1. Startseite
  2. Verbraucher

YouTuber will PS5 reparieren – „Wie können Menschen ein brandneues System zerstören?“

Erstellt:

Von: Jan Oeftger

Kommentare

Ein YouTuber hat eine vollkommen zerstörte Playstation gekauft. Die Zuschauer sind fassungslos über den desolaten Zustand des technischen Geräts.

Kassel – Der YouTuber TronicsFit hat rund 1,2 Millionen Abonnenten und präsentiert auf YouTube immer kaputte Hardware, die er vorher kauft. Das können Grafik-Karten, Smartphones oder auch Konsolen sein. In seinen Videos zeigt er dann zunächst das Ausmaß der Zerstörung des Gegenstands. Dann versucht er, das Gerät zu reparieren.

In der aktuellen Folge hat er eine stark zerstörte Playstation 5 für 100 US-Dollar gekauft. Schon als er sich einen ersten Überblick über den Zustand der Konsole macht, wird für jeden Zuschauer deutlich, dass diese Playstation wohl nur sehr schwer wieder instand zu setzen ist. Es kommen einige Einzelteile zum Vorschein, andere wiederum fehlen komplett.

Ein YouTuber hat eine zerstörte Playstation 5 gekauft, um sie zu reparieren. Zuschauer sind erstaunt über den schlechten Zustand.
Ein YouTuber hat eine zerstörte Playstation 5 gekauft, um sie zu reparieren. Zuschauer sind erstaunt über den schlechten Zustand. © Thiago Prudencio/imago

YouTuber kauft zerstörte Playstation 5 – Zuschauer können den Zustand nicht nachvollziehen

TronicsFit nimmt sich dennoch dieser Herausforderung an. Auch nachdem der YouTuber einige Komponenten ausgetauscht hat, gelingt es nicht, die Playstation wieder zum Laufen zu bringen.

Die Zuschauer sind erstaunt bis verärgert über den Zustand der Konsole. Einige können nicht verstehen, wie man mit einem technischen Gerät so sorglos umgehen kann. Andere Zuschauer gehen davon aus, dass es sich bei der Konsole um einen sogenannten Spender gehandelt hat. Mit Spender sind Geräte gemeint, die nicht mehr funktionsfähig sind und deren noch intakte Teile für die Reparatur anderer Geräte genutzt werden. 

So reagierten die Zuschauer auf die zerstörte Playstation in den Kommentaren

Wer nicht so experimentierfreudig ist wie der YouTuber, der sollte sich lieber eine neue Playstation kaufen. Doch die PS5 ist weiterhin knapp. Plant Sony trotzdem bereits den Playstation-5-Nachfolger? (jo)

Auch interessant

Kommentare