Hersteller wollen Preise erhöhen

Preisalarm im Supermarkt! Nudeln, Pizza und Waschmittel sollen richtig teuer werden

Einkaufswagen mit Lebensmitteln im Supermarkt
+
Einkaufswagen mit Lebensmitteln im Supermarkt

Der Einkauf im Supermarkt könnte in den kommenden Monaten immer teurer werden. Denn Preise für beliebte Produkte wie Pizza oder Nudeln sollen um bis zu 25 Prozent steigen.

Hamburg – Gerade erst mussten die Hamburgerinnen und Hamburger sich damit abfinden, dass der HVV die Preise für den öffentlichen Nahverkehr schon wieder erhöht*, da gibt es bereits die nächste Preis-Hiobsbotschaft. Denn neben Heizen, Tanken und Storm sollen jetzt auch Lebensmittel und Haushaltswaren richtig teuer werden. Insbesondere Nudeln sollen, wenn es nach den Herstellern geht, um 19 bis 25 Prozent teurer werden.
Welche Produkte von der drastischen Preiserhöhung betroffen sind, verrät 24hamburg.de* hier.

Grund für die geforderte Preiserhöhung ist laut Bild-Zeitung der Preisanstieg für Rohstoffe. So sind zum Beispiel, die Kosten für Getreide und Zucker um bis zu 40 Prozent angestiegen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.