Beliebte Sony-Konsole

Playstation 5: Gibt es die PS5 bald wieder zu kaufen? Insider haben heiße Infos

Bald könnte die Playstation 5 wieder erhältlich sein. Laut Insidern rückt die nächste PS5-Verkaufswelle näher. Für Fans der Sony-Konsole wird es spannend.

  • Viele Fans der Playstation 5 warten sehnsüchtig auf Nachschub.
  • Doch wo gibt es die Gaming-Konsole von Sony zu kaufen? Ein Online-Händler macht Hoffnung.
  • Für Verbraucher gibt es nun Neuigkeiten, die vor allem PS5-Vorbesteller freuen dürften.

Update von Dienstag, 02.02.2021, 09.30 Uhr: Seit Wochen warten PS5-Fans gespannt auf den Start der nächsten Verkaufswelle. Nachdem Media Markt und Saturn bereits hunderte Vorbesteller beliefert hatten, stellt sich nun die Frage, wann die Playstation 5 wieder normal im Handel erhältlich sein wird. Insidern zufolge, rückt dieser Termin immer näher. Das lange Warten auf die neue Konsole von Sony könnte also schon bald ein Ende haben.

Laut „gameswirtschaft.de“ war die Playstation 5 Digital Edition bei Amazon bereits für eine kurze Zeit wieder erhältlich. Allerdings in sehr geringer Stückzahl. Schnell änderte sich der Status jedoch wieder zu „Derzeit nicht verfügbar“. Dennoch ist das ein gutes Zeichen für alle Fans der PS5. Die Vorbereitungen bei den führenden Händlern sind nach Informationen des Gamingmagazins bereits angelaufen.

Viele warten sehnsüchtig auf Nachschub der Playstation 5.

Playstation 5: Start der nächsten Verkaufswelle rückt immer näher – PS5 bald wieder erhältlich

Die „richtige“ Welle soll schon in wenigen Tagen folgen und dann auch wieder mit seriösen Stückzahlen der PS5. Über ein genaues Datum werden viele Händler vermutlich rechtzeitig informieren, auch um Chaos zu vermeiden. Wichtig zu wissen ist, dass die Playstation 5 wie bereits bei den Verkaufsaktionen im November 2020 nur im Online-Handel erhältlich sein wird.

Playstation 5: PS5 bald endlich wieder zu haben? Insider hat heißen Tipp

Update von Dienstag, 26.01.2021, 14.16 Uhr: Die Playstation 5 von Sony könnte es schon bald wieder im Handel geben. Insider-Informationen deuten darauf hin, dass Gaming-Fans die PS5 demnächst auch in Deutschland wieder via Amazon bestellen können. Zuletzt gingen nämlich viele Spieler leer aus. Denn es gab zwar weitere Lieferungen der Spiele-Konsole, Händler versorgten damit aber zuerst diejenigen, die vorbestellt hatten. Doch nun gibt es Hoffnung.

Die Playstation 5 von Sony könnte schon bald an Vorbesteller ausgeliefert werden (Symbolbild).

Denn wie der Twitter-Bot „iloveps5“ bekannt gab, war die Playstation 5 bei Amazon in Großbritannien auf Lager. Doch natürlich galt dies nur für wenige Minuten, dann war die heiß ersehnte Sony-Konsole vergriffen. Und was bedeutet das für PS5-Fans in Deutschland? Wie das Portal „PC Games Hardware“ glaubt, ist das ein brandheißer Tipp darauf, dass auch Amazon Deutschland bald wieder die Playstation 5 auf Lager haben könnte. Interessierte Verbraucher sollten am besten ab und an ein Auge auf den Status beim Online-Händler haben, denn bald könnte es wieder heißen „Auf Lager“.

Playstation 5: Wo kann ich eine PlayStation 5 kaufen? Onlinehändler macht Hoffnung

Neben Amazon gibt es auch bei Otto Hoffnung für die Fans der PS5. Laut „Netzwelt“ bestätigte ein Otto-Sprecher, dass es noch im Januar eine kleine Lieferung der Playstation 5* geben soll. Potenzielle Käufer müssen allerdings schnell sein, denn die Betonung liegt auf „klein“. Daher ist Eile geboten, sobald ein Lagerbestand online angezeigt wird. Auch ein Anruf bei der Hotline von Otto zur richtigen Zeit kann Wunder wirken. Wie das Onlineportal „Netzwelt“ weiter erfahren haben will, sollen Kunden die Gaming-Konsole telefonisch bestellt haben. Das ist zunächst nichts Ungewöhnliches, aber die Käufer hätten dem Portal berichtet, dass die PS5 zu diesem Zeitpunkt online bereits vergriffen war. Ein brandheißer Tipp für alle Playstation-Fans? Ein Versucht schadet sicherlich nicht.

