Nach wie vor kaum zu kriegen

PS5 kaufen: Insider verrät Trick - so sind Sie schneller als andere

Die Nachfrage für die neue Playstation 5 von Sony ist nach wie vor gewaltig. Wo gibt es die Konsole zu kaufen? (Symbolbild)
+
Die Nachfrage für die neue Playstation 5 von Sony ist nach wie vor gewaltig. Wo gibt es die Konsole zu kaufen? (Symbolbild)

Wer aktuell auf der Suche nach einer PS5 ist, hat oft kein Glück. Ein Influencer verrät jedoch einen Trick, der einen erfolgreichen Kauf garantieren soll.

  • Nach wie vor ist es schwer eine PS5 zu ergattern.
  • Ein Gaming-Influencer verrät nun einen bestimmten Trick, wie der Kauf klappen soll.
  • Wer mithilfe des Tricks eine Playstation 5 kaufen will, muss geduldig sein.

Kassel - Obwohl der PS5-Release bereits seit Monaten vorbei ist, bleibt der Besitz einer Playstation 5 für viele Gamer noch immer ein bloßer Traum. Denn nach wie vor gestaltet es sich als enorm schwierig, eine der beliebten Sony-Konsolen zu ergattern. Kein Wunder, ist das Kontingent doch begrenzt und jedes Mal wieder innerhalb weniger Minuten ausverkauft.

Ein Gaming-Influencer verriet auf Instagram nun einen Trick, mit dem potenzielle Käufer schneller an eine PS5 kommen sollen. Doch kann das wirklich klappen? Erst prognostizierte ein Insider auf Twitter eine kleine PS5-Verkaufswelle*.

Kein Glück bei der Playstation-Suche: Influencer verrät interessanten Trick zum Kaufen

In seiner Story auf Instagram erklärt der Influencer „drunboxking“, wie der sogenannte „Warenkorb-Trick“ funktioniert. Dazu muss zunächst die PS5 in den Warenkorb gelegt werden. Danach empfiehlt der Influencer, die Seite immer wieder zu aktualisieren. „Sobald ein Drop kommt, springst du automatisch in die nächste Maske: Zahlung“, so „drunboxking“ weiter.

Ein sogenannter Drop kann unter anderem zustande kommen, wenn andere Kunden ihre Bestellungen stornieren oder aber auch Zahlungsprobleme auftreten. Wer seinen Warenkorb laufend aktualisiert, kann in einer solchen Situation also glücklicher Nutznießer sein, da die zuvor nicht verfügbare Playstation 5 plötzlich als verfügbar im eigenen Warenkorb angezeigt wird.

Der Gaming-Experte empfiehlt darüber hinaus, die Sony-Konsole keinesfalls aus dem Warenkorb zu löschen - selbst wenn längere Zeit nichts passiert. Stattdessen soll man über den Tag verteilt immer wieder nachschauen und den Trick probieren.

Video: Die Playstation 5 ist da! Was Sie jetzt wissen müssen

„Warenkorb-Trick“ soll erste Erfolge zeigen: Gelingt so der PS5-Kauf?

Weiter meint „drunboxking“, dass Kunden so „durch den Prozess schlüpfen“. Dem Influencer zufolge sollen manche Interessenten bis zu zwei Stunden vor ihrem Smartphone oder PC sitzen, um ständig ihren Warenkorb zu aktualisieren, bis die Möglichkeit zur Zahlung erscheint. Wichtig ist dabei auch, sein Glück bei autorisierten PS5-Händlern zu versuchen.

So berichtet ein Follower des Influencers, dass die Methode tatsächlich funktioniert haben soll: „Es hat geklappt. Vielen, vielen Dank, im 3. Versuch und 3 Geräten gleichzeitig aktualisiert! Mein Schwager wird sich freuen“. (Nail Akkoyun)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.