bei Amazon bald die nächste PS5-Verkaufswelle startet. Zudem soll ein weiterer Händler nachziehen.

Update vom Freitag, 09.04.2021, 15.10 Uhr: Durchforstete man das Netz in der jüngeren Vergangenheit nach PS5-Angeboten und Kauftipps, war häufig von Media Markt, Saturn und Amazon die Rede. Doch auch die Drogeriekette Müller bietet die Sony-Konsole an - und verschickt diese sogar, anstatt nur nach dem „Click & Collect“-Prinzip zu handeln.

Bereits seit dem vergangenen Dezember, kurz nach dem Release der Playstation 5, hat Müller bereits dafür gesorgt, dass Online-Bestellungen nicht nur in Filialen abgeholt, sondern auch nach Hause bestellt werden können. Wie ingame.de berichtet, hatte der Online-Shop der Drogeriekette zuletzt am 24. Februar neue PS5-Vorräte freigegeben. Könnte es also sein, dass ähnlich wie im Fall von Amazon (Update vom Donnerstag, 08.04.2021), bald wieder neue Konsolen eintreffen? Seitens Müller gab es dazu bislang noch keine offiziellen Angaben, allerdings hat die Vergangenheit gezeigt, dass es manchmal auch sehr schnell und vor allem plötzlich gehen kann.

Playstation 5: Amazon könnte bald die nächste PS5-Verkaufswelle starten

Update vom Donnerstag, 08.04.2021, 15 Uhr: Wie gameswirtschaft.de berichtet, ergatterten einige Otto-Kunden ihre Playstation 5 noch vor Ostern. Selbiges soll auch für Gamer gelten, die ihre Sony-Konsole bei Media Markt bestellt hatten. Die Prognose für die aktuelle Kalenderwoche sieht jedoch düster aus: Keine einzige Konsole soll zuletzt in den Verkauf gegangen sein - sowohl in Deutschland als auch in Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern.

Doch wie sieht es bei Amazon aus? Könnten der Versandriese zum Retter vieler Gamer-Hoffnungen werden? Laut pcgameshardware.de scheinen die Chancen auf die nächste Verkaufswelle groß: Dafür soll unter anderem sprechen, dass Amazon schon länger keinen PS5-Verkauf mehr hatte. Auch ingame.de* geht davon aus. Bisher hatte das Unternehmen verfügbare Sony-Konsolen immer morgens gegen 9 Uhr online gestellt - daher die Empfehlung, zu dieser Uhrzeit besonders wachsam und schnell zu sein.

Kauf von Playstation: Sorgt Ever-Given-Situation für Mangel an PS5-Konsolen?

Update vom Dienstag, 06.04.2021, 11.44 Uhr: Viele Gamer warten noch immer auf einen Nachschub der PS5. Die Hoffnungen liegen vor allem auf dem Online-Händler Amazon, wie gameswirtschaft.de berichtet. Die Hinweise, dass der Versandhändler 10.000 Exemplare der Playstation 5 auf Lager habe, verdichten sich (siehe Update vom 01.04.2021).

Danach folgen Elektronik-Fachhändler, Spielwaren-Anbieter sowie Drogeriemärkte. Bei Media Markt, Saturn und Otto sei man allerdings weniger optimistisch. Hier seien die Händler noch mit der Auslieferung bereits bestellter PS5-Konsolen beschäftigt. Neben der Konsole sind auch das Headset und die Ladestation ausverkauft. Sogar der PS5-Controller ist bei Amazon erst wieder ab dem 21. Mai verfügbar.

Das könne unter anderem an der Ever-Given-Havarie liegen, wodurch der Suez-Kanal zeitweise blockiert wurde. Dementsprechend stauen sich nun zahlreiche Schiffe vor den Häfen in Rotterdam, Bremerhaven, Hamburg, Antwerpen und Felixstowe. Inwieweit sich dieser Rückstau auf die Liefersituation hierzulande auswirkt, sei gameswirtschaft.de zufolge noch unklar.

PS5 online kaufen? Amazon soll großes Kontingent haben

Update vom Samstag, 03.04.2021, 13.02 Uhr: Amazon.de hat in der vergangenen Woche keine Playstation 5 zum Verkauf angeboten. Daher steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Online-Händler die PS5-Konsolen in der kommenden Woche anbietet, berichtet tvmovie.de. Dass die Playstation 5 am Ostersamstag bei amazon.de verkauft wird, sei sehr unwahrscheinlich.

Playstation 5: Hat Amazon 10.000 PS5-Konsolen auf Lager?

Erstmeldung vom Donnerstag, 01.04.2021, 13.06 Uhr: Kassel – Immer noch wollen viele Zocker eine Playstation 5 kaufen. Auf dem Markt ist die PS5-Konsole bereits seit dem 19.11.2020. Die Verkaufsangebote sind aktuell allerdings sehr rar.

Jetzt gibt es allerdings Hinweise darauf, dass Amazon bis zu 10.000 Exemplare der begehrten Konsole auf Lager haben könnte. In den letzten Tagen hatten bereits einige Playstation-Fans bei anderen Händlern Glück und konnten eine PS5 ergattern.

Playstation 5 kaufen bei Media Markt, Otto und Saturn

Am Dienstag (30.03.2021) konnten sich viele Gamer den Traum von einer PS5 erfüllen, wie pcgameshardware.de berichtet. Zu kaufen war die Sony-Konsole bei Media Markt, Otto und Saturn. Media Markt hatte einen etwa zweistündigen Slot, in dem die Playstation 5 erworben werden konnte. Vor allem in Form von sogenannten Bundels wurde die Konsole bei Media Markt angeboten, wie die Experten berichteten. Vor Ostern haben weitere Händler PS5-Nachschub angekündigt.

Als Bundle konnte die Sony-Konsole zusammen mit Spielen oder Zubehör erworben werden. Bei Otto gab es wohl nur ein kurzes Zeitfenster, in dem die Konsole zu erwerben war. Saturn hatte bereits am Freitag einige der heiß begehrten PS5 in den Verkauf gegeben. Am Dienstag waren nur vereinzelte Playstation-Konsolen zu erwerben. Doch wie sieht es bei dem Internet-Giganten Amazon aus?

  • Bezeichnung: Playstation 5/PS5
  • Hersteller: Sony Interactive Entertainment
  • Verkaufsstart: 19. November 2020
  • Verkaufsprognose bis 31. März 2021: 7,6 Millionen

Playstation 5: Amazon soll großes Kontingent auf Vorrat haben

In den Lagern von Amazon sollen bis 10.000 Exemplare der Playstation 5 vorrätig sein, das berichtet pcgameshardware.de. Laut den Experten decken sich deren Informationen mit denen von gameswirtschaft.de. Das Kontingent soll offenbar für das Oster-Geschäft vorgesehen gewesen sein. Laut den Experten sollten die PS5-Konsolen eigentlich zwischen dem 29.03.2021 und dem 01.04.2021 verkauft werden.

Ob der Grund für das bisherige Ausbleiben des Verkaufs der PS5 zu Ostern mit einem Streik zusammenhängt, ist noch unklar, so gameswirtschaft.de. Bis Donnerstag (01.04.2021) soll im Verteilerzentrum Leipzig gestreikt werden. Laut Amazon hat der Streik keine negativen Auswirkungen auf die Zustellung von Paketen. Wer Interesse an einer Sony PS5 hat, sollte in den kommenden Tagen auf jeden Fall Amazon im Blick behalten. (Lucas Maier, Jan Wendt, Nail Akkoyun) *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.