1. Startseite
  2. Verbraucher

„Wer bei Lidl kam auf die Idee?“ Angebot für WC-Zubehör sorgt bei Kunden für Fragezeichen

Erstellt:

Von: Marcus Giebel

Kommentare

LED-WC-Licht im Lidl-Prospekt
Für ein anderes Lebensgefühl auf der Toilette: Bei Lidl gibt es ein LED-WC-Licht im Angebot. © Twitter/@Georgs_Blog

Auch die Toilettensitzung kann nun zum besonderen Erlebnis werden. Denn Lidl nimmt ein LED-WC-Licht ins Sortiment auf. Einige Kunden verlieren deshalb den Glauben an die Produktentwickler.

München – Heutzutage wird so ziemlich alles und jeder ans oder ins Licht gezerrt. Auch wenn manches lieber im Dunkeln bleiben sollte. Wie etwa das frische Werk aus der Toilettensitzung. Lidl sieht das offenbar anders und macht damit einige Kunden fassungslos. Denn der Discounter hat aktuell ein LED-WC-Licht im Angebot.

Mit dem kann also der Inhalt der Kloschüssel und damit auch die Hinterlassenschaft in selbiger beleuchtet werden. Und das nicht irgendwie. Sondern der Online-Anzeige zufolge in acht verschiedenen Farben. Diverse Blau-, Rot- und Grüntöne. Diese wechseln alle 15 Sekunden, falls sich der stolze Besitzer nicht für das ebenfalls optionale Dauerlicht entscheidet, wie tz.de berichtet.

Video: Aldigirl bekommt Konkurrenz - Lidl-Kassiererin Laura geht auf TikTok viral

Lidl verkauft LED-WC-Licht: User reagieren total perplex - „Wer kam auf die Idee?“

Bei diesem Twitter-User bleibt das Innenleben der Toilette aber anscheinend dunkel. „Wer bei Lidl kam auf die Idee? Dachtet ihr euch, es wäre genial, mit Beleuchtung zu k*****? Dinge, die die Welt nicht braucht“, schreibt er zu einem Screenshot des Angebots.

Eine andere Kundin frotzelt: „Endlich…darauf haben alle Partygänger und Freunde von bunten Lichtspielen ihr Leben lang gewartet.“ Weiter twittert sie: „Damit man, wenn es mit dem Toilettengang nicht so klappt, wenigstens das Lichtspiel genießen kann…Wünsche allen, die es brauchen, viel Spaß.“

Unter dem Tweet findet sich zumindest auch ein Fan des LED-WC-Lichts, der kommentiert: „Ich fürchte, ich finde das irgendwie hübsch und fancy.“ Die Reaktion der Kundin, die das Bild twitterte: „Ist zumindest ein Lichtblick im Leben.“

Den praktischen Nutzen des Produkts hebt Lidl übrigens auch noch hervor, denn dank eines Bewegungssensors aktiviere sich das Licht automatisch – „für einfacheres Zurechtfinden im Dunkeln“. Dann geht garantiert auch nichts daneben. Nach 120 Sekunden endet das Lichtspiel automatisch – so kann das Toiletteninnenleben nach verrichtetem Geschäft auch wieder zur Ruhe kommen. (mg)

Eine Aldi-Kundin wittert eine Fleisch-Mogelpackung und wird bei Facebook eines Besseren belehrt. Der Inhaber einer Edeka-Filiale beschwert sich über eine Lidl-Kampagne - daraufhin eskalieren einige Facebook-User. Ein Lidl-Kunde deckt sich groß ein und gibt einen Schnäppchen-Tipp weiter - doch es gibt wohl einen Haken.

Auch interessant

Kommentare