1. Startseite
  2. Verbraucher

Millionen Bank-Kunden von Änderung betroffen - Postbank veröffentlicht Warnung

Erstellt:

Von: Helena Gries

Kommentare

Banking- und Finanz-App der Postbank auf einem Smartphone.
Millionen Kunden sind von einer großen Änderung bei der Postbank betroffen. Erster Schritt ist ein neues Design beim Online-Banking. (Symbolbild) © IMAGO/Rüdiger Wölk

Für zahlreiche Postbank-Kunden gibt es Änderungen beim Online-Banking. Die Bank hat ihrer Website ein neues Design verpasst. Das ist jedoch noch nicht alles.

Kassel – Die Postbank ändert ihr Design - zumindest online. Zahlreiche Kunden sind von der Veränderung betroffen und dürften von der neuen Ansicht ihres Online-Bankings bei der Postbank überrascht gewesen sein, geht man doch heutzutage schnell mal von einer Betrugsmasche aus.

Doch Postbank-Kunden müssen sich nicht sorgen, denn die bereits Mitte November angekündigte Änderung ist nun in Kraft getreten. Neben einer neu gestalteten Login-Seite soll es im kommenden Jahr allerdings noch weitere Änderungen geben.

Unternehmen:Postbank
Hauptsitz:Bonn
Gründung:1990

Änderung bei der Postbank: Kunden bekommen Hinweis beim Online-Banking

Die Änderung des Designs ist Teil eines großen Projektes, welches die Banking-Angebote der Deutschen Bank und der Postbank auf einer neuen Plattform vereinigen soll. Bereits im Jahr 2020 wurde sich auf die Google Cloud geeinigt. Nutzenden werden im Zuge dessen ein neues Design sowie neue Funktionen geboten. 

Postbank-Kunden bekommen beim Einloggen in das Portal des Online-Bankings einen Hinweis auf die Design-Umstellung. „Sie haben es vielleicht schon gehört: Unsere IT zieht um. In Vorbereitung dazu erhält die Login-Seite zum Postbank Banking und Brokerage eine neue, moderne Optik. Wundern Sie sich daher nicht, wenn Sie sich demnächst anmelden“, heißt es vonseiten der Postbank.

Postbank warnt vor Phishing-Angriffen: Nutzende sollen beim Online-Banking wachsam bleiben

Nutzende sollten jedoch trotzdem wachsam bleiben, warnt die Postbank. Denn bislang habe sich lediglich die Optik der Login-Seite geändert. Es sei jedoch nicht auszuschließen, dass Phishing-Angriffe die Design-Umstellung ausnutzen, um an die Banking-Daten der Postbank-Kunden zu kommen. Aufforderungen, persönliche Daten und Passwörter per E-Mail oder SMS preiszugeben, sollten Kunden auf keinem Fall nachzukommen. (hg)

Im Februar dieses Jahres gab es technische Probleme bei der Postbank, Kunden konnten nicht auf ihr Onlinekonto zugreifen. Der Frust war groß.

Auch interessant

Kommentare