Playstation 5 „in Bearbeitung“: Kommt PS5-Nachschub? – Bestellstatus verunsichert

Update von Sonntag, 24.01.2021, 18.35 Uhr: Gute Nachrichten für alle Fans der Playstation 5. In den vergangenen Tagen sollen bereits hunderte PS5-Konsolen an Kunden von Media Markt und Saturn verschickt worden sein, berichtet „gameswirtschaft.de“. Vorbesteller der beliebten Sony-Konsole berichteten dem Portal außerdem, dass sich der Bestellstatus im Laufe des Samstags (23.01.2021) verändert habe und seitdem auf „in Bearbeitung“ stehe.

Das heißt im Klartext, dass die ersten Playstation 5 noch in der Nacht auf Montag (25.01.2021) die Logistikzentren verlassen könnten. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt dennoch. Denn einige PS5-Fans werden trotzdem leer ausgehen. Nach derzeitigem Stand kommen nämlich nur diejenigen in den baldigen Genuss der Playstation 5, die diese bereits vorbestellt hatten.

Playstation 5: Endlich Nachschub für die PS5? Es gibt einen Haken

Erstmeldung von Mittwoch, 20.01.201, 16.22 Uhr: Offenbach – Der Frust bei Fans der Playstation 5 ist groß: Zahlreiche Spieler wollen sich die neue Konsole sichern, doch es kommen viel zu wenig im Handel an. Selbst Gamer, die die neue PS5 bereits vor dem Erscheinen vorbestellt haben, gehen leer aus. Doch nun zeichnet sich endlich wieder ein Licht am Ende des Tunnels ab.

Bereits im Dezember 2020 kündigte Sony via Twitter an, dass es bald Nachschub der Playstation 5 geben soll. Ein genaues Datum wurde jedoch nicht genannt. Doch noch immer stehen viele PS5-Fans ohne Konsole da. Sogenannte Scalper nutzen die Situation aus und verkauften die begehrte PS5 überteuert bei Onlinehändlern wie Ebay. Es ging sogar noch dreister.

Name der KonsolePlaystation 5 (PS5)
HestellerSony
TypStationäre Konsole
Release19. November 2020
Preis499 Euro (mit Laufwerk)

Playstation 5 (PS5): Das lange Warten auf die nächste Verkaufswelle – Krasse Betrugsmaschen

Es gab auch Fälle, wo statt der neuen Playstation-Konsole nur der Karton an den Käufer verschickt wurde. Vom eigentlichen Gerät sei keine Spur gewesen. Gezahlt hatten die Käufer jedoch meist horrende Summen. Nur wer ganz genau die Artikelbeschreibung gelesen hatte, kam den Betrügern auf die Schliche.

Denn allein dort stand, dass es sich lediglich um den Karton der PS5 handelte. Ebay kündigte laut der Computerzeitschrift bereits an, Maßnahmen zu ergreifen und gegen solche Einträge vorzugehen. Doch wann ist die Playstation 5 endlich wieder online bei seriösen Handelsketten wie Media Markt und Saturn erhältlich?

Playstation 5: Insider machen Hoffnung auf Nachschub bei der PS5. (Symbolbild)

Playstation 5: Neuigkeiten zum Nachschub der PS5 – Vorbesteller haben Priorität

Die gute Nachricht zuerst: Derzeit zeichnet sich ab, dass europäische Partner-Händler von Sony wie Saturn und Media Markt bereits weitere Vorräte der PS5-Konsolen* erhalten haben und einige auch bereits versandbereit gemacht werden. Einen Haken gibt es jedoch. Laut „gameswirtschaft.de“ werden die Personen, die bereits um den Release im November die Next-Gen-Konsole vorbestellt hatten, mit Priorität beliefert. Die Verbraucherzentrale machte bei den Händlern Media Markt und Saturn bereits Druck.

Denn das Geld für die Playstation 5 wurde bei vielen Vorbestellern damals direkt beim Kauf eingezogen, erhalten hatten die Käufer die PS5-Konsole jedoch bisher nicht. Unter dem Hashtag #WoBleibtMeinePS5 kritisieren Fans das Vorgehen stark. Einige Käufer sollen sich nun jedoch bei dem „garmewirtschaft.de“ gemeldet haben und berichten von erhaltenen Versand- und auch Abholbestätigungen. Die Mengen seien jedoch derzeit noch überschaubar.

Neue Playstation 5 bald wieder zu kaufen: Nur wenige Konsolen im freien Verkauf

Im Umkehrschluss bedeutet das für alle anderen PS5-Interessenten, dass die Vorbestellungen von der Anzahl der neuen Bestände abgezogen wird. Damit bleiben nur wenige Konsolen für den freien Verkauf übrig. Es wird also auch in 2021 schwer werden, eine Playstation 5 abzustauben. Denn viele Konsolen sind zum Verkaufsstart vermutlich schnell wieder vergriffen. Eine ganz exklusive Variante der PS5 bietet übrigens ein Luxusveredler aus Russland an. Verarbeitet wurden etwa 20 Kilogramm Gold – der Controller ist mit Krokoleder überzogen. (svw) *hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Neundorf/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.